Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

23. Sep 2009, 18:45

Ich habe ein neues Fulltext-Search-Addon entwickelt.

Name: RexSearch
Aktuelle Version: 0.7.8
Download: https://github.com/xong/rexsearch/
Dokumentation: http://wiki.redaxo.de/index.php?n=R4.RexSearch

Alle Informationen zum Einsatz von RexSearch sollten der Github- oder Wikiseite entnommen werden.

Veraltet:
Die Suche erfolgt über den Aufruf der Methode search() eines Objekts der Klasse RexSearch.
Dieser Methode muss der Suchstring übergeben werden.
Rückgabewert ist ein Array mit 4 Schlüsseln:
  • hits: Enthält ein Array der gefundenen Treffer
  • keywords: Enthält ein Array der eingegebenen Suchbegriffe
  • sql: Enthält den SQL-Code der Suchabfrage
  • blacklisted: Enthält ein Array der Blacklistworte, die im Suchstring vorhanden sind
Jeder Treffer (also jeder Eintrag unter hits) ist selbst ein Array:
  • fid: Enthält die ID (z. B. Artikel-ID oder File-ID)
  • table: Enthält die Tabelle, aus der der Index ursprünglich erstellt wurde
  • column: Enthält der Spalte, aus der der Index ursprünglich erstellt wurde
  • type: Enthält entweder "article" oder "db_column", je nachdem ob es ein indexierter Artikel oder Spalte ist
  • clang: Enthält der Sprach-ID
  • unchangedtext: Enthält den Originaltext
  • plaintext: Enthält den Plaintext (= strip_tags(Originaltext))
  • highlightedtext: Enthält den Plaintext mit hervorgehobenen Suchbegriffen

Ich erwarte noch Fehler beim Umgang mit diesem Addon. Diese Fehler sollten in diesem Thread gemeldet werden, damit ich mich schnell darum kümmern kann.[/color]

Über Wünsche, Anregungen und Kritik freue ich mich sehr und versuche diese in das Addon einfließen zu lassen.
Zuletzt geändert von Xong am 18. Sep 2012, 22:10, insgesamt 11-mal geändert.
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

kronos
Beiträge: 34
Registriert: 8. Mai 2009, 08:19

24. Sep 2009, 09:26

Bugreport #1:
"highlightedtext" Feld im Return-Array ist leer.

Irgendwas geht in der Funktion getHighlightedText schief.

Die zweite Zeile der Funktion
$textArray = split('~\s+~',$_text, 200);

scheint bei mir nicht zu machen, sie nimmt den ganzen Text aus $_text und setzt in in $textArray[0].

Damit ist das natürlich zu gross und in der foreach schleife wird das break ausgelöst und ein leerer String zurückgegeben.

Ich bin kein Regular Expression experte, weiss daher nicht so genau was die Zeile den eigentlich machen soll, aber ich vermute mal in einzelne wörter trennen?

Habe testweise die Zeile mal durch
$textArray = explode(' ',$_text, 200);
ersetzt (trennt die Wörter an Leerzeichen), damit liefert er dann ein Ergebnis.
Aber wie gesagt, gut möglich das die Zeile oben noch etwas anderes machen soll, was das hier nicht tut.

Ich benutzt PHP 5.2.11 auf nem Linux Server, mit Apache, vielleicht liegts ja an der PHP version das es anders reagiert als bei dir.


Bugreport #2:
<br /> werden entfernt ohne Leerzeichen um den Plaintext zu erzeugen, wenn keine da sind. Das sorgt dafür das aus
Hallo<br />
Welt<br />

folgendes wird:
HalloWelt

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

24. Sep 2009, 10:21

Danke für deine Rückmeldung.

Kannst du mir für das Problem mit dem highlightedtext einen Zugang zu der Seite geben oder einfach den Text, den du dafür benutzt, und den eingegebenen Suchbegriff posten?

