Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Robbie
Beiträge: 15
Registriert: 23. Okt 2007, 11:58

Noch ein Problem mit Realurl, Unterseiten ohne Layout

24. Okt 2007, 16:50

Hallo,

ich habe doch noch ein Problem mit meiner lokalen Installation von realurl.

Alle Hauptkategorien werden korrekt im Browser angezeigt, nur die Unterseiten nicht. Dort erscheint nur eine weiße Seite mit dem Text, keine Bilder, nichts, sondern genau so, wie unten angegeben:

Sie befinden sich hier: Startseite ›› Sachsen ›› Dresden

* Home
* Über diese Demo
* Über uns
* News
* Sachsen
o Dresden
o Pirna
o Leipzig
o Meißen
* Regionen
o Elbtalkessel
o Erzgebirge
o Sächsische Schweiz
o Sächsisches Elbland
* Tourismus
* Kontakt

Dresden - Die Barockstadt
Frauenkirche

Frauenkirche
Die Frauenkirche

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.
Semperoper

Semperoper
Die Semperoper

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.
Zwinger

Zwinger
Der Zwinger

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

© by REDAXO

Sitemap | Impressum


Ich benutze hier das Demo-Template.

Hat einer eine Idee, woran das liegen könnte? Die URLs werden alle korrekt angezeigt, auch die der Unterseiten.

Gruß

Robbie

Benutzeravatar
n.ruediger
Beiträge: 405
Registriert: 21. Mär 2007, 12:25
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

25. Okt 2007, 08:40

Hallo,

kann es sein, dass du vergessen hast das base-tag zu setzen? Siehe dazu auch die Hilfe von realurl.

Ansonsten bitte Problem noch mal genauer erklären. Habe das jetzt nämlich so verstanden, dass du zwar den Text siehst, aber alles andere nicht?!

Liebe Grüße,
Nicole

Robbie
Beiträge: 15
Registriert: 23. Okt 2007, 11:58

25. Okt 2007, 15:40

n.ruediger hat geschrieben:Hallo,

kann es sein, dass du vergessen hast das base-tag zu setzen? Siehe dazu auch die Hilfe von realurl.

Ansonsten bitte Problem noch mal genauer erklären. Habe das jetzt nämlich so verstanden, dass du zwar den Text siehst, aber alles andere nicht?!

Liebe Grüße,
Nicole

Hallo Nicole,

ist dieser Tag <base href="localhost/redaxo" /> korrekt? Wie schon erwähnt ist Redaxo auf xampp lokal installiert.

Wo genau und in welcher Datei muss ich den Tag einsetzen? Es kann sein, dass das nicht korrekt war. Genauso ist es, der Text wird auf allen Unterseiten der Kategorien so angezeigt wie oben, aber das Template nicht.

Gruß

Robbie

Benutzeravatar
n.ruediger
Beiträge: 405
Registriert: 21. Mär 2007, 12:25
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

29. Okt 2007, 01:44

Problem wurde mit der Anpassung des base-Tags gelöst.

Liebe Grüße,
Nicole

ThomasS
Beiträge: 130
Registriert: 12. Apr 2007, 12:53
Wohnort: Friedberg

Frage zu Real URL/Provider

21. Nov 2007, 12:21

Hi liebes Forum.

bisher ist es mir nicht gelungen, realurl zum Funktionieren zu bringen. Ich habe auch das bekannte Problem, dass die URLs sehr schön angezeigt werden (z.B. www.meineseite.de/impressum), allerdings sind dann die Seiten weiß (Error 404 - Not found).

Wenn ich im Backend $REX['MOD_REWRITE']: auf True schalte, geschieht das Gleiche: die Startseite erscheint, aber alle Verlinkungen führen auf eine weiße Seite.

Mache ich etwas falsch, oder habe ich einfach nur den falschen Provider (bin bei 1und1), vielleicht funktioniert es dort grundsätzlich nicht?

Ich werde gern den Provider wechseln, ich möchte unbedingt real url haben! Allerdings möchte ich das nur machen, wenn es notwendig ist!

Daher frage ich: Sollte ich den Provider wechseln?

Herzliche Grüße
Thomas

Benutzeravatar
n.ruediger
Beiträge: 405
Registriert: 21. Mär 2007, 12:25
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

21. Nov 2007, 12:26

Hallo,

eine Suche im Forum hätte dich bereits darüber informiert, dass 1 und 1 kein mod rewrite unterstützt und damit suchmaschinenfreundliche Urls nicht ermöglicht werden.

Liebe Grüße,
Nicole

ThomasS
Beiträge: 130
Registriert: 12. Apr 2007, 12:53
Wohnort: Friedberg

Vielen Dank!

21. Nov 2007, 12:54

Hi Nicole,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Vorher habe ich ausführlich im Forum gesucht und mir viele Beiträge durchgelesen. Dadurch bin ich überhaupt darauf gekommen, dass es bei 1und1 nicht klappen könnte.

