Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Livia
Beiträge: 91
Registriert: 16. Jul 2005, 20:30

Link in einem No WYSIWYG Text einfügen?

26. Jul 2005, 18:38

Hallo,

wie mach ich es denn, wenn ich an einem beliebigen Ort innerhalb eines NO WYSIWYG Textes einen Link einfügen möchte?? :-?

Ich hab hier im Forum nur Anleitungen gefunden, wie ich ein eigenes Modul für einen Link baue, aber ich möchte ihn ja innerhalb eines Textes einfügen... :-(

Danke für jeden Tip :-)

demer
Beiträge: 22
Registriert: 6. Mai 2005, 18:09
Kontaktdaten: Website

26. Jul 2005, 18:57


Livia
Beiträge: 91
Registriert: 16. Jul 2005, 20:30

26. Jul 2005, 19:35

den fred hatte ich schon gesehen... aber wie krieg ich den link mitten in einen Text rein?? :-?

so etwa:
bla bla bla link. bla bla und so weiter....

bibi
Beiträge: 94
Registriert: 9. Jul 2005, 04:26
Wohnort: Bielefeld

26. Jul 2005, 19:40

Hallo Livia,

das wird dort mit dem Textile-Modul gelöst. Eine Übersicht gibt es hier: http://www.textism.com/tools/textile/index.html

Damit kannst du dein Problem lösen :) denke ich.

Gruß,
Carsten

Livia
Beiträge: 91
Registriert: 16. Jul 2005, 20:30

26. Jul 2005, 21:39

@bibi:
danke für den Hinweis :-) Jetzt hab ich den fred, den demer genannt hat überhaupt erst richtig kapiert :oops:

Aber wenn ich den code von http://forum.redaxo.de/viewtopic.php?t=614 verwende, krieg ich das hier:

$text =<<< EOT blabla bla "kontakt":http://www.yahoo.de/ EOT; $textile = new Textile; if ("blabla bla "kontakt":http://www.yahoo.de/" != "") echo $textile->TextileThis($text);

:-(

bibi
Beiträge: 94
Registriert: 9. Jul 2005, 04:26
Wohnort: Bielefeld

26. Jul 2005, 22:04

Hallo Livia,

Du musst Textile als Modul einbinden.

Eingabe:
<textarea name="VALUE[1]" cols="80" rows="30" class="inp">REX_HTML_VALUE[1]</textarea>
<br />
Ausgabe:
<?php
$text =<<< EOT
REX_HTML_VALUE[1]
EOT;

$textile = new Textile;
$Text = "";

$Text = $textile->TextileThis($text);
echo $Text;
?>
DANN klappt es auch mit den Links :)

Gruß,
Cartsen

Livia
Beiträge: 91
Registriert: 16. Jul 2005, 20:30

26. Jul 2005, 23:21

...
da krieg ich aber eine Fehlermeldung, wenn ich einen Block einfüge:

Code: Alles auswählen

Parse error: parse error, unexpected T_SL in /is/htdocs/xxx/redaxo/include/classes/class.article.inc.php(341) : eval()'d code on line 110
:-(

bibi
Beiträge: 94
Registriert: 9. Jul 2005, 04:26
Wohnort: Bielefeld

26. Jul 2005, 23:23

Tut mir Leid,

ab dieser Stelle kann ich dir nicht mehr helfen :(

Grüße,
Carsten

wgmx
Beiträge: 79
Registriert: 25. Mai 2005, 21:03
Wohnort: México D.F.
Kontaktdaten: ICQ

26. Jul 2005, 23:33

Livia,

ich denke da ist beim Erstellen des Moduls was schiefgegangen. Machs einfach nochmal und pass auf, daß Du wirklich alles genauso kopierst, wie es Carsten oben geschrieben hat. Ich habe es ausprobiert und bei mir funktionhiert es.

