Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
supervsion
Beiträge: 7
Registriert: 5. Mai 2009, 16:08

mehr als 10 REX_MEDIA_BUTTONS

4. Jun 2009, 12:09

Hey,

ich möchte ein Modul erstellen, in dem es möglich ist, bis zu 36 thumbnails einzugeben.

Es gibt ja die Möglichkeit, REX_VALUE über die Actionen rexname PRE / POST in ein array zu packen und so das ganze auf bis zu 99 "Values" zu erweitern.

Nun habe ich versucht, das gleiche für die Mediabuttons zu erstellen:

Aktionsname: rexname2 [PRE] als auch [POST]

Code: Alles auswählen

<?
$newname2 = "";
for ($c=0;$c<99;$c++) {
	$newname2 .= $rexname2[$c]."~~";
}

if ($REX_ACTION[VALUE][1] != "") {
	$rexname2 = split("~~",$REX_ACTION[VALUE][1]);
}
else {
	$REX_ACTION[VALUE][1] = $newname2;
}
?>
Diese Zeilen habe ich in der Modulein/ausgabe:

Code: Alles auswählen

<?php $rexname = split("~~", "REX_VALUE[1]"); ?>
<?php $rexname2 = split("~~", "REX_MEDIA_BUTTON[1]"); ?>
Und in der Eingabe wollte ich dann testweise 11 Dialogfelder anlegen,
wird wird jedoch nur eins angezeigt:

Code: Alles auswählen


<?php print $rexname2[0]; ?>
<?php print $rexname2[1]; ?>
<?php print $rexname2[2]; ?>
<?php print $rexname2[3]; ?>
<?php print $rexname2[4]; ?>
<?php print $rexname2[5]; ?>
<?php print $rexname2[6]; ?>
<?php print $rexname2[7]; ?>
<?php print $rexname2[8]; ?>
<?php print $rexname2[9]; ?>
<?php print $rexname2[10]; ?>
<?php print $rexname2[11]; ?>
Habe ich einen Fehler gemacht? Geht das überhaupt?
Oder habt ihr eine andere Idee wie ich das lösen kann?
Ungern möchte ich das in 4 Module aufteilen....

Gruß,
sv

supervsion
Beiträge: 7
Registriert: 5. Mai 2009, 16:08

10. Jun 2009, 09:31

*push*

Niemand eine Idee? Oder einen anderen Workaround?

Gruß,
sv

Benutzeravatar
ritzfritz
Beiträge: 61
Registriert: 18. Mär 2008, 17:36
Wohnort: Rotttal-Inn

mehr als 11 REX_MEDIA_BUTTON

19. Jul 2010, 21:12

Gibt es denn hier wirklich keine Lösung.

10 sind auch für mein Modul zu wenig.

Grussitos

ritzfritz

Benutzeravatar
Ruediger.Nitzsche
Beiträge: 2117
Registriert: 13. Dez 2005, 09:29
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten: Website

19. Jul 2010, 23:05

Vielleicht ist auch Deine Konzeption nicht richtig und eine andere Lösung per Galerie, Addon, whatever besser geeignet?

Rüdiger
gn2 netwerk | gn2 hosting | REDAXO Referenzen | Github
Supportanfragen per PN werden gepflegt ignoriert

Benutzeravatar
ritzfritz
Beiträge: 61
Registriert: 18. Mär 2008, 17:36
Wohnort: Rotttal-Inn

19. Jul 2010, 23:54

Hallo Rüdiger,

ich möchte halt eine schöne Playlist für den JWplayer machen, mit Bilderchens und Filmen, und die möchte ich aus dem Mediapool raussuchen können. 6 Videos sollen es sein.

6 Bilder mit 6 Videos gibt halt mal 12 Media-Buttons. Habe halt jetzt mal die Bilder direkt ../files/bild.jpg eingebunden. Ist aber für den Kunden suboptimal.

Wenn nicht möglich, dann geht das so auch, wiederstrebt aber meiner rudimentären Proggi-Seele.

Danke schon mal, dass Du Dich des Themas annimmst.

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1379
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website Twitter

3. Sep 2010, 08:49

6 Bilder mit 6 Videos gibt halt mal 12 Media-Buttons. Habe halt jetzt mal die Bilder direkt ../files/bild.jpg eingebunden. Ist aber für den Kunden suboptimal.
Hi. Du kannst auf die zusätzlichen Mediabuttons für die Bilder verzichten, wenn Du die Bilder in den Metas der Filme unterbringst.
Das ist mit dem Metainfo-Addon (Redaxo 4.x) sehr einfach zu lösen.
Dein Modul muss dann nur noch die Videos auslesen und die in den Metas hinterlegten Bilder.

Benutzeravatar
ritzfritz
Beiträge: 61
Registriert: 18. Mär 2008, 17:36
Wohnort: Rotttal-Inn

6. Sep 2010, 11:10

Ups, das hört sich interessant an. Leider verstehe ich die Geschichte mit den Meta-Infos nicht.

Kannst Du mir da vielleicht noch ein bisschen auf die Sprünge helfen? Kann mein Kunde dann auch die Filme selbst einpfelgen?

Danke!

Benutzeravatar
Cheffchen
Beiträge: 1809
Registriert: 3. Mär 2009, 13:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

6. Sep 2010, 18:50

Hallo ritzfritz,

Skerbis meint das System Addon "Meta-Infos" was aber glaube ich bei R3 noch nicht gibt.
Damit Könntest zusätzliche Felder im Medienpool erstellen.

Cheffchen

Zurück zu „Allgemeines [R3]“