Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
michaelwandel
Beiträge: 331
Registriert: 1. Jul 2010, 13:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

21. Dez 2012, 10:45

Hoi,

echt weit am Anfang muss das Script wie folgt abgeändert werden:

Code: Alles auswählen

$sql->setQuery("SELECT * FROM " . $art_table . " WHERE status = 1 " . $tvssql . " ORDER BY create_date DESC, id DESC ");
$total_rows = $sql->getRows();

$sql->setQuery("SELECT * FROM " . $art_table . " WHERE status = 1 " . $tvssql . " ORDER BY create_date DESC, id DESC " . $sql_limit);
Es ist da eigentlich nur die zusätzliche Sortierung nach id DESC zugekommen, sollte also schnell zu finden sein ;-)

Gruß, Michael :)
Zuletzt geändert von jdlx am 21. Dez 2012, 11:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: code=php

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

21. Dez 2012, 11:16

An dieser Stelle kurz der Hinweis auf das code-highlighting per code=php ..
vg, Jan

dcz
Beiträge: 53
Registriert: 6. Nov 2012, 23:45

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

21. Dez 2012, 14:38

Hallo Michael!

Ich bin da nicht ganz mitgekommen (da noch Anfänger)...

Wenn ich dich richtig verstanden habe, muß in der Datei articles.inc.php folgende Zeile

Code: Alles auswählen

 $sql->setQuery("SELECT * FROM " . $art_table . " WHERE status = 1 ORDER BY create_date DESC");
durch

Code: Alles auswählen

$sql->setQuery("SELECT * FROM " . $art_table . " WHERE status = 1 " . $tvssql . " ORDER BY create_date DESC, id DESC ");
$total_rows = $sql->getRows();

$sql->setQuery("SELECT * FROM " . $art_table . " WHERE status = 1 " . $tvssql . " ORDER BY create_date DESC, id DESC " . $sql_limit);
ersetzt werden?
Dann ändert sich in der Sortierung aber gar nichts. Aber wahrscheinlich habe ich es einfach nur nicht richtig verstanden... Kannst du es bitte noch einmal erklären?

Danke,
Dimitrij

Benutzeravatar
michaelwandel
Beiträge: 331
Registriert: 1. Jul 2010, 13:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

21. Dez 2012, 14:47

Hi :)

Neee nicht ganz, sorry für die umständliche Erklärung.

Im Prinzip wird 2 mal

Code: Alles auswählen

ORDER BY create_date DESC
durch 2 mal

Code: Alles auswählen

ORDER BY create_date DESC, id DESC
ersetzt, also einfach noch zusätzlich die id als Sortierkriterium hinzugefügt :)

Gruß, Michael :)

dcz
Beiträge: 53
Registriert: 6. Nov 2012, 23:45

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

21. Dez 2012, 15:12

Jetzt hat's funktioniert!
Das ging ja einfacher, als es zuerst klang! Einfach ein paar Zeichen in der Blogausgabe geändert und fertig.

Danke nochmal und schöne Feiertage!
Dimitrij

teletubbie
Beiträge: 86
Registriert: 5. Aug 2008, 18:08

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

26. Dez 2012, 21:44

Hallo Michael,

vielen Dank für das Blog-System. Selbst ein DAU wie ich, hat es problemlos zum laufen gebracht.

Allerdings kämpfe ich, wie bei vielen AddOns, mit dem Problem der Zuweisung der CSS-Klassen. Irgendwie soll sich die Sache ja in die bestehende Seite einfügen.

Es ist immer ein riesen Aufwand das Ausgabemodul zu durchforsten und die Klassen herauszufischen bzw. nachträglich neu einzutragen. Besonders wenn dann noch so allgemeinen Formatierungen wie »h1« verwendet werden. Bis auf den Inhalt, der durch TinyMCE generiert wird, muss jedem Tag, jeder Beschreibung, jedem Link eine Formatierung zugewiesen werden. Die richtige Stelle zu finden und das dann einzubauen ist sehr aufwändig und zeitraubend.

Wäre es Dir nicht möglich bei einer Weiterentwicklung gleich konkrete CSS-Klassen zuzuweisen und diese in einer Textdatei aufzulisten? Während dem Programmieren ist das doch sicher eine der leichtesten Aufgaben.
Es ist immer so schade, wenn ein AddOn recht schnell läuft und dann viel Zeit damit vertrödelt wird, die ganzen Formatierungen herauszusuchen und anzupassen – sofern man sie überhaupt findet.

Oder mache ich mir die Sache viel zu schwer?