Das Problem mit dem br wird sofort gelöst.
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1380
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website Twitter

24. Sep 2009, 10:22

Hallo,
Bei mir zeigt das Suchergebnis Ergenisse an die nur im Backend sichtbar sind, die eigentlichen Inhalte werden garnicht angezeigt:

Suche nach: AWO ergibt:
z.B.:

Artikel mit der ID 10
Eingebundener Artikel: Visitenkarte

Das ist eine Info, die eigentlich nur im Backend zu sehen ist.
Es wird auch kein hit angezeigt.

Muss ich noch irgendwas einstellen?
Zuletzt geändert von Thomas.Skerbis am 24. Sep 2009, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.

kronos
Beiträge: 34
Registriert: 8. Mai 2009, 08:19

24. Sep 2009, 10:44

@Skerbis:
Ja das ist mir auch aufgefallen, dass Addon indiziert die Ausgabe im Backend, für einige Module ist das nicht gleich der Ausgabe im Frontend.
Ich vermute das liegt daran das der Index im Backend angelegt wird.

"Search Fulltext" löst das irgendwie dadurch das man auf "Index anlegen" klickt und dann muss man eine Suche im Frontend ausführen (egal nach was), beim ersten aufruf im Frontend wird dann der Index angelegt.
Aber keine Ahnung wie einfach das zu programieren ist.

@Xong: Bin nicht ganz sicher was du meinst?
Ich suche ein Wort, dass auf der Seite definitiv vorkommt, er findet auch die Seite korrekt (zeigt die ID an) aber nicht den teaser.
Als ausgabe Modul hab ich das beispiel-modul vom ersten post genommen.

Habe dann ein var_dump($hit) in die foreach schleife eingefügt um mir den Array anzuzeigen, und er zeigt dann
["highlightedtext"]=> string(0) ""

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

24. Sep 2009, 10:49

Hallo Thomas!

Ich kann das nicht nachvollziehen.

Der Artikel mit der ID 10 wird doch gar nicht gefunden. Vielleicht hilft schon eine Neuindexierung.

Eine genaue Dokumentation erfolt auch noch.
Die ToDo-Liste dafür sieht so aus:
  • Beschreibung der Klasse (Schnittstellenbeschreibung, etc.)
  • Beschreibung, wie einzelne Spalten indexiert werden und wo der Unterschied zu der Indexierung von Artikeln liegt
  • Verschiedene Beispiele (Einfaches Suchmodul, komplexes Suchmodul, Suchmodul mit Pagination)
  • Beschreibung, wann eine (De)Indexierung automatisch erfolgt (bzw. erfolgen kann)
  • Weitere Dokumentation, die von euch gewünscht wird...
Außerdem gibt es auch eine kleine ToDo-Liste zur Verbesserung des Addons:
  • Das Ausgabe-Array wird angepasst. Es wird einen Highlighted-Text geben, der den Text enthält, wo der bzw. die Suchbegriffe, das erste Mal auftauchten.
  • Hinzu kommt dann der Teaser-Text, der den Anfang des entsprechenden Artikels enthält.
  • Weitere Vorschläge, die von euch kommen...
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

24. Sep 2009, 10:53

kronos hat geschrieben:@Xong: Bin nicht ganz sicher was du meinst?
Ich suche ein Wort, dass auf der Seite definitiv vorkommt, er findet auch die Seite korrekt (zeigt die ID an) aber nicht den teaser.
Ich brauche den HTML-Code der gesamten Seite.

kronos hat geschrieben:Habe dann ein var_dump($hit) in die foreach schleife eingefügt um mir den Array anzuzeigen, und er zeigt dann
["highlightedtext"]=> string(0) ""
Das deutet darauf hin, dass dein HTML-Code fehlerhaft ist.
Leg mal einen Artikel an, der den gleichen Text enthält, aber aller HTML-Tags entledigt ist (also C&P der Seite im Frontend und einfach als Ausgabe in ein Testmodul, welches in den Testartikel eingebunden wird). Wenn der Fehler dann immer noch auftaucht, brauche ich unbedingt den HTML-Code, weil der Fehler dann wohl doch bei mir liegt. (Asche auf mein Haupt!) =)

Das Problem mit der Indexierung des Frontends, wird sofort behoben. Die neue Version werde ich aber erst nach dem Mittagessen hochladen.