Allerdings hatte ich keine hundertprozentige Gewissheit, ich war mir nicht sicher, alles wirklich richtig verstanden zu haben. Ich wollte keine dumme Entscheidung treffen, deshalb habe ich nachgefragt.

Vielen Dank, dass Du es mir nun noch mal ganz unmissverständlich erklärt hast, jetzt weiß ich, was ich tun muss!

Liebe Grüße
Thomas

ThomasS
Beiträge: 130
Registriert: 12. Apr 2007, 12:53
Wohnort: Friedberg

1und 1 meint, real_url sei aktiviert!

22. Nov 2007, 15:56

Hi Nicole,

tut mir leid, wenn ich noch mal nachfrage!

Habe mich bei 1&1 erkundigt, sie schwören Stein und Bein, dass mod_rewrite bei jedem php-fähigen Domainangebot aktiviert sei.

Auf meine Frage, weshalb ich bei phpinfo keinen Hinweis auf das Modul finden würde, sagte mir der Support, das würde daran liegen, dass mod_rewrite ein Apache Modul und kein PHP Modul sei. Daher würde es in der PHP Info nicht angezeigt. Ob das wohl stimmt?

Jedenfalls verwies mich der Support auf folgende 1und1-Seite, auf der steht, wie man suchmaschinenfreundliche URLs einrichtet:
http://hilfe-center.1und1.de/hosting/te ... ess/4.html

Den suchmaschinenfreundlichen URLs bin ich damit nicht näher gekommen, heul! Das Seltsame ist, dass die suchmaschinenfreundlichen URLs ja zunächst angezeigt werden.

Erst beim Anklicken führen sie nur zu einer weißen error 404 -Seite. Also scheint real URL doch eigentlich zu funktionieren! Es werden real Urls erzeugt... nur werden die Ziele nicht gefunden!

Redaxo müsste die Seiten nun unter den neuen, suchmaschinenfreundlichen Adressen ins Netz stellen. Oder verstehe ich das nicht richtig?

Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

22. Nov 2007, 16:01

Hi Thomas,

mit dem url-rewrite Addon und dem simple-rewriter ist es möglich auch ohne mod_rewrite SuMa freundliche Urls zu generieren.

Gruß,
Markus

ThomasS
Beiträge: 130
Registriert: 12. Apr 2007, 12:53
Wohnort: Friedberg

22. Nov 2007, 18:23

Hi Markus,

vielen Dank für Deinen Tipp!

Leider kann ich das url-rewrite addon nicht installieren, es erscheint der Text, dass kein Grund angegeben werden kann, weshalb das nicht klappt.

Ich habe jetzt aber immerhin eine Lösung gefunden, $REX['MOD_REWRITE']: auf TRUE zu stellen und keine weiße Seiten mehr zu erhalten: ich muss in der mitgelieferten .htaccess-Datei einfach die Raute vor RewriteBase entfernen - darauf muss man erst mal kommen!

Code: Alles auswählen

RewriteEngine On
# RewriteBase /
RewriteRule ^([0-9]*)-([0-9]*)- index.php?article_id=$1&clang=$2&%{QUERY_STRING}
Hat mich etwa 3 volle Tage Zeit gekostet, das herauszufinden!

Immerhin habe ich jetzt URLs, die so aussehen:
http://meineseite.de/57-0-impressum.html

Ich hoffe, dass es Google egal ist, ob - oder / benutzt werden statt
http://meineseite.de/57/0/impressum.html zu schreiben.

Ich bin happy, dass es so weit geklappt hat!

Herzliche Grüße
Thomas :D

Benutzeravatar
n.ruediger
Beiträge: 405
Registriert: 21. Mär 2007, 12:25
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

22. Nov 2007, 19:03

Wenn du das mit der htaccess jetzt hinbekommen hast, dann sollte es auch mit realurl funktionieren.

Liebe Grüße,
Nicole

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

22. Nov 2007, 19:08

Hi Thomas,
ThomasS hat geschrieben:Ich habe jetzt aber immerhin eine Lösung gefunden, $REX['MOD_REWRITE']: auf TRUE zu stellen und keine weiße Seiten mehr zu erhalten: ich muss in der mitgelieferten .htaccess-Datei einfach die Raute vor RewriteBase entfernen - darauf muss man erst mal kommen!

Hat mich etwa 3 volle Tage Zeit gekostet, das herauszufinden!
Wenn du die Forensuche verwendet hättest, hättest du einen Hinweis auf diesen Fehler/diese Einstellung gefunden. Das gabs schon unzählige male.

Gruß,
Markus

ThomasS
Beiträge: 130
Registriert: 12. Apr 2007, 12:53
Wohnort: Friedberg

22. Nov 2007, 20:32

Hi Markus,

selbstverständlich habe ich die Forensuche verwendet!

Ich weiß auch, dass Eure Zeit kostbar ist und ich möchte niemandem auf die Nerven gehen. Daher frage ich meist nur dann, wenn ich tagelang versucht habe, ein Problem allein und natürlich immer mit Hilfe des Forums zu lösen!

