AddOn


Guestbook V2

Beschreibung

Diese Gästebuchversion basiert auf der Guestbook-Version von Markus Staab (http://www.redaxo.de/180-Addondetails.html?addon_id=9).
Auch dieses Addon basiert auf den Komponenten des Addon Frameworks. Dieses ist zur Installation unbedingt erforderlich!

Das Gästebuch in der Version “Guestbook V2 RC5” für Redaxo < 4.0 funktioniert nur mit dem Addon Framework von dieser Downloadseite.

Das Gästebuch ab der Version 2.1 RC1 (für Redaxo >= 4.0) funktioniert nur mit dem Addon Framework ab Version RC6 (siehe Addon Framework im Addon-Downloadbereich).

CVS: https://developer.berlios.de/cvs/?group_id=6834

Fragen oder Hinweise dazu bitte direkt an mich: redaxo [ät] koalashome.de oder per Foren-PM: http://forum.redaxo.de/privmsg.php?mode=post&u=397


Umsetzung

Koala

forum.redaxo.de/profile.php?mode=viewprofile&u=397


Versionen

2.1.5

Für REDAXO
4.2.x
Veröffentlicht am
17.11.2010

Angepasste Version für Redaxo 4.2
Diese Version funktioniert ausschließlich ab Redaxo 4.2!

Beachte die notwendigen Änderungen im Addon Framework RC6.
Siehe Forum: http://forum.redaxo.de/sutra68671.html

Für REDAXO
4.1.x, 4.0.x
Veröffentlicht am
29.05.2009

Wertübergabe teilweise von _POST auf rex_post umgestellt.
Das Addon “PHPMailer” wird nun zum Versand verwendet (wichtig für die
charset-Einstellungen). Falls es nicht installiert ist, bleibt es beim
einfachen mail() versand.

Für REDAXO
4.1.x, 4.0.x
Veröffentlicht am
29.05.2009

Durchnummerierung der Eintraege wurde eingebaut. Mit dem Schluesselwert {NR}
in der HTML-Ausgabedatei wird die fortlaufende Nummer zum jeweiligen Eintrag
ausgegeben.
Die Deinstallation sollte nun auch mit unterschiedlichen Tabellenpräfixen klar kommen.

Für REDAXO
4.1.x
Veröffentlicht am
28.01.2009

16.03.2008 – GB V2.1.1 RC1 -
Diese Version wurde getestet mit Redaxo 4.1 RC2
Changelog:
- kleinere interne Änderungen und Anpassungen an Redaxonamenskonventionen
- Installationsroutine komplett überarbeitet
- Fehler bei der Action behoben (die Action wird nun auch bei der Installation verwendet und nicht erst beim Aendern des Artikels)

Für REDAXO
4.0.x
Veröffentlicht am
28.01.2009

27.01.2008 – GB V2.1 RC6 -
- Die CSS-Integration funktionierte bisher nur im Backendbereich. Mit der jetzigen Lösung wird es auch im Frontend funktionieren. Dazu muss allerdings in dem Template, welches die Seitenheader enthält, eine zusätzliche Zeile eingefügt werden. Irgendwo zwischen und ist diese Zeile einzufügen: Damit wird ein neuer Extensionpoint angelegt über den die CSS-Datei eingebunden wird. Oder man bindet die CSS-Datei im Template direkt ein mittels:

Für REDAXO
4.0.x
Veröffentlicht am
29.11.2007

29.11.2007 – GB V2.1 RC5 -
- install_.sql … was fehlende einfache Anführungszeichen so alles anrichten können … na, nun funktionierts aber

Für REDAXO
4.0.x
Veröffentlicht am
25.11.2007

25.11.2007 – GB V2.1 RC4 -
- install_.sql für mehrfache Redaxoinstallationen angepasst Benutzer- und Zeitinformationen angepasst/hinzugefügt
- Da das Addon-Framework RC6 Probleme mit Enum-Feldern in der DB hat (bei Verwendung von int-Ziffern), wurde die Spalte ‘status’ in TINYINT geändert. Es gibt derzeit keine Updateprozedur dafür. Daher muss jeder selbst diese Zeile bei einer bereits bestehenden Gästebuchtabelle anwenden:
ALTER TABLE `rex_63_gbook` CHANGE `status` `status` TINYINT NOT NULL DEFAULT ‘1’
- entries.inc.php – Statusabfrage angepasst; bereitet nach Tabellenanpassung nun keine Probleme mehr
- install.inc.php – zusätzliche Prüfung der Schreibrechte des config-Ordners
- module.form.inc.php und gb_frontend_form.html angepasst > thx @gr-ha (siehe http://forum.redaxo.de/sutra44514.html#44514)

Für REDAXO
4.0.x
Veröffentlicht am
07.11.2007

07.11.2007 – GB V2.1 RC3 -
- [BUG] beim Antworten auf einen Eintrag wurde der Eintrag autom. offline gestellt > passiert nun nicht mehr
- [BUG] das entfernen eines Feldes aus dem Eintragsformular brachte eine Fehlermeldung > beseitigt; Felder können nun fast nach belieben aus dem Formular entfernt werden

Für REDAXO
4.0.x
Veröffentlicht am
31.10.2007

31.10.2007 – GB V2.1 RC2 -
- Beim Reinstall des AddOns wird nun geprueft, ob es die Gaestebuchtabelle in der DB schon gibt. Ist dies der Fall, werden die SQL-Statements nicht ausgefuehrt. Die Module und Action werden dabei allerdings ignoriert.
- [BUG] rex_sql::freeResult(): wird bei REDAXO < 4.0.1 nicht mehr aufgerufen
- [BUG] rex_uninstalladdon(): Aufruf mit REDAXO4 nicht mehr notwendig > entfernt

Für REDAXO
3.2.x
Veröffentlicht am
12.07.2007

- Fehler in der install.sql gefixt

Für REDAXO
3.2.x
Veröffentlicht am
11.07.2007

- zwei neue Templatedateien sorgen für eine bessere Trennung von Formular und Danke-Text – Im Backend kann nun eingestellt werden, ob nur der Danke-Text erscheinen soll, oder ob auch das Formular mit ausgegeben werden soll

Für REDAXO
3.2.x
Veröffentlicht am
17.12.2006

- CSS-Class-Bezeichnung war an einer Stelle noch auf 9 anstatt 63 gesetzt
- Template-Klassenaufruf verändert (das Templateverzeichnis wird nun anders übergeben)

Für REDAXO
3.2.x
Veröffentlicht am
06.09.2006

ACHTUNG! DIESE VERSION NUR MIT DEM GÄSTEBUCH BIS VERSION “V2 RC5” VERWENDEN.

Ab “Guestbook V2.1 RC1” ist das Addon Framework von Markus ab Version RC6 zu verwenden.

Dieses Addon FrameWork basiert auf der Version RC4 von Markus (http://www.redaxo.de/180-Addondetails.html?addon_id=22). Es wurde nur um einige Dinge aus dem CVS (zu Redaxo 3.2) erweitert damit das Guestbook V2 richtig funktionert. (Dezember 2007)

Aktuelle Version: RC5.2

Für REDAXO
3.2.x
Veröffentlicht am
22.07.2006

Dies ist eine erste “stabile” Version.
Es gibt noch vieles zu Überarbeiten, aber die Grundfunktionen scheinen ersteinmal das zu tun, wofür sie vorgesehen sind.