AddOn


developer

Beschreibung

Module, Templates und Aktionen über das Dateisystem bearbeiten (mit beliebigen Editor).

Details gibt es auf der verlinkten GitHub-Seite. Dort können auch am besten Wünsche und Bugs gemeldet werden.


github.com/friendsofredaxo/developer

Umsetzung

Friends Of REDAXO zum Profil

github.com/FriendsOfREDAXO

Versionen

3.5.0

Für REDAXO
5.x
Veröffentlicht am
06.06.2013

Version 3.5.0 – 09.06.2016

  • Übertrag zu Friends Of REDAXO
  • Synchronisation in Frontend kann deaktiviert werden
  • Bugfix: “Module synchronisieren” konnte nicht deaktiviert werden

Version 3.4.1 – 05.05.2016

  • Bugfix: Bei paralleler Entwicklung lokal/Server kam es teilweise zum ungewollten Löschen von Sync-Ordnern

Version 3.4.0 – 18.01.2016

  • Anpassungen für REDAXO 5 final
  • Bugfix: Nach einem DB-Import wurden die Daten teilweise direkt wieder mit Altdaten überschrieben

Version 3.3.1 – 10.05.2014

  • Bugfix: In Kombination mit Autoloadern konnte es zu Fehlermeldungen kommen

Version 3.3.0 – 14.02.2013

  • Neuer EP: DEVELOPER_MANAGER_START
  • Performanceverbesserung
  • Bugfix: Unter bestimmten Umständen wurden die Ordner (teilweise auch DB-Einträge) bei jedem Aufruf vervielfältigt

Version 3.2.0 – 08.11.2013

  • Min. REDAXO-Version: 4.3.2
  • Korrekte Dateinamen (mit Präfix-Option fehlte ein Punkt vor input.php etc.)
  • Optional können Umlaute wieder ersetzt werden
  • Die Einstellungen wirken sich beim Speichern direkt aus
  • Optional können die Ordner- und Dateinamen automatisch aktuell gehalten werden
  • Optional können die Item-Ordner automatisch gelöscht werden nach dem Löschen über das Backend

Version 3.1.1 – 14.08.2013

  • Die Einstellungen werden außerhalb des Addonordners in /redaxo/include/data/addons/developer gespeichert
  • Neuer Standardpfad für die synchronisierten Dateien: /redaxo/include/data/addons/developer

Version 3.1.0 – 03.08.2013

  • Parallele Entwicklung für REDAXO 5
  • Optional kann allen Dateien ein Präfix bestehend aus ID und Name vorangestellt werden
  • Die ID wird im Namen der ID-Datei gespeichert statt im Inhalt (“1.rex_id” etc.)
  • PlugIn-Unterstützung
  • Umlaute/Sonderzeichen im Namen werden beibehalten, nur wirklich problematische werden ersetzt

Version 3.0.0 – 20.02.2013

  • Grunderneuerung (Mindestvoraussetzungen: PHP 5.3.3, REDAXO 4.3)
  • Pro Template/Module/Action ein Ordner (dadurch Verwaltung mit git möglich)
  • Templates/Module/Actions können über das Dateisystem neu angelegt werden
  • Metadaten werden jeweils über eine YAML-Datei verwaltet
  • Weitere Synchronisationen können über PlugIns bzw. andere AddOns hinzugefügt werden

3.3.1

Für REDAXO
4.7.x, 4.6.x, 4.5.x, 4.4.x, 4.3.x
Veröffentlicht am
20.02.2013

Version 3.3.1 – 10.05.2014

  • Bugfix: In Kombination mit Autoloadern konnte es zu Fehlermeldungen kommen

Version 3.3.0 – 14.02.2013

  • Neuer EP: DEVELOPER_MANAGER_START
  • Performanceverbesserung
  • Bugfix: Unter bestimmten Umständen wurden die Ordner (teilweise auch DB-Einträge) bei jedem Aufruf vervielfältigt

Version 3.2.0 – 08.11.2013

  • Min. REDAXO-Version: 4.3.2
  • Korrekte Dateinamen (mit Präfix-Option fehlte ein Punkt vor input.php etc.)
  • Optional können Umlaute wieder ersetzt werden
  • Die Einstellungen wirken sich beim Speichern direkt aus
  • Optional können die Ordner- und Dateinamen automatisch aktuell gehalten werden
  • Optional können die Item-Ordner automatisch gelöscht werden nach dem Löschen über das Backend

Version 3.1.1 – 14.08.2013

  • Die Einstellungen werden außerhalb des Addonordners in /redaxo/include/data/addons/developer gespeichert
  • Neuer Standardpfad für die synchronisierten Dateien: /redaxo/include/data/addons/developer

Version 3.1.0 – 03.08.2013

  • Parallele Entwicklung für REDAXO 5
  • Optional kann allen Dateien ein Präfix bestehend aus ID und Name vorangestellt werden
  • Die ID wird im Namen der ID-Datei gespeichert statt im Inhalt (“1.rex_id” etc.)
  • PlugIn-Unterstützung
  • Umlaute/Sonderzeichen im Namen werden beibehalten, nur wirklich problematische werden ersetzt

Version 3.0.0 – 20.02.2013

  • Grunderneuerung (Mindestvoraussetzungen: PHP 5.3.3, REDAXO 4.3)
  • Pro Template/Module/Action ein Ordner (dadurch Verwaltung mit git möglich)
  • Templates/Module/Actions können über das Dateisystem neu angelegt werden
  • Metadaten werden jeweils über eine YAML-Datei verwaltet
  • Weitere Synchronisationen können über PlugIns bzw. andere AddOns hinzugefügt werden

2.2.2

Für REDAXO
4.4.x, 4.3.x, 4.2.x
Veröffentlicht am
05.12.2010
 

2.0.2

Für REDAXO
4.3.x, 4.2.x
Veröffentlicht am
18.11.2010

CHANGELOG

[2.0.2]
- schönere Dateinamen
- kleine Verbesserungen

[2.0.1]
- config.inc.php wird auf Schreibrechte überprüft

[2.0 FINAL]
- Warning entfernt

[2.0 RC 9]
- Konfiguration über eigenen Menüpunkt
- Ordner einstellbar (Standard: redaxo/include/developer_files; Der Ordner muss innerhalb des include-Ordners sein)
- Funktioniert nur ab REX 4.2

2.0

Für REDAXO
4.1.x
Veröffentlicht am
18.11.2010

CHANCHELOG

[2.0 RC 8]
- Fatal Error auf Redaxo-Loginseite entfernt.

[2.0 RC 7]
- kein doppelter Sessionstart im Backend mehr
- Anpassung für PHP 4

[2.0 RC 6]
- utf8-Sprachdatei
- Nach dem Editieren im Backend werden die Dateien automatisch neu erstellt.

[2.0 RC 5]
- fileatime durch filemtime ersetzt

[2.0 RC 4]
- funktioniert jetzt auch mit PHP 4

[2.0 RC 3]
- mehrere kleine Fehler beseitigt
- Beim Anlegen neuer Templates und Module werden direkt die Dateien erzeugt