Oder nimm diesen Code hier, dann erscheint unter dem Text-Eingabefenster eine kurze Referenz auf die wichtigsten Textile-Formatierungs-Befehle:

Eingabe (beim Erstellen des Moduls):

Code: Alles auswählen

Bitte gib den Text ein der zu sehen sein soll:<br>
<textarea name="VALUE[1]" cols="110" rows="25" class="inp">REX_HTML_VALUE[1]</textarea>
<br /><br />
<b>Kleine Textile Hilfe:</b>
<br />
<br />Emphasis: _Text_<br />
Italic: __Text__<br />
Strong: *Text*<br /><br />
&Uuml;berschriften:
<br /> h1. Text der &Uuml;berschrift
<br /> h2. Text der &Uuml;berschrift
<br /> h3. Text der &Uuml;berschrift
<br />ACHTUNG:  vor und nach der &Uuml;berschrift muß mindestens eine Leerzeile sein
<br />
<br />nummerierte Listen: # Text
<br />nicht nummerierte Listen: * Text
<br />
<br />Link:
<br />"das ist mein link":http://redaxo.de
<br />
Ausgabe (beim Erstellen des Moduls):

Code: Alles auswählen

<? 
$text =<<< EOT
REX_HTML_VALUE[1]
EOT;

$textile = new Textile; 
$Text = "";

$Text = $textile->TextileThis($text);
echo $Text;
?>
Die komplette Liste der Befehle und ein Beispiel findest du unter http://www.textism.com/tools/textile/in ... l?sample=2.
(Möglichst nicht mit IE hinsurfen, da ist , zumindest bei mir, nur die Hälfte zu sehen :-))

Wenns nicht geht, frag nochmal.

Gruß aus Mx
Wieland

Livia
Beiträge: 91
Registriert: 16. Jul 2005, 20:30

27. Jul 2005, 08:42

@wgmx:

ich weiss nicht, ob ich zu doof bin, aber ich krieg wieder diesen Parse Error :cry:

Ich hab folgendes gemacht:
- unter Module ein neues erstellt
- den Text von Dir unter Eingabe in das Feld Eingabe reinkopiert
- den Text von Dir unter Ausgabe in das Feld Ausgabe reinkopiert
- bei den Zugelassen für ... Feldern hab ich nix angehakt
- auf Modul speichern gedrückt

Wenn ich jetzt in einem Artikel einen Block einfüge, bekomm ich sofort nach dem Speichern wieder den Parse Error von vorher :cry:

Was kann denn da noch falsch sein? :-?
Muss evtl. irgendwas von Seiten des Providers eingestellt sein, damit das geht oder muss ich irgendwelche Plugins etc. installiert haben?? :-?

Livia
Beiträge: 91
Registriert: 16. Jul 2005, 20:30

27. Jul 2005, 08:48

Ich werd irre - wer kommt den auf sowas??? :evil:
Hab das Problem lösen können... :-)

Es lag daran, dass in dem Text, den ich aus dem Forum in meine Seite reinkopiert habe, am Zeilenende Leerzeichen mit drin waren... das hat das ganze zerissen... :evil: darauf muss man erstmal kommen :evil:

Die Lösung hab ich über Google gefunden: hab diesen Artikel hier gesehen...

bibi
Beiträge: 94
Registriert: 9. Jul 2005, 04:26
Wohnort: Bielefeld

27. Jul 2005, 09:12

Hallo Livia,

schön, das es jetzt funktioniert :)

Gruß,
Carsten

P.s.: Fehler sind IMMER hinterhältig :twisted:

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

27. Jul 2005, 10:15

Hi,

ich hab den Tread nur mal so überflogen.

Zu Links erstellen.

Es sollte in jedem Textfeld ( auch nicht Textile, bzw nicht TinyMCE) möglich sein, per REX_LINK[44] bzw redaxo://44 möglich sein, einen Link auf den Artikel (hier ID 44) zu erstellen.

Gruß,
Markus
Zuletzt geändert von Markus.Staab am 27. Jul 2005, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.

bibi
Beiträge: 94
Registriert: 9. Jul 2005, 04:26
Wohnort: Bielefeld

27. Jul 2005, 10:30

Hoi Markus,
Es sollte in jedem Textfeld ( auch nicht Textile, bzw nicht TinyMCE) möglich sein, per REX_LINK[44]
gut zu wissen!
Wo finde ich noch solche nützlichen Hinweise? Sind die im Wiki versteckt?

