Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
aart
Beiträge: 97
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Kontaktdaten: ICQ

navigation und content mit frameset

27. Aug 2004, 14:25

hi,
ich möchte gerne redaxo mit einem frameset benutzen. also die navigation im linken frame, den content im rechten frame.
kann mir jemand sagen, wie das geht?
danke im voraus
gruss
aart

Benutzeravatar
vscope
Beiträge: 477
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Austria/Vienna
Kontaktdaten: ICQ Website

27. Aug 2004, 15:47


aart
Beiträge: 97
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Kontaktdaten: ICQ

27. Sep 2004, 14:18

ich werde aus der beschreibung nicht ganz schlau.
wenn ich das wie beschrieben mache und einen menuepunkt anklicke, dann wird die seite im naviframe aufgerufen, nicht im 'content'-frame.

gruss
aart

Benutzeravatar
vscope
Beiträge: 477
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Austria/Vienna
Kontaktdaten: ICQ Website

27. Sep 2004, 14:21

;)

schon was von html und frames gehört?

du musst natürlich im nav frame beim link einfügen

target="main" oder wie auch immer dein content frame heist.

lg

vscope

aart
Beiträge: 97
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Kontaktdaten: ICQ

27. Sep 2004, 14:37

:?

ich bin heute wohl nicht zu gebrauchen - frei nach garfield: ich hasse montage...

danke - es geht...
aart

Benutzeravatar
vscope
Beiträge: 477
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Austria/Vienna
Kontaktdaten: ICQ Website

27. Sep 2004, 14:42

easy like sunday mornings ;)

Alkatar
Beiträge: 6
Registriert: 21. Aug 2006, 20:38

21. Aug 2006, 20:41

Hallo...
ich bin ein absoluter Anfänger in Sachen Redaxo^^
ich wollte genausoein Frameset machen, aber der Link, der da steht fürt mich zu den Systemvorraussetzungen...könnte vllt jmd den aktuellen Link posten?
Schonma danke für die Hilfe
mfg
Alkatar

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

21. Aug 2006, 20:50

Hi Alkatar,

Willkommen bei REDAXO

das sollte doch kein Problem sein...

Mach dir ein Frameset Template und ein Content Template.
Deiner Startseite gibst du dieses Frameset template und dann sollte es doch schon fast gehen...

Gruß,
Markus

Alkatar
Beiträge: 6
Registriert: 21. Aug 2006, 20:38

21. Aug 2006, 21:11

hi Markus
ich hab da nur ein kleines problem...wenn ich Framesets mache, wie z.B. mit Frontpage dann hab ich in jedem Frame ne eigene Seite und ich weiß nit, wie ich das dann in Redaxo einbauen soll...
sry...hab noch nit sehr viel erfahrung mit CMS-systemen und HTML hab ich nur die standart-schulkentnisse...das ist nicht gerade viel^^
mfg
Alka

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

21. Aug 2006, 21:23

Hi Alka,

siehe selfhtml:
http://de.selfhtml.org/html/frames/definieren.htm

leg einfach das normale frameset template an...

Code: Alles auswählen

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Frameset//EN"
   "http://www.w3.org/TR/html4/frameset.dtd">
<html>
<head>
<title>Frameset mit Sitemap</title>
</head>
<frameset cols="250,*">
  <frame src="<?php echo rex_getUrl(<IdDesArtikelsDerDieNaviEnthält>) ?>" name="Navigation">
  <frame src="<?php echo rex_getUrl(<IdDesArtikelsDerDenContentEnthhält>) ?>" name="Daten">
  <noframes>
    <body>
      <p><a href="verweise.htm">Navigation</a> <a href="startseite.htm">Daten</a></p>
    </body>
  </noframes>
</frameset>
</html>
dieses weisst du dem Site-Startartikel zu.

Den einzelnen Artikel wiederrum gibst du ein normales Template, z.b.

Code: Alles auswählen

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
       "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>
<head>
<title><?php echo $this->getValue('name') ?></title>
</head>
<body bgcolor="#E0C0FF" text="#000000" link="#804080" vlink="#603060" alink="#804080">
<?php echo $this->getArticle() ?>
</body>
</html>
und schon sollte es gehen...

Wenn du jetzt eben einen Link in der Navi machst, musst du immer das target="daten" mitangeben... Wie in einer ganz normalen HTML Seite..

Wenn es keinen driftigen Grund gibt Framesets zu verwenden, würde ich dir aber ein DIV-Layout empfehlen (notfalls für den Anfang auch ein Tabellen-Layout)

Gruß,
Markus

Alkatar
Beiträge: 6
Registriert: 21. Aug 2006, 20:38

21. Aug 2006, 21:30

Ich hab grad auch mal mit demjenigen Geredet, für den ich das Mache und der hat gesagt, das DIV auch besser wäre...nur hab ich keinen Blassen Schimmer von DIV...kennst du da vllt ein gutes tut oder so?
Danke schonma^^
mfg
Alki

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

22. Aug 2006, 11:18

Hi,

schau mal hier

Google: html css template tutorial
SELFHTML: CSS-basierte Layouts

Gruß,
Markus

PS: Bist du sicher, dass du REDAXO 2.x verwendest?

Alkatar
Beiträge: 6
Registriert: 21. Aug 2006, 20:38

22. Aug 2006, 22:07

kills hat geschrieben:Bist du sicher, dass du REDAXO 2.x verwendest?
Ohhh....F**k...sry...hab mich vertan...hab 3.* :oops: SSSSRRRRYYYY...hat das was mit Divs zu tun...also ist das da vllt leichter?^^
mfg
Alkatar

Zurück zu „Allgemeines [R2]“