Referenz


Anne Radstaak

Anne Radstaak

Projekt

„Anne Radstaak beschäftigt sich mit Organischem, die Dekadenz, die Kritik bis hin zum Grauen wird stets im gleichen Atemzug mitgeliefert. Zwei Seiten des reinen Subjekts auf einen Blick. Sich hier dem Menschlichen, dem Allzumenschlichen zuwendend wahrt sie doch immer Distanz, es mit Schärfe zu analysieren, zu reduzieren und mit einem gewissen Zynismus zu interpretieren. Definitiv subversiv und provokativ.“ (Juma, Januar 2008)

www.anne-radstaak.de

Umsetzung

Oliver Kreischer zum Profil

Oststrasse 33
45525 Hattingen

kreischer.de