Gruß,
Carsten

Benutzeravatar
Jan.Kristinus
Admin
Beiträge: 2165
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten: ICQ Website

27. Jul 2005, 10:35

hi,

noch eine moeglichkeit waere mit platzhaltern zu arbeiten. etwa so:

man wuerde sowas eingeben (in ein textarea) oder so..

Code: Alles auswählen

mein text juhee juhee hier der [link http:/ /www.redaxo.de]redaxo link[/link] . und so weiter
das leerzeichen zwischen / / wegdenken .. musst rein wegen boards hier..

und in der ausgabe

Code: Alles auswählen

<?

$CONTENT = "REX_VALUE[1]";
$CONTENT = preg_replace("#(\[link )(.*)(\])(.*)(\[/link\])#imsU", "<a href='\\2' >&raquo; \\4</a>",  $CONTENT);
echo $CONTENT;

?>
habs jetzt nicht getestet, aber so die richtung sollte stimmten..

lieben gruss

jan
Yakamara Media GmbH & Co. KG | Kaiserstrasse 69 | 60329 Frankfurt
Tel.: 069-900.20.60.30
http://www.yakamara.de/

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

27. Jul 2005, 10:38

Hi,
bibi hat geschrieben: gut zu wissen!
Wo finde ich noch solche nützlichen Hinweise? Sind die im Wiki versteckt?
sehr gute Frage...

Ich hab das letzte Woche zufällig im Code gefunden... 8)

Sollte aber mit r3 dann in der neuen Doku zu finden sein

Gruß,
Markus

Goldfisch
Beiträge: 230
Registriert: 22. Sep 2004, 17:47
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten: Website

27. Jul 2005, 11:40

kills hat geschrieben:Hi,
bibi hat geschrieben: gut zu wissen!
Wo finde ich noch solche nützlichen Hinweise? Sind die im Wiki versteckt?
sehr gute Frage...

Ich hab das letzte Woche zufällig im Code gefunden... 8)
Sollte aber mit r3 dann in der neuen Doku zu finden sein

Gruß,
Markus


na das wüsst ich aber. :)
stimmt hab ich auch mal im forum gelesen, dass es das auch gibt und in der doku vergessen.

peter

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

27. Jul 2005, 13:24

Hi Peter,
Goldfisch hat geschrieben: stimmt hab ich auch mal im forum gelesen, dass es das auch gibt und in der doku vergessen.
Naja, jetzt weisst du ja, was du zu machen hast ;)

Gruß,
Markus

Maw.
Beiträge: 129
Registriert: 4. Aug 2008, 10:05
Kontaktdaten: Website

18. Jan 2010, 21:41

der Thread ist zwar schon uralt - aber wie bekomm ich denn nun eine Artikel-URL in ein Template rein?

Code: Alles auswählen

<?php
         echo $this->getLink(60);
?>
klappt so nicht...
Rex 4_2

Benutzeravatar
timo.huber
Beiträge: 305
Registriert: 22. Dez 2009, 13:26

19. Jan 2010, 11:16

Maw. hat geschrieben:...
klappt so nicht...
Rex 4_2
Hallo,

das hier ist sowieso die falsche Kategorie ;)
Aber die Antwort: es gibt natürlich wieder mehrere Möglichkeiten:

Code: Alles auswählen

<?php
$a = OOArticle::getArticleById($this->getValue("article_id"));
echo $a->getUrl() . "<br />";

echo rex_getUrl(2) . "<br />";


echo rex_getUrl($this->getValue("article_id")) . "<br />";

?>

Maw.
Beiträge: 129
Registriert: 4. Aug 2008, 10:05
Kontaktdaten: Website

19. Jan 2010, 19:59

Vielen Dank für die Hilfe, auch wenn es eindeutig die falsche Kategorie ist - hab den Thread per google gefunden 8)

Zurück zu „Allgemeines [R2]“