AddOn


Cookie consent

Beschreibung

Das AddOn stellt das “Cookie Consent”-Script von Insites zur Verfügung und generiert einen Code um die EU Cookie-Richtlinie zu erfüllen.

Individuelle Darstellung des Cookie-Hinweis Banner
Auswahl der Textfarbe und des Textinhaltes
Auswahl der Hintergrundfarbe
Setzen der Datenschutzerklärung (interner oder externer Link)
Position des Cookie-Hinweis Banner
Vorgefertigte Designs als Auswahl
Konfigurationstest der gesetzten Farben
Ausgabe-Code zum kopieren oder Funktion zum automatischen einfügen


github.com/FriendsOfREDAXO/cookie_consent

Umsetzung

Friends Of REDAXO

github.com/FriendsOfREDAXO

Versionen

3.0.0-beta1

Für REDAXO
^5.1
Veröffentlicht am
04.07.2018

  1. Version 3.0.0-beta1

Dies ist eine Vorabversion, die gegebenenfalls noch Fehler enthält.

  1. Änderungen

  • Konfigurationstest/vorschau im Backend überarbeitet, sodass diese wieder anhand der gewählten Konfiguration angezeigt wird.
  • Javascript-Callbacks durch einfügen in den benutzerdefinierten Optionen ermöglicht.
  • JS und CSS selektiv einbinden.
  • Position Top (Pushdown) mit Animation hinzugefügt.
  • Testmodus, welcher im Frontend erlaubt den Banner zu testen. Dieser Modus sorgt dafür, dass kein Banner-Cookie gesetzt wird, der das erneute Anzeigen des Banners verhindert.
  • CSS und JS optional nach gesetzten Banner-Cookie nicht ausgeben.
  • Konfiguration können nun vererbt werden.
  • kleinere Optische Anpassungen
  • Skripte werden im Frontend asynchron geladen (@mschnieder)

  1. besonderen Dank an die Übersetzer/ special thanks to the translators: * Spanisch / español (nandes2062) * Schwedisch / swedish (interweave-media) * Englisch / english (@ynamite)

2.1.0

Für REDAXO
^5.1
Veröffentlicht am
04.07.2018

  1. Version 2.1.0

Improvements:

  • Sprachfilter nur bei mehreren Sprachen anzeigen
  • Erste Domain per default auswählen

Bugfixes:

  • “Undefined variable”-Fehler behoben
  • “Whoops” nach Installation im Zusammenhang mit yrewrite behoben

2.0.4

Für REDAXO
^5.1
Veröffentlicht am
06.06.2018

  1. Version 2.0.4 // 06.06.2018

Bugfix:

  • Wenn man im Backend eingeloggt ist, wurden die Cookies entfernt. (Danke an @mschnieder)
  • Es wurden immer der interne und externe Link ausgegeben, egal welcher ausgewählt wurde

special thanks to @interweave-media for swedish translation

  1. Die älteren Version sind aufgrund von gravierenden Bugs offline genommen.
  1. Changelog zu den entfernen Versionen:

  1. Version 2.0.3 // 25.05.2018

Improvement:

  • Wenn man im Backend eingeloggt ist, sollen die Cookies nicht entfernt werden, damit man im Backend nicht abgemeldet wird.

Bugfix:

  • Wenn man eine zu alte yrewrite Version verwendete, kam nur ein whoops

  1. Version 2.0.2 // 24.05.2018

Bugfix:

  • Es entstand ein Fehler wenn getallheaders() nicht verfügbar war. Workaround eingebaut (@mschnieder)

  1. Version 2.0.1 // 24.05.2018

Update auf 2.0.0 schlägt fehl.

Bugfix:

  • Verwendung von Funktion die es vor dem Update nicht gab entfernt

  1. Version 2.0.0 // 23.05.2018

Hinweis:
Das Update sollte vorhandene Einträge automatisch migrieren.
Trotz sorgfältigem Testen können Fehler leider nie ausgeschlossen werden.
So lässt sich immer empfehlen vor Updates ein Backup anzufertigen.

