Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Solander
Beiträge: 115
Registriert: 15. Apr 2007, 00:58
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten: Website

Parse error

17. Jul 2012, 21:45

Hola,

ich habe gerade mein Template aktualisiert (Pfad von nem Bild) und gespeichert. Jetzt geht gar nix mehr: http://peru.anotherstyle.de/fw/

Code: Alles auswählen

Parse error: syntax error, unexpected '"', expecting T_STRING in /kunden/108014_96450/rp-hosting/10381/10614/anotherstyle/peru/fw/redaxo/include/classes/class.article.inc.php(455) : eval()'d code on line 7
Wenn ich das Template im Backend aufrufe sehe ich, dass alle Anführungszeichen auskommentiert sind:

Code: Alles auswählen

<?php

error_reporting(E_ALL ^ E_NOTICE); // Notices ausschalten

//	Setting
////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
$navTemplateId = \"2\";

ini_set(\'arg_separator.output\',  \'&\'); 
ini_set( \"arg_separator.output\", \";\");
ini_set( \"url_rewriter.tags\", \"a=href\");

[...]
Wenn ich das Template aber direkt in phpmyadmin aufrufe, sieht der selbe Teil normal aus:

Code: Alles auswählen

<?php

error_reporting(E_ALL ^ E_NOTICE); // Notices ausschalten

//	Setting
////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
$navTemplateId = "2";

ini_set('arg_separator.output',  '&'); 
ini_set( "arg_separator.output", ";");
ini_set( "url_rewriter.tags", "a=href");
Weiß jetzt nicht ob hier das Problem liegt oder was es sonst sein könnte. Wäre über Hinweise sehr dankbar!

Viele Grüße aus Peru

Ps.: Es läuft Redaxo 3.2

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Parse error

18. Jul 2012, 09:33

Verwendete PHP-Version?
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Zurück zu „Allgemeines [R3]“