Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
pflumi
Beiträge: 66
Registriert: 13. Mai 2016, 11:13

TvsBlog

11. Aug 2016, 13:14

Hallo,

bis Redaxo 4.7 gab es das AddOn "TvsBlog". Etwas Vergleichbaresfür Redaxo 5 ist mir nicht bekannt.
Gibt es sowas oder ist geplant, in absehbarer Zeit TvsBlog für Redaxo 5 verfügbar zu machen?
Wenn nein, gibt es einen empfohlenen Lösungsansatz, einen Blog mit Redaxo 5 umzusetzen?

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 210
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: TvsBlog

11. Aug 2016, 14:17

Wenn du nichts zu kompliziertes brauchst, dann hast du 2 Möglichkeiten:

YForm (Table Manager) + URL-Addon:
Mit YForm erstellst du eine Blog-Tabelle und darin die gewünschten Felder (bspw. Titel, Datum, Autor, Beitrag). mit dem URL-Plugin wählst du einen Artikel aus, der die News darstellen soll und gibst dein gewünschtes URL-Schema an. Der News-Artikel muss dann ein Modul enthalten oder ein Template, der die passende News ausliest.

Vorteil: Datenbank-gesteuert, viele Feldtypen von YForm und Validierungen, Verknüpfung mit anderen Datenbank-Tabellen wie bspw. Tags, Autoren, etc. über be_relation.
Nachteil: Keine freie Platzierung von Modulen innerhalb eines Artikels

Es gibt in YForm auch eine gute Doku dazu, die einiges erklärt.

Auf Artikel-Ebene + Meta Infos
Du legst alle News als Artikel in einer Kategorie an und lässt dir im Startartikel die gewünschte Übersicht ausgeben.

Vorteil: Blog-Artikel können frei positionierbare Module enthalten, wie bspw. Galerien, Downloads, etc.
Nachteil: Nicht so einfach zu verwalten wie eine reine Datenbank-Tabelle, von Haus aus begrenzte Feldtypen, Verknüpfung von Tags und nachträgliches Ändern von Autoren nur über extra Metafelder und Aktionen möglich.

pflumi
Beiträge: 66
Registriert: 13. Mai 2016, 11:13

Re: TvsBlog

12. Aug 2016, 02:40

Hey danke für den ausführlichen Tip!

In YForm neue Tabele mit Feldern anlegen krieg ich hin, neuen Artikel anlegen und URL-Addon drauflegen auch noch.
Aber wie gebe ich dann überhaupt News ein und mit welchem Modul lese ich sie wie aus?
Und wie lege ich die News dann in einem Artikel an? Und wie gebe ich diese Artikel dann im Startartikel aus, einfach per Artikelliste?!
Gibts da nicht irgendwo ein Beispiel dafür?

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 210
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: TvsBlog

12. Aug 2016, 10:26

Aus der Doku:
https://github.com/yakamara/redaxo_yfor ... md#ausgabe
Daten im Table Manager werden in der SQL-Datenbank abgelegt, die bei der Redaxo-Installation angegeben wurde. Die einfachste Möglichkeit ist daher, über das rex_sql-Objekt die Daten auszulesen.

Tipp: Um beispielsweise jede News oder jedes Produkt statt via GET-Parameter über eine eigene URL aufzurufen, obwohl kein eigener Artikel existiert, kann das URL-Addon von Thomas Blum verwendet werden.
Schau da mal in die beiden verlinkten Seiten, evtl. hilft dir das schon weiter bei der Ausgabe -ansonsten melde dich gerne nochmal. Bist du auch im Slack-Channel von Redaxo?

