Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
svenalbert
Beiträge: 1308
Registriert: 24. Nov 2005, 17:21
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld / lower saxony
Kontaktdaten: ICQ Website

Hoster hat Server getauscht - REX3 macht Probleme

2. Mai 2011, 19:19

Hi,

mein Hoster hat den Server getauscht und die Daten wohl 1zu1 übernommen. Die Online-Seiten funktionieren alle noch soweit ich sehen kann, aber das Speichern und Anlegen von Blöcken funktioniert nicht (wirklich). Bis zu einer bestimmten Länge kann man z.B. Textile-Markup eingeben und es wird gespeichert. Darüber nicht. Wie lang, kann ich nicht sagen.

Gibt es irgendwelche Erkenntnisse, woran das liegen könnte. PHP- bzw. SQL-Version? Müßte nachfragen, wie es war und wie es jetzt ist.

Danke und viele Grüße,
Sven

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Hoster hat Server getauscht - REX3 macht Probleme

2. Mai 2011, 20:20

svenalbert hat geschrieben:Bis zu einer bestimmten Länge kann man z.B. Textile-Markup eingeben und es wird gespeichert. Darüber nicht. Wie lang, kann ich nicht sagen.
Da gibt es ein normales Limit in der Datenbank.
Hast du Zugriff per PHPMyAdmin?
Texte können nur bis zu einer bestimmten Zeichenlänge gespeichert werden. Alles was drüber ist, wird einfach "abgeschnitten". Bei Bedarf kann das aber in der DB-Tabelle angepasst werden.
svenalbert hat geschrieben:PHP- bzw. SQL-Version? Müßte nachfragen, wie es war und wie es jetzt ist.
Das wäre evtl. ganz hilfreich zu wissen.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Benutzeravatar
svenalbert
Beiträge: 1308
Registriert: 24. Nov 2005, 17:21
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld / lower saxony
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Hoster hat Server getauscht - REX3 macht Probleme

3. Mai 2011, 07:49

Hallo Sven,
Koala hat geschrieben:
svenalbert hat geschrieben:Bis zu einer bestimmten Länge kann man z.B. Textile-Markup eingeben und es wird gespeichert. Darüber nicht. Wie lang, kann ich nicht sagen.
Da gibt es ein normales Limit in der Datenbank.
Hast du Zugriff per PHPMyAdmin?
Texte können nur bis zu einer bestimmten Zeichenlänge gespeichert werden. Alles was drüber ist, wird einfach "abgeschnitten". Bei Bedarf kann das aber in der DB-Tabelle angepasst werden.
Und das spielt bei einer REX-Version eine Rolle und bei einer anderen nicht?
Ich bin eigentlich gerade dabei, eine meiner Seiten ("händisch") von REX3.2 auf REX4.3 zu holen - die Hin-Richtung funktioniert super - ich habe aber in der neuen Version einen aktualisierten Text, den ich in die alte Version (die derzeit noch live ist) kopieren wollte. Daran merkte ich es dann. Funktioniert aber auch bei anderen Sachen.

Und es wird nicht abgeschnitten und nur ein Teil gespeichert, sondern der alte Content beibehalten, auch wenn (testweise) nur "abc" drinne steht.

Koala hat geschrieben:
svenalbert hat geschrieben:PHP- bzw. SQL-Version? Müßte nachfragen, wie es war und wie es jetzt ist.
Das wäre evtl. ganz hilfreich zu wissen.
Krieg ich raus.

EDIT:
[*] Auf dem neuen Server: php 5.3.3
[*] alte 5.2.0
[*] MySQL 5.1.49 und die 5.3.3 php5-mysql library (logisch) auf dem Neuen
[*] MySQL 5.0.32 mit php5-mysql 5.2.0 auf dem alten


Schon mal danke.

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Hoster hat Server getauscht - REX3 macht Probleme

5. Mai 2011, 20:25

Hast du die Möglichkeit das error_reporting von PHP so zu ändern, dass du dir eine evtl. Fehlermeldung ausgeben lassen kannst (wenn es denn eine zu deinem Problem geben sollte).
Mehr fällt mir da grad auch nicht ein.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

nforcer
Beiträge: 2
Registriert: 2. Jun 2011, 18:42

Re: Hoster hat Server getauscht - REX3 macht Probleme

3. Jun 2011, 07:02

Moin moin!

Ich bin der Hoster. Gestern habe ich mich mit Sven zusammengesetzt und wir haben das error_reporting angeworfen. Leider gibt es keine PHP Fehler.

Rex 4 Instanzen sowie andere CMS oder Blogsysteme, die migriert wurden, laufen. Exakt die Rex 3.2 macht Ärger... Falls ich mit den Versionen etwas durcheinander gebracht habe, korrigiere mich bitte, Sven.

Würde mich sehr freuen, wenn wir dem Problem auf den Grund gehen könnten. Ich kann ggf. die php.ini oder andere serverseitige Einstellungen posten, etc.

Viele Grüße,
André

nforcer
Beiträge: 2
Registriert: 2. Jun 2011, 18:42

Re: Hoster hat Server getauscht - REX3 macht Probleme

3. Jun 2011, 07:38

PS: Scheint ja kein Einzelfall zu sein?
http://www.redaxo.org/de/forum/installa ... 15371.html

Wird 3.2 noch gepatched?

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: Hoster hat Server getauscht - REX3 macht Probleme

3. Jun 2011, 09:30

nforcer hat geschrieben:Wird 3.2 noch gepatched?
Nope, gibt ja keinen wirklichen Grund, denn: einfach bei alter konfig (PHP/MySQL) bleiben und gut. Alles andere ist imho Zeitverschwendung..

lg,
Jan
vg, Jan

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Hoster hat Server getauscht - REX3 macht Probleme

3. Jun 2011, 10:57

Ich habe noch eine 3.2er Installation am laufen.
Zumindest Lokal gibt es bei mir ausser einer Menge Warnungen ersteinmal keine direkten Fehler die das arbeiten mit der Seite behindern.

Meine lokale Umgebung ist Debian Squeeze
PHP/5.3.3-7+squeeze1
MySQL-Server: 5.1.49-3-log
MySQL-Client: 5.1.49
Apache/2.2.16 (Debian)
Suhosin Extension 0.9.32.1

Die geworfenen PHP-Warnungen sind unter anderem:
PHP Deprecated: Function eregi()
PHP Deprecated: Function ereg_replace()
PHP Notice: Undefined index
PHP Deprecated: Function ereg()
PHP Deprecated: Function split()

Das sind alles Sachen die man eigentlich relativ einfach auf PHP5 umstellen können sollte.

Ich habe einige Tests mit Blöcke anlegen/löschen/editieren gemacht, aber keinerlei Probleme damit feststellen können.
Von mir aus können wir gern gemeinsam auf Fehlersuche gehen.
Alles weitere dann aber bitte ersteinmal nur per PM/Mail/Skype.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Zurück zu „Allgemeines [R3]“