Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
TomHH
Beiträge: 379
Registriert: 7. Nov 2005, 17:57
Wohnort: Hamburg

Redaxo 3.2 und PHP 5.4 - kriegt man es zum laufen?

21. Aug 2013, 21:22

Hallo,

kriegt man die 3.2er Version unter PHP 5.4 zum laufen? Hat das vielleicht jemand schon erfolgreich gemacht? Wenn ja, wie groß ist der Aufwand?

Grüße, Tom

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Redaxo 3.2 und PHP 5.4 - kriegt man es zum laufen?

21. Aug 2013, 23:32

TomHH hat geschrieben:kriegt man die 3.2er Version unter PHP 5.4 zum laufen? Hat das vielleicht jemand schon erfolgreich gemacht? Wenn ja, wie groß ist der Aufwand?
Wieso sollte es da Probleme geben?
Warnungen ausschalten bzw. umleiten und gut ist, denk ich mal. =)

Generell sollte man aber mittelfristig über ein Update nachdenken.
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Benutzeravatar
Cheffchen
Beiträge: 1809
Registriert: 3. Mär 2009, 13:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Redaxo 3.2 und PHP 5.4 - kriegt man es zum laufen?

22. Aug 2013, 08:00

hallö,
musst dann natürlich schauen wegen get Datenbank bzw die version.
wie ist die Ehrung db Host de oder com?
wenn de musst halt bei 1+1 eine neue anlegen dann ist die automatisch com.

schau mal hier im Forum bist nicht der erste aber bevor was machst, mache eine db Sicherung.

cheffchen

TomHH
Beiträge: 379
Registriert: 7. Nov 2005, 17:57
Wohnort: Hamburg

Re: Redaxo 3.2 und PHP 5.4 - kriegt man es zum laufen?

22. Aug 2013, 21:36

Xong hat geschrieben:
TomHH hat geschrieben:kriegt man die 3.2er Version unter PHP 5.4 zum laufen? Hat das vielleicht jemand schon erfolgreich gemacht? Wenn ja, wie groß ist der Aufwand?
Wieso sollte es da Probleme geben?
Warnungen ausschalten bzw. umleiten und gut ist, denk ich mal. =)

Generell sollte man aber mittelfristig über ein Update nachdenken.
Ganz so einfach scheint es nicht zu sein. Als ich testweise mal auf PHP 5.4 umgestellt habe, kam gleich eine Fehlermeldung - 'redeclare of function addslashesToArray not allowed' oder so ähnlich. Man muss wohl die ein oder andere Änderung am Code machen.

Gruß, Tom

TomHH
Beiträge: 379
Registriert: 7. Nov 2005, 17:57
Wohnort: Hamburg

Re: Redaxo 3.2 und PHP 5.4 - kriegt man es zum laufen?

22. Aug 2013, 21:40

Cheffchen hat geschrieben:hallö,
musst dann natürlich schauen wegen get Datenbank bzw die version.
wie ist die Ehrung db Host de oder com?
wenn de musst halt bei 1+1 eine neue anlegen dann ist die automatisch com.

schau mal hier im Forum bist nicht der erste aber bevor was machst, mache eine db Sicherung.

cheffchen
Neue DB ist schon angelegt und ja, das Ganze läuft bei 1&1! Ich möchte zum momentanen Zeitpunkt eine Lösung mit minimalem Aufwand. Wenn es darauf hinausläuft, das man das Coden anfangen muss, dann wird an einer Aktualisierung auf 4.x wohl nichts nichts vorbei führen.

Gruß, Tom

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Redaxo 3.2 und PHP 5.4 - kriegt man es zum laufen?

25. Aug 2013, 21:52

Da hat doch mal jemand was zu dem Thema ins Wiki geschrieben ... Rex 3.2 und PHP5 ... könnte für 5.4 auch passen.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

TomHH
Beiträge: 379
Registriert: 7. Nov 2005, 17:57
Wohnort: Hamburg

Re: Redaxo 3.2 und PHP 5.4 - kriegt man es zum laufen?

25. Aug 2013, 21:58

Läuft seit 10 Minuten! In der Datei include/functions/function_rex_mquotes.inc.php musste folgendes geändert werden:

Code: Alles auswählen

	if ( function_exists('addSlashesOnArray') ){
	
		return;
		
	} else {

		function addSlashesOnArray(&$theArray)
		{
			if (is_array($theArray))
			{
				reset($theArray);
				while(list($Akey,$AVal)=each($theArray))
				{
					if (is_array($AVal))
					{
						addSlashesOnArray($theArray[$Akey]);
					}else
					{
						$theArray[$Akey] = addslashes($AVal);
					}
				}
				reset($theArray);
			}
		}
		
	}
ohne kam der Fehler 'function redeclared'.

Gruß, Tom

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Redaxo 3.2 und PHP 5.4 - kriegt man es zum laufen?

25. Aug 2013, 22:14

Danke für den Hinweis.
Ist im Wiki ergänzt worden.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Zurück zu „Allgemeines [R3]“