Als Nicht-Programmierer (ich bin Designer und Werbepsychologe) fällt es mir oft ziemlich schwer, solche Probleme zu lösen. Mich begeistert Redaxo, weil ich KEIN Programmierer bin, und weil ich dadurch ein technologisches Meisterwerk anwenden kann, das ich selbst niemals allein bauen könnte!

Allerdings wünsche ich mir manchmal einfache, idiotensichere Anleitungen und Hinweise, die direkt bei den jeweiligen Modulen stehen.

Denn im Forum finde ich zu meinen Suchbegriffen oft ziemlich durcheinandergewürfelte Antworten, und dann passiert so was, ich verbringe viel Zeit mit Suchen, Forum-Lesen und Rätselraten und Ihr ärgert Euch dann möglicherweise über mich und denkt, ich wäre zu faul zum Suchen (dabei war ich nur zu doof zum Finden).

Manchmal empfinde ich es so, als würden die Module ein Stiefkinddasein führen. Als würden sie nicht so wirklich zu Redaxo gehören. Für mich als Anwender ist ein CMS nur so gut wie seine Module. Denn ohne perfekt funktionierende und einfach integrierbare Module könnte ich überhaupt nichts mit einem CMS anfangen.

Realurl hat leider noch nicht funktioniert, keine Ahnung weshalb, sicher liegt es nur an irgend einer Kleinigkeit. Ich versuche es in den nächsten Tagen natürlich noch mal!

Vielen Dank für Euer Engagament, für Eure Geduld und Eure Unterstützung!
Herzliche Grüße
Thomas :roll:

Benutzeravatar
n.ruediger
Beiträge: 405
Registriert: 21. Mär 2007, 12:25
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

22. Nov 2007, 21:53

Hallo,

wenn du magst, schaue ich mir das Problem mal direkt auf dem Server an. realurl hat zudem auch eine gute Hilfedatei, in der alle notwendigen Dinge stehen. Leider ist es manchmal nicht ganz so einfach alle möglichen Fälle abzudecken/überhaupt zu bemerken.

Liebe Grüße,
Nicole

Benutzeravatar
Ruediger.Nitzsche
Beiträge: 2117
Registriert: 13. Dez 2005, 09:29
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten: Website

23. Nov 2007, 16:49

ThomasS hat geschrieben:
Ich habe jetzt aber immerhin eine Lösung gefunden, $REX['MOD_REWRITE']: auf TRUE zu stellen und keine weiße Seiten mehr zu erhalten: ich muss in der mitgelieferten .htaccess-Datei einfach die Raute vor RewriteBase entfernen - darauf muss man erst mal kommen!
Das ist allerdings ein serverspezifisches Problem und hat nichts mit REDAXO zu tun, nur als Hinweis. Je nachdem, wie mode_rewrite konfiguriert wurde, muss die Raute entweder vorhanden sein oder halt nicht.

Rüdiger
gn2 netwerk | gn2 hosting | REDAXO Referenzen | Github
Supportanfragen per PN werden gepflegt ignoriert

Benutzeravatar
n.ruediger
Beiträge: 405
Registriert: 21. Mär 2007, 12:25
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

23. Nov 2007, 21:58

headcrash hat geschrieben: Je nachdem, wie mode_rewrite konfiguriert wurde, muss die Raute entweder vorhanden sein oder halt nicht.
Rüdiger
Die Raute ist aber nur ein Kommentarzeichen, die, wenn vohanden, die Zeile auskommentiert ;-)

Liebe Grüße,
Nicole

sguser
Beiträge: 15
Registriert: 17. Jun 2010, 11:05

realurl zeigt Unterseiten nicht an

25. Aug 2010, 09:45

Hallo !

der Forumsbeitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich habe genau das gleiche Problem: bei den Menüunterseiten werden nur weiße Seiten ausgegeben. Setze ich über das Backend/System $REX['MOD_REWRITE'] auf TRUE erscheinen zwar die Textinhalte auf einer weißen Seite...

Ich habe in das Template in den Header eine
<base href="http://www.meinedomain.de" /> eingefügt, aber das ändert auch nichts.

Da ich dem Kunden meine Demo-Redaxoseite heute Nachmittag zeigen wollte, wäre ich um eine schnelle Hilfe sehr glücklich :)

Benutzeravatar
Ruediger.Nitzsche
Beiträge: 2117
Registriert: 13. Dez 2005, 09:29
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten: Website

25. Aug 2010, 09:49

Die Weiterentwicklung und Support bei RealURL stagniert, alternativ könntest Du http://gn2-code.de/projects/rexseo/files antesten oder nur auf das normale url_rewrite setzen.

Rüdiger
gn2 netwerk | gn2 hosting | REDAXO Referenzen | Github
Supportanfragen per PN werden gepflegt ignoriert

Zurück zu „Allgemeines [R3]“