Ich geh dann mal Bugs fixen. :wink:
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1380
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website Twitter

24. Sep 2009, 11:24

Xong hat geschrieben:Hallo Thomas!

Ich kann das nicht nachvollziehen.

Der Artikel mit der ID 10 wird doch gar nicht gefunden. Vielleicht hilft schon eine Neuindexierung.
War ja nur ein Besipiel ...
Ich habe jetzt mal neu indiziert.
Geb mal als Suchbegriff Scheid ein.

Da bekomme ich teilweise nur die ID der Artikel
Oder ebend "Eingebundener Artikel:"
(Das sollte man eigentlich nicht sehen dürfen

kronos
Beiträge: 34
Registriert: 8. Mai 2009, 08:19

24. Sep 2009, 11:34

@Xong: Habe dir ne PM mit den Infos geschickt.

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

24. Sep 2009, 11:35

Skerbis hat geschrieben:War ja nur ein Besipiel ...
Ich habe jetzt mal neu indiziert.
Geb mal als Suchbegriff Scheid ein.

Da bekomme ich teilweise nur die ID der Artikel
Oder ebend "Eingebundener Artikel:"
(Das sollte man eigentlich nicht sehen dürfen
Ja, da haste recht.

Das Problem ist aber sehr einfach zu lösen. Bei der Indexierung wird einfach in den Frontend-Modus geschalten und danach wieder auf den vorherigen Zustand gewechselt. Dafür speichere ich einfach $REX['REDAXO'] temporär, setze es auf false, indexiere und versetze $REX['REDAXO'] wieder in seinen Ursprungszustand. =)

Das einzige Problem, was ich jetzt noch sehe, ist, dass Artikel, die nur eine Weiterleitung enthalten auf diese Weise nicht indiziert werden. Dafür bräuchte man dann ein spezielles Weiterleitungsmodul, welches neben der Weiterleitung noch die Ausgabe des Artikels, auf den weitergeleitet wird, mit ausgibt. Das sieht der Endbenutzer ja nicht, aber das Addon wird damit hinreichend bedient.
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

24. Sep 2009, 18:47

Eine neue Version ist hochgeladen.

Über kleine Testberichte würde ich mich freuen.

Leider habe ich nicht die Zeit, auf die Änderungen einzugehen. Meine Großeltern warten auf meinen Besuch. =)

Trotzdem schon mal viel Spaß beim Testen und Spielen mit den Einstellungen.

Wichtig: Nicht vergessen, nach der Installation des Addons die Indexierung zu starten. Sonst wird herzlich wenig gefunden. =)

PS:
@kronos: Kannst du mal schauen, warum in deinen Artikeln das BOM drin ist?
Der Text wurde in meiner Redaxo-Version übrigens gut indexiert und auch die Nummern wurden gefunden.
Hast du vielleicht doch mal einen Testzugang zu dem System?
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

24. Sep 2009, 21:38

Xong hat geschrieben:Das einzige Problem, was ich jetzt noch sehe, ist, dass Artikel, die nur eine Weiterleitung enthalten auf diese Weise nicht indiziert werden.
Wozu auch? Es macht keinen Sinn Artikel (respektive das entsprechende Modul) die eh nur weiterleiten zu indexieren. Deshalb können diese im search_fulltext-Addon direkt per Aktion von der Indexierung ausgeschlossen werden. Das war ja eines der Probleme die damals bei der Entwicklung auftraten und mit Hilfe der Aktion gelöst wurden.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

24. Sep 2009, 22:33

Koala hat geschrieben:
Xong hat geschrieben:Das einzige Problem, was ich jetzt noch sehe, ist, dass Artikel, die nur eine Weiterleitung enthalten auf diese Weise nicht indiziert werden.
Wozu auch? Es macht keinen Sinn Artikel (respektive das entsprechende Modul) die eh nur weiterleiten zu indexieren.
Richtig.
Koala hat geschrieben:Deshalb können diese im search_fulltext-Addon direkt per Aktion von der Indexierung ausgeschlossen werden. Das war ja eines der Probleme die damals bei der Entwicklung auftraten und mit Hilfe der Aktion gelöst wurden.
XSearch indiziert aber weitergelittene Artikel gar nicht erst.
Außerdem ist es möglich, Artikel bequem über die Einstellungen des Addons von der Indexierung auszuschließen.