1000...0 Grüße
Daniel
Warum ich hier bin? Meine Frustrationsgrenze wurde schon lange nicht mehr vollständig ausgelotet ... :-)

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

26. Dez 2012, 22:52

teletubbie hat geschrieben:Die richtige Stelle zu finden und das dann einzubauen ist sehr aufwändig und zeitraubend.
Du suchst nach Firefox + Firebug Plugin..
vg, Jan

teletubbie
Beiträge: 86
Registriert: 5. Aug 2008, 18:08

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

27. Dez 2012, 11:01

jdlx hat geschrieben:Du suchst nach Firefox + Firebug Plugin..
Hallo,

das benutze ich ja auch, aber es ist doch recht umständlich, dann im Ausgabetext die einzelnen Klassen nachträglich einzufügen. Wenn die einzelnen Ausgaben gleich mit einer Klasse versehen werden (z.B. sowas wie tvsblog_titelzeile, tvsblog_tag, tvsblog_tagtext, tvsblog_ruecklink oder was auch immer ...) und diese in einer Textdatei beschrieben werden – da braucht es gar keine Beispiel-CSS – dann macht es einem das Leben doch erheblich leichter. Und wenn man in einem halben Jahr etwas ändern muss, ist es viel leichter nach dem entsprechenden Punkt zu suchen. Auch bei einem Update müsste man die ganzen Klassen nicht neu einfügen, sondern muss sich nur um die neu dazugekommenen kümmern.

Ich möchte damit nur einen Idee geben wie man Redaxo Anwenderfreundlicher gestalten kann und schon gar nicht an der Programmiererehre kratzen. Je einfacher Redaxo und mit seinen AddOns bedienbar wird, desto eher setzt es sich auch durch. Glaube ich zumindest ...

1000...0 Grüße
Daniel
Warum ich hier bin? Meine Frustrationsgrenze wurde schon lange nicht mehr vollständig ausgelotet ... :-)

Benutzeravatar
michaelwandel
Beiträge: 331
Registriert: 1. Jul 2010, 13:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

2. Jan 2013, 14:38

Hi und frohes Neues Jahr mittanand :)

Ich müsste mal wirklich an der Doku arbeiten, denn gerade das Styling ist das was mich selbst dabei am meisten aufhält ;-)

Aber an sich ist alles halbwegs sauber mit tvsblog-Klassen aufgeteilt, vielleicht an der ein oder anderen Stelle noch verbesserungswürdig aber sonst sollte es sauber zu stylen sein ;-)

Ich werde mal die nächste Version der readme.txt mit überarbeiten ;-)

Gruß, Michael :)

netmanix

Module in TvsBlog möglich?

22. Jan 2013, 13:20

Hallo,
ich habe eine Frage zu dem Block-System. In dem Video von Richard habe ich gesehen, dass die Eingabe nur aus tinyMce besteht. Besteht die Möglichkeit evtl. auch allgemeine Artikel-Blöcke / Module einzubinden? z.b. um mal ein Video oder eine Google-Map einzupflegen?

Benutzeravatar
michaelwandel
Beiträge: 331
Registriert: 1. Jul 2010, 13:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

22. Jan 2013, 16:32

Hi,

nee sorry, so einfach ist das (bisher) nicht, als Alternative geht auch textile aber der Inhalt ist bisher nur 1 Datenbankfeld und keine komplette "Slices"-Struktur wie bei der Redaxo-Artikelverwaltung, aber gerade beim Tiny hast Du ja immer die Möglichkeit direkten HTML-Code einzufügen, da sollten Videos oder Maps kein Problem darstellen ;-)

Gruß, Michael :)

netmanix

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

22. Jan 2013, 18:28

Schade.

Der Tiny bietet einem leider nicht so schöne und einfache Möglichkeiten ein Bild, ein Video oder Google Maps und viele andere Dinge (die mir jetzt nicht einfallen) einzupflegen wie die spezialisierten Module. Ich möchte nicht, dass der Redakteur im Quellcodeeditor vom Tiny rumfummelt und Embed-Code der Portale nutzt. Gerade bei einem responsive Design entstehen da böse Dinge.

Dennoch erstmal ein fettes Danke für das Addon.

Ich denke ich werde versuchen einen Blog Artikel-basiert zu realisieren. Ein Tagging-Addon gibt es ja bereits das dabei helfen kann. Dann brauche ich nur noch eine Kommentar-Lösung und noch das eine oder andere Extra.

NGW
Beiträge: 132
Registriert: 1. Mär 2011, 09:12
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

22. Jan 2013, 19:24

Hi Netmatix,

du könntest ja auf Textile + Markitup aufbauen und dann eigene Buttons für Google-Maps und Videos bereitstellen, die etwas in dieser Art ausspucken:

Code: Alles auswählen

[[gMaps|Straße|PLZ|Ort]]
Die Sache bei der Ausgabe dann durch nen preg_replace_callback schicken und mit deinem Code ersetzen... 8)

Grüße

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

29. Jan 2013, 17:29

Da ich das Ding jetzt häufig einsetze, muss ich zum Thema TvsBlog noch etwas fragen:

Gibt es noch mehr hier, die interessiert an einer Anbindung an REXSEO über die EPs interessiert sind? Auch sitemap-Ausgabe ist dabei.

