Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Thomas.Blum
Entwickler
Beiträge: 5063
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten: Website

Hinweis zur Demo der Version 3.1

14. Feb 2006, 15:34

Hej,

in der Demo werden Formulare verwendet. Ihr solltet sofern ihr die Formulare benutzen wollt, eure eigene eMail-Adresse eintragen. Ansonsten bekomme ich Eure ganzen theoretisch zugesandten eMails und die wandern ab in den ..........

vg Thomas

Dr KillerJoe
Beiträge: 1711
Registriert: 24. Nov 2005, 22:29
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

14. Feb 2006, 21:05

Haste ein "SPAM" Problem? *fg* Selbst schuld =P Hättest ja eine ungültige E-Mail-Adresse nehmen können, zB demo@demo.demo ;-)
Die Doku und Wiki sind Deine Freunde!!!

Benutzeravatar
svenalbert
Beiträge: 1308
Registriert: 24. Nov 2005, 17:21
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld / lower saxony
Kontaktdaten: ICQ Website

14. Feb 2006, 21:39

thomas, ich oute mich, daß ich dir auch schon mal so eine post geschrieben hab.
bevor ich das form-modul im backend editiert habe, und da dann gesehen habe, daß du die post bekommst, hatte ich im frontend ausprobiert, wie es funktioniert (antwortseite etc.).

du wirst also sicherlich noch ein paar mehr solcher mails bekommen, da in meinen augen der erste schritt frontend ist und nicht backend.

aber da du sie eh nicht lesen mußt, ... ;)=

liebe grüße,
sven

Benutzeravatar
Thomas.Blum
Entwickler
Beiträge: 5063
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten: Website

15. Feb 2006, 15:25

Hej,
Dr KillerJoe hat geschrieben:Haste ein "SPAM" Problem? *fg* Selbst schuld =P Hättest ja eine ungültige E-Mail-Adresse nehmen können, zB demo@demo.demo ;-)
ich habe kein Spamproblem. Ich lösche halt die Mails die bei mir ankommen bzw sie werden gefiltert. Dazu hat man ja auch ein gutes Mail-Programm. ABER: Aus manchen erkennt man, das diese keine Testmails sind sondern richtigen Inhalt haben. Daher, und nur deshalb, wollte ich auf das Problem darauf aufmerksam machen. Eine ungültige E-Mail Adresse ist auch nicht der Weisstheit letzter Schluss.

vg Thomas

Dr KillerJoe
Beiträge: 1711
Registriert: 24. Nov 2005, 22:29
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

15. Feb 2006, 20:44

tbaddade hat geschrieben:Eine ungültige E-Mail Adresse ist auch nicht der Weisstheit letzter Schluss.
Wäre aber denke ich besser für alle beteiligten ;-)
Die Doku und Wiki sind Deine Freunde!!!

Benutzeravatar
Thomas.Blum
Entwickler
Beiträge: 5063
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten: Website

15. Feb 2006, 20:57

Hej,
Dr KillerJoe hat geschrieben:Wäre aber denke ich besser für alle beteiligten ;-)
nenne mir einen Vorteil den es bringen soll. So kann man dem User immer noch direkt bescheid geben, das er dei Adresse verändern muss.

Thomas

Dr KillerJoe
Beiträge: 1711
Registriert: 24. Nov 2005, 22:29
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

15. Feb 2006, 21:26

Wenn Du Dir die arbeit machen willst, was Du ja scheinbar nicht tust.. oder würde es nicht auch gehen auf die e-mail adresse zuschicken die bei der installation eingegeben wurde?
Die Doku und Wiki sind Deine Freunde!!!

Benutzeravatar
gfc
Beiträge: 152
Registriert: 27. Dez 2005, 22:46
Kontaktdaten: Website

15. Feb 2006, 23:35

würd eigentlich nicht

root@localhost gehen?
http://www.parkrocker.net/ - Die Rock im Park Community

Benutzeravatar
svenalbert
Beiträge: 1308
Registriert: 24. Nov 2005, 17:21
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld / lower saxony
Kontaktdaten: ICQ Website

16. Feb 2006, 09:59

gfc hat geschrieben:würd eigentlich nicht root@localhost gehen?
da das php serverseitig ausgewertet/ausgeführt wird, würde die post auf den server (evtl. des providers) gehen. ;)=

Benutzeravatar
gfc
Beiträge: 152
Registriert: 27. Dez 2005, 22:46
Kontaktdaten: Website

16. Feb 2006, 10:38

eben ;)
http://www.parkrocker.net/ - Die Rock im Park Community

Benutzeravatar
Thomas.Blum
Entwickler
Beiträge: 5063
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten: Website

16. Feb 2006, 11:03

Dr KillerJoe hat geschrieben:oder würde es nicht auch gehen auf die e-mail adresse zuschicken die bei der installation eingegeben wurde?
Nicht so wie die Formulare eingebunden wurden. Man kann zwar das mail-imput leer lassen und dann im script eine überprüfung machen und dann ggf an die mail-adresse senden, ist aber unnötiger code.

thomas

Dr KillerJoe
Beiträge: 1711
Registriert: 24. Nov 2005, 22:29
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

16. Feb 2006, 11:55

Das stimmt wohl, obwohl falls mal jemand vergessen sollte eine Adresse einzugeben wärs dnn doch wieder sinnvoll.. war eigentlich auch nur ein Gedankenansatz ;)
Die Doku und Wiki sind Deine Freunde!!!

tester
Beiträge: 6
Registriert: 10. Mär 2006, 11:55

Re: Hinweis zur Demo der Version 3.1

10. Mär 2006, 23:29

tbaddade hat geschrieben:Ihr solltet sofern ihr die Formulare benutzen wollt, eure eigene eMail-Adresse eintragen.
hmm, an welcher stelle und wie trägt man die eigene emailadresse ein?

sorry, bin frischling:-(

gruß, tester

Benutzeravatar
Thomas.Blum
Entwickler
Beiträge: 5063
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten: Website

10. Mär 2006, 23:33

Hej Tester,

gehe in den jeweiligen Artikel und klicke auf editieren.

In dem ersten Feld sollte deine Mail-Adresse stehen.

vg Thomas

Dr KillerJoe
Beiträge: 1711
Registriert: 24. Nov 2005, 22:29
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

10. Mär 2006, 23:48

tbaddade hat geschrieben:
Dr KillerJoe hat geschrieben:oder würde es nicht auch gehen auf die e-mail adresse zuschicken die bei der installation eingegeben wurde?
Nicht so wie die Formulare eingebunden wurden. Man kann zwar das mail-imput leer lassen und dann im script eine überprüfung machen und dann ggf an die mail-adresse senden...
Wie würde denn diser "unnötige" Code etwa aussehen? Irgendwie kpiere ich php leider immernoch nicht richtig
Die Doku und Wiki sind Deine Freunde!!!

tester
Beiträge: 6
Registriert: 10. Mär 2006, 11:55

10. Mär 2006, 23:50

tbaddade hat geschrieben: gehe in den jeweiligen Artikel und klicke auf editieren.

In dem ersten Feld sollte deine Mail-Adresse stehen.


hi tbaddade, das war heute schon die zweite gute tat mir gegenüber.

tester dankt und wünscht gute nacht:-)

Zurück zu „Allgemeines [R3]“