Ich weiß, dass ein Addon für eine Sache, die es schon gibt und vielleicht auch schon sehr gut gelöst ist, erstmal auf Skepsis stößt.

Allerdings bin ich davon überzeugt, dass dieses Suchaddon, einen echten Mehrwert bietet. Warum, erkläre ich im Verlauf der nächsten Tage, wenn ich die Dokumentation und Beispiele veröffentliche.
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

kronos
Beiträge: 34
Registriert: 8. Mai 2009, 08:19

25. Sep 2009, 09:01

Xong hat geschrieben:@kronos: Kannst du mal schauen, warum in deinen Artikeln das BOM drin ist?
Der Text wurde in meiner Redaxo-Version übrigens gut indexiert und auch die Nummern wurden gefunden.
Hast du vielleicht doch mal einen Testzugang zu dem System?
Scheint mit der neuen version von gestern jetzt zu funktionieren.

Bei weiteren Problemen lass ichs dich wissen ;)

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

25. Sep 2009, 09:11

kronos hat geschrieben:Bei weiteren Problemen lass ichs dich wissen ;)
Die kann ich schon nennen.
Probleme gibt es im Moment bei der Eingabe von Prozentzeichen.
Außerdem werden noch ein paar zusätzliche Funktionen in die Klasse gepackt.

Generell wäre ich froh, wenn es noch Meinungen zu der Aufbereitung der Suchergebnisse gibt. Sollte es neben den 5 Varianten des Highlight-Texts noch andere geben?
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

kronos
Beiträge: 34
Registriert: 8. Mai 2009, 08:19

25. Sep 2009, 10:24

Hab die ganz ehrlich noch nicht ausprobiert.

Vielleicht eine Variante von #4 "genau eine Textstelle wird wiedergegeben", welche auch nur das erste auftauchen eines Treffers zitiert, aber wenn noch Platz ist mehr Wörter um den begriff anzeigt.
WObei... das geht vermutlich schon indem ich Teaserlänger und max Zeichen auf den gleichen wert setze?


Andere Variante:
Als beispiel, 200 Teaser-zeichen, max 50 zeichen um jeden begriff.
2 verschiedene Suchbegriffe, 6 treffer insgesamt.
Er zeigt von jedem Begriff mindestens 1 an, und dann 2 weitere, also insgesamt 4 treffer (da 200/50 = 4)
Er würde also nicht die Zeichen um einen treffer verringern um alle 6 Treffer anzuzeigen, aber auch nicht nur 2 treffer (1 pro Begriff) mit je 50 Zeichen anzeigen.

Macht das Sinn?

Möglicherweise als Standardsuchoption "Genauer Suchbegriff", zusätzlich zu AND und OR. Also als hätte man es in Anführungszeichen geschrieben.

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

25. Sep 2009, 17:39

Ich habe jetzt einen sechsten Rückgabetyp des Highlight-Texts hinzugefügt: Array.

Dieses Array enthält alle gefundenen Textstellen.

