Redaxo 5.7 veröffentlicht

In dieser Version findet Ihr etliche neuen Funktionen für ambitionierte User: Die für Admins zugängliche System-Seite erhielt zusätzliche Möglichkeiten und Einstellungen für Logdateien und Fehlerseiten, außerdem kann man durch die Editor-Integration bei auftretenden Fehlern die Quellcode-Dateien direkt im eigenen Code-Editor öffnen.

Neben den zahlreichen Optimierungen am Core und weiteren Methoden verdienen auch die neuen Konsolenbefehle Aufmerksamkeit.

Achtung:
REDAXO 5.7.x ist die letzte Version, die mit PHP 7.0 oder älter kompatibel ist.
Ab REDAXO 5.8.x wird PHP 7.1 oder neuer vorausgesetzt.

Eine Übersicht der vollständigen Neuerungen findet Ihr hier:
https://github.com/redaxo/redaxo/releases/tag/5.7.0