Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
zockerwurf
Beiträge: 23
Registriert: 11. Aug 2016, 18:09

yrewrite: Allowed memory size exhausted

6. Jan 2017, 22:32

Hallo zusammen

Ich bin an einem Projekt dran, bei welchem ich mit sehr vielen Datensätzen in den Datenbanken arbeiten muss (ca. 120'000 Einträge pro DB). Dabei habe ich mittels yrewrite und url eine Ausgabe für jeden Beitrag auf einer Seite - abhängig von der Linkendung. (Bsp: xyz.de/detail/dies-ist-ein-beispiel)

Seit dem Import der vielen Daten kommt auf jeder Seite ein Error 500. Im Systemlog steht:

Code: Alles auswählen

Fatal error	Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 32 bytes)	
redaxo/src/addons/yrewrite/lib/scheme.php
Wie ihr seht ist das memory limit bereits sehr hoch eingestellt. Gibt es noch eine andere Lösung, als dieses Limit weiter nach oben zu schrauben? Wieso braucht das yrewrite so viel Speicher?

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 210
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: yrewrite: Allowed memory size exhausted

7. Jan 2017, 11:21

Die Frage gab's glaube ich schon mal im Redaxo Slack-Channel.

Wenn ich mich nicht täusche, ging es dabei um die ressourcenhungrige Generierung der Pathlist, Sitemap und dergleichen. Da steigen YRewrite + URL bei 120.000 Datensätzen wohl aus. Leider finde ich dazu die Diskussion mehr.

Wenn man das umgehen will, könnte man bspw. statt dem URL-Plugin die Zielseite klassisch als GET-Parameter übergeben.

zockerwurf
Beiträge: 23
Registriert: 11. Aug 2016, 18:09

Re: yrewrite: Allowed memory size exhausted

8. Jan 2017, 15:56

Vielen Dank für den Input. Leider sieht mit dem GET-Parameter der Link halt nicht ganz so schön aus. Oder gibt es trotzdem eine Möglichkeit mittels GET, aus dem Link "xyz.de/dies-ist-ein-eintrag" den letzten Teil als "Parameter" auszulesen?
Hatte schon gehofft, dass es da eine Möglichkeit gibt, das Problem allenfalls andersweitig zu umgehen.

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 210
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: yrewrite: Allowed memory size exhausted

8. Jan 2017, 16:26

Eine eigene Rewrite-Regel in der .htaccess sollte dazu ausreichen.

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: yrewrite: Allowed memory size exhausted

8. Jan 2017, 23:30

Könntest du mit blackfire messen wo genau der ganze speicher hingeht?

zockerwurf
Beiträge: 23
Registriert: 11. Aug 2016, 18:09

Re: yrewrite: Allowed memory size exhausted

9. Jan 2017, 09:03

Markus.Staab hat geschrieben:Könntest du mit blackfire messen wo genau der ganze speicher hingeht?
Wie mache ich das am einfachsten?

zockerwurf
Beiträge: 23
Registriert: 11. Aug 2016, 18:09

Re: yrewrite: Allowed memory size exhausted

9. Jan 2017, 09:04

alexplus hat geschrieben:Eine eigene Rewrite-Regel in der .htaccess sollte dazu ausreichen.
Und diese Regel kann ich problemlos zum Rewrite-Addon verwenden? Das Addon ignoriert dann meine 120'000 Einträge? Oder würde das trotzdem eine Deaktivierung dieses Addons erfordern.

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: yrewrite: Allowed memory size exhausted

9. Jan 2017, 22:28

Bist du auf dem redaxo tag dieses Wochenende?

Doku zu blackfire https://blackfire.io/docs/introduction

zockerwurf
Beiträge: 23
Registriert: 11. Aug 2016, 18:09

Re: yrewrite: Allowed memory size exhausted

10. Jan 2017, 21:35

Markus.Staab hat geschrieben:Bist du auf dem redaxo tag dieses Wochenende?

Doku zu blackfire https://blackfire.io/docs/introduction
Habe bis anhin gar nicht gewusst, dass es sowas gibt. Leider jetzt zu kurzfristig....

Werde mich da mal einlesen

zockerwurf
Beiträge: 23
Registriert: 11. Aug 2016, 18:09

Re: yrewrite: Allowed memory size exhausted

13. Jan 2017, 17:06

Hmm... Habe in der Zwischenzeit schon mal das Memory Limit hochgeschraubt (512mb), jetzt kommt einfach diese Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Allowed memory size of 536870912 bytes exhausted (tried to allocate 82 bytes)	
redaxo/src/core/lib/util/file.php
Da scheint offensichtlich wirklich irgendetwas nicht gut zu sein, dass so viel Speicherplatz verbraucht wird!?

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 210
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: yrewrite: Allowed memory size exhausted

23. Jan 2017, 13:45

Nochmal der Hinweis: Ich würde dafür nicht das URL-Addon nehmen und in Kauf nehmen, dass eben keine Sitemap.xml mit 120.000 Datensätzen generiert wird.

Schöne URLs kannst du ggf. auch mit einer .htaccess-Lösung und rex_request() erreichen, indem dein Modul / Tempalte dann selbst in der Datenbank nach der ID zur URL sucht.

Genauere Hilfe dazu bekommst du sicherlich im Redaxo Slack-Channel http://redaxo.org/slack/

Zurück zu „AddOns / Packages [R5]“