Ich sitze immer noch an der Doku und den Beispielen. Bis bald. =)
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

25. Sep 2009, 21:38

Xong hat geschrieben:
Koala hat geschrieben:Deshalb können diese im search_fulltext-Addon direkt per Aktion von der Indexierung ausgeschlossen werden. Das war ja eines der Probleme die damals bei der Entwicklung auftraten und mit Hilfe der Aktion gelöst wurden.
XSearch indiziert aber weitergelittene Artikel gar nicht erst.
Jetzt wo ichs nochmal lese habe ich dein "Problem" verstanden ... denke ich :)
Xong hat geschrieben:Ich weiß, dass ein Addon für eine Sache, die es schon gibt und vielleicht auch schon sehr gut gelöst ist, erstmal auf Skepsis stößt.
Also von meiner Seite gibts da keine Skepsis. Schließlich führen viele Wege ins ROM und die Welt dreht sich stetig weiter :D
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1380
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website Twitter

28. Sep 2009, 11:59

Erstmal ein GROSSES Lob für dieses hervorragende Addon.
Ich bin sehr begeistert, habe aber noch eine Anregung und eine Frage.

Zunächst zu meiner Anregung.
Die Möglichkeit im Backend Artikel auszuschließen gefällt mir sehr.
Eine Möglichkeit zum Ausschluss einer oder mehrerer Kategorien würde sehr nützlich sein. Ich habe einige Kategorien angelegt in denen sich nur Inhalte befinden die in andere Artikel eingebunden werden. Daher würde es Sinn machen, diese speziellen Kategorien aus der Suche auszuschließen.

Jetzt zu meiner Frage:
Kann ich im Suchmodul festlegen, dass nur in einer bestimmten Kategorie gesucht werden kann?
Das wäre sehr sinnvoll bei einem Newsbereich.

carpeculpa
Beiträge: 19
Registriert: 5. Jan 2009, 15:57

28. Sep 2009, 13:29

Find die Idee eines NEUEN Suchsystem perfekt, da das alte Search-Fulltext nur leider mehr als 3 Buchstaben finden kann und meine Seite von Abkürzung wie KNX, LON, mTV usw. lebt.

Leider funktioniert es bei mir nicht. Und ich kann nicht sagen warum. Alles ist installiert, aktiviert, indiziert und eingebaut...trotzdem kommen keine Suchergebnisse.

Vielleicht kann jemand helfen...Danke..

kronos
Beiträge: 34
Registriert: 8. Mai 2009, 08:19

29. Sep 2009, 15:07

Xong hat geschrieben: @kronos: Kannst du mal schauen, warum in deinen Artikeln das BOM drin ist?
Ist jetzt etwas Off-topic aber da du's ja angesprochen hast, genau das frage ich mich im moment auch.

Zur Zeit habe ich massive probleme teile der Seite auf dem Internet Explorer zum laufen zu kriegen, weil es im moment so aussieht als würde er das BOM zweimal an den Anfang schreiben (wenn ich die Seite speichere und mir dann ansehe (mit more unter MacOS)) sehe ich das es bei den Problemseiten zweimal daist
Einmal ist wohl kein Problem, aber zweimal bringt den IE aussem Takt (Firefox scheint damit klarzukommen)

Im benutzten Template taucht es auch nicht auf nachdem was ich sehen kann, aber irgendwie wird es bei der Anzeige irgendwohergeholt.

Kanns vielleicht an der Datenbank oder sowas liegen, wo das ja alles gespeichert ist?

netmanix

2. Okt 2009, 09:19

Hmm ... habe das Gefühl, das nicht alles indiziert wird.
Ausgaben aus dem Tiny finde ich in der Suche. Aber Ausgaben z.B. von Headline-Modulen finde ich nicht.

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

5. Okt 2009, 10:51

Hallo!

Zunächst erst einmal ein Dankeschön für eure Anregungen und Rückmeldungen.

Ich hatte letzte Woche verdienter Weise Urlaub. =)
Außerdem halten mich andere Projekte im Moment ganz schön auf Trab.

Es hat sich inzwischen viel getan.

Die wichtigsten Änderungen:
- Kategorien, Artikel und andere DB-Spalten können nun für eine exklusive Suche eingegeben werden.
- Verbesserung des Search-Caches

Aktuell sitze ich an der Doku das Addons:
  • Dokumentation der Klasse
  • Beispiel: Einfaches Suchmodul
  • Beispiel: Erweitertes Suchmodul
  • Beispiel: Suche in einer bestimmten Kategorie/bestimmten Artikeln
  • Beispiel: Bildersuche
  • Beispiel: Pagination
  • Test/Beispiel: Suche für Abkürzungen mit 2 oder 3 Buchstaben
Weitere Wünsche/Fragen?