Bei Fragen / Problemen bitte im Slack oder auf Github melden.

Changelog:

  1. Theme “Clean” hinzugefügt
    Das Theme “Clean” setzt keinerlei CSS für Schriften, Farben, etc. Es werden nur Positionierungs-Styles verwendet.

  1. Multilanguage support
  2. Multidomainunterstützung wenn yrewrite installiert ist
    Jetzt werden die Einstellungen anhand der Sprache und (falls yrewrite installiert) anhand der Domain festgelegt. So können für unterschiedliche Domains mit ggf. verschiedenen Sprachen eigene Styles und Texte festgelegt werden.

  1. Pflicht-Abhängigkeit “ui-tools/jquery-minicolors” entfernt
    “ui-tools/jquery-minicolor” ist jetzt keine Pflichtabhängigkeit mehr. Es kann optional installiert werden, um bei den Farbauswahlfeldern einen einfachen Colorpicker hinzuzufügen.

  1. Cookie Opt-In
    Die Funktionen aus dem Addon cookie_optin wurden in cookie_consent übernommen. So wird bei dem Modus “Opt-In” ein Setzen von Cookies (ausschließlich Cookies, die über Redaxo kommen) verhindert. Erst nach Zustimmung des Benutzers durch den Cookie-Banner wird das Setzen von Cookies erlaubt. Leider kann das Addon zum aktuellen Zeitpunkt keine Javascript Cookies, wie z.B. durch Google Analytics verhindern.

1.2.1

Für REDAXO
^5.1
Veröffentlicht am
18.05.2018
Require / Packages
ui_tools/jquery-minicolors >=2.2.6

  1. Version 1.2.1 // 18.05.2018

Info zum Update:
Bitte prüft nach dem Update, ob die Ausgabe im Frontend korrekt ist.

  1. Bugfix: – Wenn die “CSS und JS automatisch einbinden” Checkbox nicht gesetzt und ein manuelles einbetten benutzt wird, wurde nur die Konfiguration und nicht die JS und CSS Dateien ausgegeben. (Danke an @Antje Jäger)

1.2.0

Für REDAXO
^5.1
Veröffentlicht am
17.05.2018
Require / Packages
ui_tools/jquery-minicolors >=2.2.6

Feature:
- Added Link Target #19 (@mschnieder)

1.1.1

Für REDAXO
^5.1
Veröffentlicht am
17.05.2018
Require / Packages
ui_tools/jquery-minicolors >=2.2.6

Bugfix:
- Automatisches Einbinden von CSS und JS mittels Checkbox funktionierte nicht (@mschnieder)

1.1.0

Für REDAXO
^5.1
Veröffentlicht am
15.05.2018
Require / Packages
ui_tools/jquery-minicolors >=2.2.6

- Feld für eigene Parameter hinzugefügt
insites Javascript-API — https://cookieconsent.insites.com/documentation/javascript-api

Danke an Marcel Kuhmann

1.0.1

Für REDAXO
^5.1
Veröffentlicht am
14.12.2017
Require / Packages
ui_tools/jquery-minicolors >=2.2.6

Cookie Consent

Das AddOn stellt das “Cookie Consent”-Script von Insites zur Verfügung und generiert einen Code um die EU Cookie-Richtlinie zu erfüllen.

Individuelle Darstellung des Cookie-Hinweis Banner
Auswahl der Textfarbe und des Textinhaltes
Auswahl der Hintergrundfarbe
Setzen der Datenschutzerklärung (interner oder externer Link)
Position des Cookie-Hinweis Banner
Vorgefertigte Designs als Auswahl
Konfigurationstest der gesetzten Farben
Ausgabe-Code zum kopieren oder Funktion zum automatischen einfügen