Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
lci
Beiträge: 239
Registriert: 18. Aug 2006, 10:47

Templates - Nach dem Speichern Anführungszeichen escaped

4. Feb 2011, 11:47

Hallo,

ich wollte heute an dem Template einer Redaxo 3.2 Installation einge Änderungen durchführen,
leider ist das so nicht möglich, denn nach dem Speichern werden automatisch alle Anführungszeichen
escaped sprich aus :

Code: Alles auswählen

ini_set('arg_separator.output',  '&'); 
ini_set ( "arg_separator.output", ";");
ini_set ( "url_rewriter.tags", "a=href");



wird z.b.

Code: Alles auswählen

ini_set(\'arg_separator.output\',  \'&\'); 
ini_set ( \"arg_separator.output\", \";\");
ini_set ( \"url_rewriter.tags\", \"a=href\");

und ich bekomme natürlich im FE nur noch Fehlermedlungen...

Ist das Phänomen bekannt? Gibt es eine Lösung?

Vielen Dank
P.

lci
Beiträge: 239
Registriert: 18. Aug 2006, 10:47

Re: Templates - Nach dem Speichern Anführungszeichen escape

7. Feb 2011, 13:09

Keiner eine Idee?

lci
Beiträge: 239
Registriert: 18. Aug 2006, 10:47

Re: Templates - Nach dem Speichern Anführungszeichen escape

7. Feb 2011, 13:32

kann es an der "magic quotes" Einstellung von von 1und1 liegen ?

lci
Beiträge: 239
Registriert: 18. Aug 2006, 10:47

Re: Templates - Nach dem Speichern Anführungszeichen escape

7. Feb 2011, 13:35

habs gelöst:

//include "include/functions/function_rex_mquotes.inc.php";

auskommentieren.

in /redaxo/index.php

Zurück zu „Allgemeines [R3]“