Die neue Version ist noch nicht hochgeladen. Ich werde das zwar heute noch machen, muss aber noch um etwas Geduld bitten.

Zu euren Fragen/Anregungen:
carpeculpa hat geschrieben:Find die Idee eines NEUEN Suchsystem perfekt, da das alte Search-Fulltext nur leider mehr als 3 Buchstaben finden kann und meine Seite von Abkürzung wie KNX, LON, mTV usw. lebt.
Dabei kann dir auch mein Addon nicht weiterhelfen. Das gehört zur MySQL-internen Konfiguration des DBMS. Wenn du das unbedingt brauchst, dann solltest du das DBMS entsprechend einstellen.
Für einen Workarround muss ich dich noch um Geduld bitten. Vielleicht gibt es nämlich doch eine Lösung. (Die Idee kommt mir gerade...)

netmanix hat geschrieben:Hmm ... habe das Gefühl, das nicht alles indiziert wird.
Ausgaben aus dem Tiny finde ich in der Suche. Aber Ausgaben z.B. von Headline-Modulen finde ich nicht.
Dafür wäre ein Link auf einen entsprechenden Artikel gut. Dann kann ich auch prüfen, ob der Fehler beim Addon liegt. Alternativ kannst du auch einfach den gesamten (!) Quelltext der HTML-Ausgabe eines betroffenen Artikels posten.

kronos hat geschrieben:
Xong hat geschrieben: @kronos: Kannst du mal schauen, warum in deinen Artikeln das BOM drin ist?
Ist jetzt etwas Off-topic aber da du's ja angesprochen hast, genau das frage ich mich im moment auch.

Zur Zeit habe ich massive probleme teile der Seite auf dem Internet Explorer zum laufen zu kriegen, weil es im moment so aussieht als würde er das BOM zweimal an den Anfang schreiben (wenn ich die Seite speichere und mir dann ansehe (mit more unter MacOS)) sehe ich das es bei den Problemseiten zweimal daist
Einmal ist wohl kein Problem, aber zweimal bringt den IE aussem Takt (Firefox scheint damit klarzukommen)

Im benutzten Template taucht es auch nicht auf nachdem was ich sehen kann, aber irgendwie wird es bei der Anzeige irgendwohergeholt.

Kanns vielleicht an der Datenbank oder sowas liegen, wo das ja alles gespeichert ist?
Generell sollte das BOM nie irgendwo enthalten sein, weil es schlicht nicht benötigt wird.
An deiner Stelle würde ich alle Dateien überprüfen, ob sie mit BOM gespeichert wurden. Außerdem sollten alle Daten in der Datenbank davon befreit werden. An der Funktionalität der eigentlichen Webseite wird das nichts ändern.
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

Benutzeravatar
Xong
Beiträge: 2081
Registriert: 5. Jun 2008, 08:30
Wohnort: Halle (Saale)

5. Okt 2009, 18:36

Die neue Version ist hochgeladen.

Fehler, Probleme und Anregungen können gern gemeldet werden.

Außerdem arbeite ich im Moment an der Dokumentation: http://wiki.redaxo.de/index.php?n=R4.XSearch
Ein paar Beispielmodule sind dort auch schon zu finden.
LG,
Xong

Bild Määääääääääääääääääääääääh!

kubber
Beiträge: 34
Registriert: 20. Mär 2007, 11:25

5. Okt 2009, 23:39

Hallo,

Würde das Suchformular gerne mal testen, allerdings klappt bei mir irgendwas nicht mit dem REQUEST-Parameter. Leitet zwar auf die Ergebnisseite aber diese bleibt leer.
Kann jmd. ein Beispiel posten wie das Suchformular aussehen muss.

Zurück zu „Allgemeines [R4]“