Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
frood
Beiträge: 226
Registriert: 7. Okt 2008, 15:17

yRewrite: rex::getServer()

8. Aug 2017, 11:38

Ich habe zwei Domains unter yRewrite angelegt und möchte in einem Email-Template die zweite Domain ausgeben, also anstatt:

Code: Alles auswählen

$url = rex::getServer().rex_getUrl(214,'1',[ .....
sollter der Link so aussehen:

Code: Alles auswählen

$url = #_BASE_DER_ZWEITEN_DOMAIN_AUS_YREWRITE_#.rex_getUrl(214,'1',[.....

Gibt es hier eine entsprechende Analogie zu rex:getServer(), oder muss ich das hardcoden?

Ingo
Beiträge: 782
Registriert: 24. Jun 2010, 00:34

Re: yRewrite: rex::getServer()

8. Aug 2017, 11:52

Code: Alles auswählen

yrewrite::getFullUrlByArticleId($id, $clang = null, array $parameters = [], $separator = '&')
https://github.com/yakamara/redaxo_yrew ... e.php#L143

frood
Beiträge: 226
Registriert: 7. Okt 2008, 15:17

Re: yRewrite: rex::getServer() [gelöst]

8. Aug 2017, 14:44

Sauber, vielen Dank!

Fehlte nur das "rex_":

Code: Alles auswählen

rex_yrewrite::getFullUrlByArticleId($id, $clang = null, array $parameters = [], $separator = '&')
Gruss, Marc

Zurück zu „AddOns / Packages [R5]“