Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Michael83
Beiträge: 189
Registriert: 22. Aug 2006, 16:59
Wohnort: Reichshof
Kontaktdaten: Website

Fehler: no template

15. Okt 2007, 23:49

Hallo,

in Redaxo 3.2 hatte ich einigen Seiten kein Template zugewiesen, weil über diese z.B. Downloads abgewickelt werden. Die Seite enthält eben nur beispielsweise ein Modul.

In Redaxo 4.0 ist das nicht mehr möglich. Beim Aufruf erscheint nur die Meldung "no template". Muss man für solche Sachen jetzt ein "leeres" Template erstellen? Da im Admin-Bereich aber immer noch "Kein Template" bei den Einstellungen eines Artikels zur Verfügung steht macht das wenig Sinn.
Gruß,
Michael

Benutzeravatar
Jan.Kristinus
Admin
Beiträge: 2166
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten: ICQ Website

16. Okt 2007, 00:46

Hi Michael,

danke für den Hinweis, das gibt mir die Chance das zu erklaeren.. Das ist bewusst so. Wir wissen das es bei spezifischen Artikeln nciht mehr wie üblich funktioniert, sondern es ein template braucht, welches nur zum durchreichen noetig ist. andererseits wollten wir die struktur vereinheitlichen und auch benutzer zwingen templates zuzuweisen um fehler leichter finden zu koennen und auch direkte zugriffe auf module zu vermeiden. z.b. wenn man ein template z.b. inkl. authentifizierung oder speziellen abfragen hat und vergisst dieses einzubinden. weiterhin haben wir festgestellt das die redaktionellen artikel so gut wie immer ein template brauchen, und wenn nicht, dann nur weil man es anders einbindet (über template, andere module oder sonstwie.)

also in kuerze die gruende: sicherheit bei der benutzung für redakteure, leichteres fehlerfinden, sicherheit da kein direkter zugriff mehr auf ungewollte artikel und module.

lg

jan
Yakamara Media GmbH & Co. KG | Kaiserstrasse 69 | 60329 Frankfurt
Tel.: 069-900.20.60.30
http://www.yakamara.de/

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

16. Okt 2007, 12:30

Hi zusammen,

ich verschieb das ganze mal in den Allgemeinen Bereich, dort werden andere dann auch die Erklärung von Jan besser finden.

Gruß,
Markus

Benutzeravatar
Michael83
Beiträge: 189
Registriert: 22. Aug 2006, 16:59
Wohnort: Reichshof
Kontaktdaten: Website

16. Okt 2007, 13:03

Hi,

danke für die Aufklärung. Ich habe mir ein "Leertemplate" erstellt und es funktioniert auch problemlos. Macht es denn unter diesen Umständen dann überhaupt noch Sinn die Option "Kein Template" anzubieten? Denn ohne Template ist eine Seite dann ja unbrauchbar.
Gruß,
Michael

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

16. Okt 2007, 13:24

>> Michael83 recht geb <<

hmm.. stümmt ...
KEIN TEMPLATE, könnte man (jetzt) weglassen, da dies
evtl nur verwirrt und Fragen aufwerfen könnte ...


gruß Chris

Benutzeravatar
Jan.Kristinus
Admin
Beiträge: 2166
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten: ICQ Website

16. Okt 2007, 19:41

hi,

eigenstlich ist jetzt "kein template" genau richtig, da man bewusst einen artikel freigibt.. aber auch das ist bestimmt geschmackssache und eine frage der anwendung.. wie auch immer.. das thema templates und kategorien und zuweisungen werden wir in den naechsten versionen besser ausarbeiten.

lg

jan
Yakamara Media GmbH & Co. KG | Kaiserstrasse 69 | 60329 Frankfurt
Tel.: 069-900.20.60.30
http://www.yakamara.de/

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 71
Registriert: 13. Jan 2005, 16:41
Wohnort: Schortens
Kontaktdaten: ICQ Website

16. Okt 2007, 19:55

jan hat geschrieben:hi,

eigenstlich ist jetzt "kein template" genau richtig, da man bewusst einen artikel freigibt.. aber auch das ist bestimmt geschmackssache und eine frage der anwendung.. wie auch immer.. das thema templates und kategorien und zuweisungen werden wir in den naechsten versionen besser ausarbeiten.
Das klingt klasse! Ich bin gespannt! :)

Zurück zu „Allgemeines [R4]“