Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Siemrohr
Beiträge: 17
Registriert: 24. Apr 2009, 17:48

Einsteigerfragen zu XForm

28. Aug 2009, 14:12

Versuche mich gerade mit XForm anzufreunden. Die Beschreibung im Wiki ist dabei alles andere als hilfreich. Auch im XForm unter Beschreibung/Beispiele sind zwar die ganzen Typen aufgelistet, aber wie gehe ich damit um?
Muß ich ein Modul erstellen und wie binde ich diese Typen darin ein?
Ein kleines Beispiel wäre hilfreich.
Kann ich XForm im Frontend und Backend einsetzen?
Unter Redaxo/include/classes gibt es eine "class.rex_form.inc.php"
Wozu ist diese da und brauche ich dann XForm eventuell nicht?
Was ich mit DoForm2 mache geht das auch mit XForm oder umgekehrt?

Viele Fragen, aber ich dreh mich irgendwie im Kreis und mir fehlt der Einstieg.
Danke für jeden Hinweis.

wolfgang
Beiträge: 126
Registriert: 20. Okt 2005, 20:52
Wohnort: 23966 Tressow
Kontaktdaten: Website

29. Aug 2009, 10:03

Hallo,
bin auch gerade dabei mich in XForm einzulesen.
Also zunächst musst Du das ganze Addon ins Addon Verzeichnis kopieren.
Dann musst Du das Addon installieren und aktivieren (über die Addon Verwaltung des Backends)
Dann klickst Du im Addon XForm selber auf Modul installieren.
Damit steht Dir bei den Inhalten das XForm Modul zur Verfügung.
Also zur Befüllung im Backend und zur Benutzung im Frontend.
class.rex_form.inc.php hat nichts mit XForm zu tun.
XForm ist noch einiges flexibler als DoForm2.
Allerdings hakt es grade auch bei mir.
Ich versuche grade ein select_multiple_sql einzubauen. Der Inhalt aus der Datenbank wird im Formular auch wunderbar angezeigt. Allerdings wird der Platzhalter bei der Mailübermittlung nicht ersetzt.
Bleiben wir dran ;-)
Gruß Wolfgang

Siemrohr
Beiträge: 17
Registriert: 24. Apr 2009, 17:48

1. Sep 2009, 13:30

Danke für diese Infos. Nachdem ich den Quellcode des Community Addons durchforstet habe, wo ja XForm gut eingesetzt wird, verstehe ich wie man damit umgeht.
Die Value-Typen muß man sich dann eben erarbeiten.
Bei select_multiple_sql bin ich noch nicht. Würde mich aber über deine Lösung freuen.

Zurück zu „Allgemeines [R4]“