Bez. der Eingabe:
https://github.com/yakamara/redaxo_yfor ... r-optionen
In der Navigation versteckt: Legt fest, ob die Tabelle auch im Menü angezeigt wird. oder nur im Table Manager. (Hilfreich, um beispielsweise relationale Datenbank-Tabellen auszublenden.)
Hier den Haken rausmachen, dann hast du links im Backend vom Redaxo deine Tabelle, kannst sie anklicken und dort einen Datensatz hinzufügen.

pflumi
Beiträge: 66
Registriert: 13. Mai 2016, 11:13

Re: TvsBlog

13. Aug 2016, 14:49

Hallo,

danke für die Unterstützung.
Ich habe jetzt bei YForm eine Tabelle angelegt.
Bild
Bild
Bild

Und ich habe die Felder angelegt wie Du gesagt hast.
Bild

Dann habe ich eine Kategorie "Blog" angelegt.
Bild

Im Startartikel lasse ich mir jetzt eine Liste der weiteren Artikel ausgeben mit dem Modul aus dem Downloadbereich.
Bild
Bild

Das Addon "URL" habe ich auch eingestellt wie Du gesagt hast.
Bild

So und jetzt weiss ich nicht weiter.
Nehme ich jetzt dieses YForm Formbuilder Beispiel-Modul und setze das immer in die jeweiligen Artikel ein und schreibe da die Felder rein die ich angelegt habe, oder muss ich mir ein eigene Modul basteln, das dann in die Artikel eingesetzt wird? Und wenn ja, kann ich da einfach so ein Beispiel-Modul nehmen von denen drei die Du mir da verlinkt hast und das anpassen und dort gegen meine Felder austauschen?
Gibt es nicht irgendwo ein ganz einfaches Beispiel wo ich jetzt meine vier Felder die ich angelegt habe eintragen kann?

pflumi
Beiträge: 66
Registriert: 13. Mai 2016, 11:13

Re: TvsBlog

16. Aug 2016, 11:13

Gibt es für Redaxo 5 keine einfache Möglichkeit ein Blog einzubauen oder ein Addon?! :(

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 210
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: TvsBlog

16. Aug 2016, 11:32

Nehme ich jetzt dieses YForm Formbuilder Beispiel-Modul und setze das immer in die jeweiligen Artikel ein und schreibe da die Felder rein die ich angelegt habe, oder muss ich mir ein eigene Modul basteln, das dann in die Artikel eingesetzt wird? Und wenn ja, kann ich da einfach so ein Beispiel-Modul nehmen von denen drei die Du mir da verlinkt hast und das anpassen und dort gegen meine Felder austauschen?
Nein, der Formbuilder ist für das Erstellen von Formularen im Frontend gedacht, nicht für die Ausgabe von Daten aus der Datenbank (steht auch in der Doku.)

Du musst dir ein eigenes Modul basteln. Hier hast du ein Dummy-Modul, das du an deine Felder und deine Ausgabe anpassen kannst. Das Modul muss in den Artikel, den du auch im URL-Addon verlinkt hast.

Code: Alles auswählen

<section class="modul modul-news" id="modul-REX_SLICE_ID">
    <div class="wrapper">       

        <?php
        $news_id = UrlGenerator::getId();
        $news_article_id = 5;

        if ($news_id > 0) 
        {
            $news_items = rex_sql::factory()->getArray('SELECT * FROM rex_yf_news WHERE id = ? AND active > 0', [$news_id]);
            if (count($news_items)) {
                $news = current($news_items);
                echo $news['name'];

[b]                print_r($news);[/b]

            }
        } else {
            $news_items = rex_sql::factory()->getArray('SELECT * FROM rex_yf_news');
            if (count($news_items)) {
                echo '<ul class="news_items">';
                foreach ($news_items as $news) {

                    [b]print_r($news);[/b]

                    echo '<li class="news_item"><div class="container">'.$image->getImg().'
                    <a href="' . rex_getUrl($news_article_id, '', ['id' => $news['id']]) . '">' . $news['name'] . '</a>
                </div></li>';



            }
            echo "</ul>";
        }
    }
    ?>
</div>
</section>

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 210
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: TvsBlog

16. Aug 2016, 11:33

pflumi hat geschrieben:Gibt es für Redaxo 5 keine einfache Möglichkeit ein Blog einzubauen oder ein Addon?! :(
Eigentlich ist das eine sehr einfache Möglichkeit, man braucht nur YForm, URL (das sogar optional) und ein Modul für die SQL-Abfrage und Ausgabe.

pflumi
Beiträge: 66
Registriert: 13. Mai 2016, 11:13

Re: TvsBlog

18. Aug 2016, 21:37

hallo @alexplus

wir machen Fortschritte! :D
also ich habe jetzt deinen Dummy endlich so anpassen können dass er bei mir funktioniert.

