Medienpool

Zweck des Medienpools

Der Medienpool stellt die Funktionen zur Verwaltung von Mediendateien wie Bilder, Dokumente und Videos bereit. Die Medien können über Kategorien organisiert werden. Der Medienpool wird nach einem Klick auf den Link Medienpool in einem eigenen Fenster geöffnet.

Im Medienpool werden die Medien gelistet und bearbeitet, die über Upload- oder Synchronisationsfunktion auf den Server geladen wurden. Um die Sortierung übersichtlicher zu gestalten, kann man Kategorien definieren und die hochgeladenen Medien diesen Kategorien zuweisen.

Alle Medien, die im Medienpool verwaltet werden, befinden sich im Ordner /media der REDAXO-Installation.

Liste der Medien

Liste der Medien / hier eine ausgewählte Kategorie

Nach Aufruf des Medienpools über den Menüpunkt Medienpool, gelangt man direkt in die Liste der Medien. Hier werden alle Medien der aktuell gewählten Kategorie gelistet. Medien, die keiner Kategorie zugeordnet sind, werden in der Hauptebene unter Keine Kategorie gelistet. Zur Auswahl einer Kategorie steht ein Auswahlmenü neben der Suche zur Verfügung.

Detailansicht

Klickt man in der Übersicht einer Kategorie auf den Titel eines Mediums, erhält man die Detailansicht. Über die Detailansicht kann die Kategorie des Mediums gewechselt werden, das Medium getauscht werden oder Titel- und ggf. (je nach Installation) weitere Informationen zum Medium hinterlegt werden. Über die Schaltfläche Aktualisieren werden Änderungen übernommen.

Medienkategorien verwalten

Im Reiter Medienkategorien verwalten können neue Kategorien angelegt und vorhandene editiert oder gelöscht werden. Zum Anlegen einer neuen Kategorie, klickt man auf das (+)-Symbol neben der Bezeichnung Name und trägt den Kategorienamen in das entsprechende Textfeld ein. Das Editieren beschränkt sich auf eine Umbenennung der Kategorie. Kategorien können nur gelöscht werden, wenn sie keine Medien beinhalten. Ansonsten erscheint ein Warnhinweis.

Tipp: Das Verschieben einer Kategorie ist aktuell nicht vorgesehen. Daher sollte man die Kategorisierung der Medien vor Projektbeginn ausführlich planen.

Medien hinzufügen

Zum Hochladen von Dateien in den Medienpool wählt man den Reiter Medium hinzufügen. Hier kann man zum Medium einen Titel hinterlegen und – je nach Installation – weitere Felder ausfüllen. Um eine Datei einer Kategorie zuzuordnen, kann man vor dem Upload gleich die passende Medienkategorie festlegen. Das gewünschte Medium wählt man im Abschnitt Datei. Dort steht eine Schaltfläche zur Dateiauswahl aus dem eigenen Dateisystem bereit. Der Ladevorgang wird dann ausgelöst mit der Schaltfläche hinzufügen.

Medien löschen

Löschen über Detailansicht

  • Mit der Schaltfläche Löschen in der Detailansicht des Mediums entfernt man das Medium aus dem Medienpool un vom Server.

Löschen über Detailansicht

  • Zu löschende Dateien werden über die Checkboxen ausgewählt
  • Anschließend scrollen zum Ende der Liste
  • Bestätigen des Löschvorgangs durch Klick auf löschen

Möchte man die Aktion auf alle Medien der Kategorie anwenden, kann man alle Medien mit der Checkbox am Ende der Liste markieren.

Sollte das Medium in Verwendung sein, wird das Medium nicht gelöscht. Es wird stattdessen eine Liste angezeigt, wo das Medium in Verwendung ist.

Datei austauschen (ersetzen)

Anstelle eines neuen Uploads und einem neuen Verlinken aller Vorkommen eines Mediums, kann man ganz einfach ein vorhandenes Medium durch ein neues ersetzen. Hierbei wird das alte Medium überschrieben, der Dateiname bleibt jedoch bestehen. Unter Datei tauschen in der Detailansicht, findet man eine Uploadmöglichkeit für den Austausch der Datei.

Medien verschieben

Das Verschieben eines Mediums in eine andere Kategorie kann wahlweise über die Detailansicht erfolgen oder auch für mehrere Dateien in der Liste der Medien erfolgen.

Verschieben über Detailansicht

  • Aufruf der Detailansicht eines Mediums
  • Auswahl einer neuen Kategorie
  • Bestätigen mit aktualisieren

Verschieben über Liste der Medien

  • Über die Checkboxen die Medien markieren, die verschoben werden sollen
  • Zum Ende der Liste scrollen
  • Unter Ausgewählte Medien - in Kategorie die neue Kategorie auswählen und auf Verschieben klicken

    Möchte man die Aktion auf alle Medien der Kategorie anwenden, kann man alle Medien mit der Checkbox am Ende der Liste markieren.

Dateien synchronisieren

Um mehrere Dateien in den Medienpool zu importieren, gibt es die Funktion Dateien synchronisieren. Alle zusätzlich (z.B. per SFTP, WebDAV) in den Ordner /media geladenen Dateien werden dann unter betroffene Dateien gelistet. Man wählt die Dateien mit einem Häkchen vor dem Dateinamen aus und danach die gewünschte Medienkategorie, wo die Dateien einsortiert werden sollen. Durch Klick auf Synchronisieren werden dann alle gewählten Dateien in die ausgewählte Medienkategorie eingespielt. Beim Synchronisieren einzelner Dateien kann man hier auch gleich den Titel vergeben, bei mehreren Dateien muss man das im Nachhinein in der jeweiligen Detailansicht machen.

Achtung: Es sollte darauf geachtet werden, dass die neuen Dateien, die in den Medienordner kopiert werden sollen, keine vorhandenen Dateien überschreiben (gleicher Dateiname). Ein Backup des Verzeichnisses und der Datenbank sollte möglichst vorher erfolgen.