AddOn


Installer

Beschreibung

Mit diesem AddOn kannst Du direkt im Redaxo-Backend AddOns und Module installieren, ohne Redaxo.org aufzurufen.

Mit diesem AddOn kannst Du direkt im Redaxo-Backend AddOns und Module installieren, ohne Redaxo.org aufzurufen


nightstomp.com

Umsetzung

nightstomp zum Profil

Fritzlarer Straße 28-30
60438 Frankfurt am Main

nightstomp.com


Versionen

1.9.5

Für REDAXO
4.7.x, 4.6.x, 4.5.x, 4.4.x, 4.3.x, 4.2.x
Veröffentlicht am
07.03.2014

Zip-Installer Bug “Class rex_socket not found” behoben. AddOn funktioniert nun auch vollständig unter Redaxo 4.6

1.9.3

Für REDAXO
4.5.x, 4.4.x, 4.3.x, 4.2.x
Veröffentlicht am
07.02.2014

Bitte unbedingt schnellstmöglich dieses Update installieren, dadurch wird eine XSS Lücke geschlossen.

1.9.2

Für REDAXO
4.5.x, 4.4.x, 4.3.x, 4.2.x
Veröffentlicht am
11.03.2013

Tolles Update mit vielen Funktionen:

- Installpage komplett umgebaut. Installation findet jetzt im Layer statt.
- Speed optimiert
- Versionsauswahl kann erzwungen werden
- Installer kann jetzt auch nach dem Laden direkt die Installation und Aktivierung durchführen
- Self-Update massiv verbessert
- AddOn Suche verbessert
- Diverse Bugs gefixed

1.5.2

Für REDAXO
4.3.x, 4.2.x
Veröffentlicht am
19.01.2012

Fixed Package
Behebt ein Problem beim Upload von ZIP-Dateien (mime-type x-zip wurde hinzugefügt, da nicht jede ZIP-Datei immer application/zip mime besitzt) Damit sollten alle ZIP-Formate akzeptiert werden

Neue Version:

- AddOns direkt als ZIP-Datei hochladen und installieren
- AddOns von fremden Servern direkt über Eingabe der URL installieren
- Sicherheitsprüfungen implementiert
- Neue Einstellungsmöglichkeiten
- ZIP-Installer kann nach Upload mittels AJAX installieren & aktivieren (einstellbar)

Viel Spaß mit dem Update

1.3

Für REDAXO
4.3.x, 4.2.x
Veröffentlicht am
15.01.2012

Es ist geschafft! Mit dieser Version (1.3 und höher) wurde der Meilenstein gesetzt. Es gibt ab sofort nur noch eine Voraussetzung: PHP 5.0.0! Das war’s. Keine allow_fopen_url und Anpassungen in der php.ini sind dank Gregor Harlans Socket Klasse erledigt.

Dadurch funktioniert das AddOn praktisch auf jedem bekannten Server. (sogar bei Billig-Hostern)

Viel Spaß mit dem AddOn

1.1.6

Für REDAXO
4.3.x, 4.2.x
Veröffentlicht am
06.12.2011

NEU: EINSTELLUNGEN IM BACKEND. DIVERSE MÖGLICHKEITEN

ADD: nl2br im Beschreibungstext der Versionen, damit nicht alles in einer Zeile steht. Optische Verbesserung
ADD: Links aus Beschreibungstexte können umgewandelt werden.
ADD: Hilfeseite

FIX: Sortierung der Versionen für ein AddOn korrigiert. Neueste steht jetzt oben (SORT DESC)
FIX: Behebt Probleme mit der JSON-Class für PHP4
FIX: class_exists um JSON_SERVICES geschachtelt, da es AddOns gibt, die diese Klasse ebenfalls nutzen und es dadurch zur doppelten Deklaration kommen kann
FIX: deprecated ereg_replace ersetzt

Alle neuen Features können über die Einstellungen gesteuert werden. Es besteht die Möglichkeit nl2br zu deaktivieren, Legende zu verstecken, Informationen zu verstecken.

Update wie immer über das AddOn selbst oder durch Upload der Daten. Re-Install nicht vergessen!

1.0.4

Für REDAXO
4.3.x, 4.2.x
Veröffentlicht am
05.12.2011

Houston, we’re stable! Dieses Release liefert eine Menge Bugfixes, die die Sicherheit des AddOns betreffen. Hier eine Liste der Änderungen:

ADD:
- Echtzeitsuche (Filterung) nach AddOns möglich
- Modulsuche verfeinert

FIXES:
- Permission-Management stimmt jetzt, wird nicht mehr jedem Benutzer automatisch angezeigt – Sorry dafür!
- “Fast Install-Check” funktioniert jetzt zuverlässig und schließt nicht richtige aus und falsche ein.
- Korrekte Anzeige des Uploaddatums
- Besseres Caching mit der Redaxo-API
- Zeichensatz bei Modulen ist jetzt korrekt
- Update-Erkennung optimiert
- Listenanzeige optimiert
- Fehler gefixt (object_vars + notices)
- Versionsnummern werden jetzt mit version_compare verglichen
- Performance und Speed optimiert
- Es wird geprüft, ob file_get_contents auf dem Server funktioniert, ansonsten eine entsprechende Meldung ausgegeben. Ich arbeite bereits an einer “Socket” Lösung, damit das global funktioniert.

Dieses Update erfordert nicht nur ein “überspielen” der Datei, sondern zwingend eine Reinstallation über AddOn -> re-installieren.

Dieses Update lässt sich über den Installer (falls vorhanden) auch selbst updaten – logisch ;)