Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Annika L
Beiträge: 10
Registriert: 18. Nov 2016, 12:41

TinyMCE mit eigenem Profil

31. Mai 2017, 17:11

Hallo,
mir fehlt die Syntax für das Einbinden von eigenen TinyMCE Profilen in Modulen.

Das default-Profil kann ich so verwenden:

Code: Alles auswählen

<textarea name="REX_INPUT_VALUE[1]" class="tinyMCEEditor" >REX_VALUE[1]</textarea>

Früher hat man hinter die tinyMCEEditor Klasse noch das Profil gestellt, das scheint jetzt nicht mehr zu funktionieren, es erscheint nur das normale Texteditorfeld ohne TinyMCE Funktioneren (ich hatte das default-Profil zum Testen 1 zu 1 kopiert):

Code: Alles auswählen

<textarea name="REX_INPUT_VALUE[1]" class="tinyMCEEditor-meinprofil" >REX_VALUE[1]</textarea>

Alles was in der TinyMCE Hilfe steht ist folgendes:

Code: Alles auswählen

<fieldset class="form-horizontal">
  <div class="form-group">
    <label class="col-sm-2 control-label" for="value-1">VALUE 1</label>
    <div class="col-sm-10">
      <textarea class="form-control tinyMCEEditor" id="value-1" name="REX_INPUT_VALUE[1]">REX_VALUE[1]</textarea>
    </div>
  </div>
</fieldset>

Und wenn ich ein Beispielmodul installiere steht genau das gleiche drin.

Wer weiß Rat?

Danke.

Grüße
Annika

Benutzeravatar
runstop64
Beiträge: 368
Registriert: 23. Okt 2012, 21:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website Facebook Twitter

Re: TinyMCE mit eigenem Profil

31. Mai 2017, 19:14

Hi,

in der Liste der Profile gibt es eine Spalte "Selector". Das sollte im wesentlichen die CSS-Klasse repräsentieren. Wenn dort "textarea.tiny-Profil1" steht ist die CSS-Klasse "tiny-Profil1", du bestimmst die Klasse also komplett selbst, ohne Prefix.
Viele Grüße,
Daniel


studio-ahoi.de | Referenzen | Friends Of REDAXO

Annika L
Beiträge: 10
Registriert: 18. Nov 2016, 12:41

Re: TinyMCE mit eigenem Profil

31. Mai 2017, 23:01

runstop64 hat geschrieben:
31. Mai 2017, 19:14
Hi,

in der Liste der Profile gibt es eine Spalte "Selector". Das sollte im wesentlichen die CSS-Klasse repräsentieren. Wenn dort "textarea.tiny-Profil1" steht ist die CSS-Klasse "tiny-Profil1", du bestimmst die Klasse also komplett selbst, ohne Prefix.
Der steht IM Profil selber, da hatte ich gar nicht geguckt :oops:
Danke!

Ich bin davon ausgegangen, das der Bezeichner gleich der Klasse ist. "Früher" gab es da ein spezielles Feld zum Ausfüllen für, da dachte ich mir, das das jetzt der Bezeichner wäre.

Zurück zu „AddOns / Packages [R5]“