Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
dezibel
Beiträge: 51
Registriert: 8. Sep 2006, 17:00

textile ol / ul Problem

17. Mär 2009, 19:15

Redaxo 3.x

Verwendung des Moduls: Text und/oder Bild [textile]

Die Eingabe von:

# Haus
# Garten
# Blumen

erzeugt im Output:

1. Haus
2. Garten

1. Blumen

Obwohl im Input kein zusätzliches Return steht,
werden hier zwei umschliessende <ol>...</ol> Paare gebildet.

Ich habe keine Ahnung wodurch dieser Effekt beeinflusst wird.
Kann mir jemand helfen?

Ulrich

Garfield
Beiträge: 49
Registriert: 1. Okt 2006, 19:01

9. Jul 2010, 19:00

Schade, daß hier noch niemand geantwortet hat.

Hat jemand das Problem schon lösen können? Ähnliches tritt bei mir auf unter Redaxo 4.0 mit dem textile-Addon, getestet allerdings nur mit der * Auflistung, die die UL Tags erzeugt.

Wenn jemand was wüßte, wäre das prima. Es ist allerdings, das mal am Rande, die erste Website mit Redaxo, bei der dieses Phänomen auftritt; ich habe etwa 50 Websites mit Redaxo gemacht, ohne daß es das jemals gab.

Besten Dank!

...und jetzt: Noch weiter forschen, ob es ähnliche Threads dazu gibt :wink:

Garfield
Beiträge: 49
Registriert: 1. Okt 2006, 19:01

9. Jul 2010, 19:18

40 Threads später :) Lösung gefunden:

http://forum.redaxo.de/sutra46200.html#46200

Öffne redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php

Finde:

Code: Alles auswählen

foreach($text as $line) {
$nextline = next($text);
Ersetze mit:

Code: Alles auswählen

foreach($text as $nr => $line) {
$nextline = isset($text[$nr+1]) ? $text[$nr+1] : false;
Das wär's - funktioniert!

Zurück zu „Allgemeines [R3]“