Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Fanello
Beiträge: 336
Registriert: 24. Mai 2006, 14:01
Wohnort: Riedt (Schweiz)

Mit AddOn in Modul eingreifen

11. Okt 2016, 11:35

Liebe Redaxo-Community

Ich habe eine grundsätzliche Frage: Ist es möglich ein AddOn zu erstellen, das in die Modul-Funktionalität?

Ein neues Modul besteht ja aus den Feldern Modul-Name, Eingabe und Ausgabe. Was müsste ich nun tun, um z.B. noch ein Feld "Datum" hinzuzufügen? Oder "Ersteller"? Muss ich hierzu direkt das Modul-Script (wo befindet sich das?) erweitern? Ich denke ein AddOn, das diese Funktion übernimmt, würde mehr Sinn machen, oder? Also AddOn aufrufen und z.B. einstellen, dass ich ein weiteres Feld mit dem Namen "xy" bei der Modul-Funktionalität eintragen will.

ich hoffe ihr wisst was ich meine :D

Benutzeravatar
_DSP_
Beiträge: 125
Registriert: 18. Jul 2007, 11:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten: Website

Re: Mit AddOn in Modul eingreifen

30. Okt 2016, 14:56

Hi,

wenn du mal einen Blick in die Redaxo Datenbank wirfst, insbesondere die Tabelle "rex_module" (hab gerade nicht mehr im Kopf, ob die in R5 auch noch so heißt), dann wirst du sehen, dass es diese Felder alle schon gibt. D.h. du kannst dann in der Modulausgabe normal auf diese Felder zugreifen, z.B. mit rexSQL.

Schönen Sonntag,

Daniel
----------------------
Rex rockt!
http://www.medienfeuer.de

Zurück zu „AddOns / Packages [R5]“