Ich habe mal in meiner Blog-Tabelle 2 Beispiel-Datensätze angelegt.
Mit dem angepassten Modul bekomme ich jetzt damit folgenden Output:
  • Array ( [id] => 2 [Onlinestellung] => [Titel] => Der erste Eintrag [Autor] => charly [Beitrag] => Dies ist der erste Eintrag. [Zeitstempel] => 2016-08-18-20-33-53 )
    Der erste Eintrag
  • Array ( [id] => 3 [Onlinestellung] => [Titel] => Zweiter Artikel [Autor] => Gisbert [Beitrag] => Dies ist der 2. Eintrag. [Zeitstempel] => 2016-08-18-21-07-00 )
    Zweiter Artikel
Du hast in Deinem Code zweimal die Zeile

Code: Alles auswählen

[b]print_r($news);[/b]
die sicherlich bewirken soll, dass dass der Content bei Klick auf den Link ausgegeben wird, der bei mir jetzt noch als "Array ([id]..." ausgegeben wird.
Damit weiss ich nicht wie ich umgehen soll. Ich habe es jetzt, damit es läuft, erstmal so angepasst:

Code: Alles auswählen

print_r($blog);
Wie kann ich das jetzt so formatieren, dass "Array ([id]..." (also der Inhalt des Blog-Eintrags) nicht sofort ausgeben wird, sondern erst, wenn man auf den Link "Der erste Eintrag" oder "Zweiter Artikel" klickt :?:

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 210
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: TvsBlog

20. Aug 2016, 09:51

Hi,

Wenn dir Funktionen wie print_r() und der Zugriff auf Arrays nicht geläufig sind, kann ich jetzt nicht bei "Adam und Eva" anfangen. Das sind Basics in PHP, die nichts mehr mit dem Blog zu tun haben. Da hilft dir Google am besten weiter.

https://www.php-einfach.de/php-tutorial/php-array/

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: TvsBlog

17. Feb 2017, 15:49

pflumi hat geschrieben:Hallo,

bis Redaxo 4.7 gab es das AddOn "TvsBlog". Etwas Vergleichbaresfür Redaxo 5 ist mir nicht bekannt.
Gibt es sowas oder ist geplant, in absehbarer Zeit TvsBlog für Redaxo 5 verfügbar zu machen?
Wenn nein, gibt es einen empfohlenen Lösungsansatz, einen Blog mit Redaxo 5 umzusetzen?
Ein richtig guter Blog für Redaxo 5 wäre doch mal der Knaller.
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 210
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: TvsBlog

17. Feb 2017, 15:58

ralf.schlott hat geschrieben:
pflumi hat geschrieben:Hallo,

bis Redaxo 4.7 gab es das AddOn "TvsBlog". Etwas Vergleichbaresfür Redaxo 5 ist mir nicht bekannt.
Gibt es sowas oder ist geplant, in absehbarer Zeit TvsBlog für Redaxo 5 verfügbar zu machen?
Wenn nein, gibt es einen empfohlenen Lösungsansatz, einen Blog mit Redaxo 5 umzusetzen?
Ein richtig guter Blog für Redaxo 5 wäre doch mal der Knaller.
Darüber wurde / wird auf Slack viel diskutiert. Es gibt hier auch Bemühungen, allerdings noch nichts sichtbares.

https://github.com/friendsofredaxo/blog/

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: TvsBlog

17. Feb 2017, 19:08

Danke für den Hinweis. In Slack bin ich aus Zeitgründen nicht mehr häufig. Bin gespannt auf die Entwicklung.
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Zurück zu „AddOns / Packages [R5]“