Ich habe jemand, der das umsetzen wird. Interessant wäre, ob ihr das auch gerne einsetzen möchtet.

Danke! Ralf
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Benutzeravatar
seelenenergie
Beiträge: 52
Registriert: 31. Dez 2012, 18:29

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

30. Jan 2013, 12:14

Ja gerne!

Rexseo für Tvsblog wäre schön! ;-)

Ich habe da nochmal ne andere Frage an alle die mit Tvsblog arbeiten. Werden die Seiten des Blogs bei euch in den Index von Tante Google aufgenommen? Google weigert sich bei mir trotz sitemap.xml.....

Danke!
Christian

NGW
Beiträge: 132
Registriert: 1. Mär 2011, 09:12
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

30. Jan 2013, 19:40

Ja, werden sie bei mir.

dcz
Beiträge: 53
Registriert: 6. Nov 2012, 23:45

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

2. Feb 2013, 15:18

Hallo Michael!

Bei mir hat sich auch noch eine Frage ergeben.
Ist es eigentlich irgendwie möglich direkt auf einzelne Beiträge des Blogs zu verlinken? Wenn ich nämlich den Link des Titels dafür benutze, springt der Blog immer auf seine Startseite zurück, das heißt, immer nur auf den neuesten Beitrag...

Danke und Gruß,
Dimitrij

Benutzeravatar
michaelwandel
Beiträge: 331
Registriert: 1. Jul 2010, 13:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

4. Feb 2013, 11:43

Hiho :-)

Aber natürlich, das ist ja "fast" das wichtigste daran ;-)

die direkte Url ergibt sich immer aus der url des Blogartikels und dem Parameter mit der jeweiligen Post_id, als Beispiel: http://thavis.com/de/neues/blog.html?post_id=39, d.h. Du hängst einfach die post_id des Blogeintrags dran :-)

Wie Du siehst geht das, wir arbeiten daran das es auch bald vernünftige URLs via rexseo gibt ;-)

Gruß, Michael :)

dcz
Beiträge: 53
Registriert: 6. Nov 2012, 23:45

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

4. Feb 2013, 18:40

Das ist ja gerade mein Problem. Bei mir springt bei Angabe jeder Post-ID der Blog immer wieder nur auf den aktuellsten Beitrag zurück. Vielleicht habe ich da etwas falsch konfiguriert? Z. B. dieser Link http://www.czepurnyi.de/index.php?artic ... ?post_id=3 müsste eigentlich zum Beitrag vom 25.10.2012 führen, tut er aber nicht... Hast du eine Idee?

Gruß,
Dimitrij

Benutzeravatar
michaelwandel
Beiträge: 331
Registriert: 1. Jul 2010, 13:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten: Website

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

6. Feb 2013, 08:51

Na das ist einfach ;-)

Probier mal: http://www.czepurnyi.de/index.php?artic ... &post_id=3

es liegt an der Verkettung der Parameter, die post_id muss mit & drangehangen werden ;-)

Ich schau mir das mal im Ausgabemodul an :)

Gruß, Michael :)

dcz
Beiträge: 53
Registriert: 6. Nov 2012, 23:45

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

6. Feb 2013, 13:35

Tatsächlich!

Ich habe im Blog-Ausgabemodul einfach an entsprechender Stelle das "?" durch das "&"-Zeichen ersetzt und jetzt funktioniert alles, wie es soll.

Danke,
Dimitrij

dcz
Beiträge: 53
Registriert: 6. Nov 2012, 23:45

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

16. Mär 2013, 23:25

Hallo zusammen!

Es hat sich bei mir wieder einmal eine Frage ergeben.

Ich habe jetzt die Facebook-Kommentarfunktion in meinem Blog zugeschaltet. Gibt es eine Möglichkeit die Kommentare irgendwo zu verwalten und gegebenenfalls unerwünschte Kommentare zu löschen?

Und noch eine Sache: Ich bekommen im Kommentareingabeframe die Warnung ausgegeben:

Code: Alles auswählen

Warnung: http://www.czepurnyi.deindex.php/?article_id=1%3Fpost_id%3D16 kann nicht aufgerufen werden.
Ich verstehe ja, daß das Problem darin liegt, daß zwischen der Domain und "index.php" kein Schrägstrich steht, aber wo lässt sich das Problem beheben?

Danke im Vorraus für eure Hilfe,
Dimitrij

Benutzeravatar
seelenenergie
Beiträge: 52
Registriert: 31. Dez 2012, 18:29

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

18. Mär 2013, 12:03

Hallo Dimitrij,

wenn ich mich recht erinnere kann man im Tvsblog die Facebook Kommentare nicht verwalten. Das kannst du auf deiner Facebook Seite. ;-)

Beziehungsweise auf der Seite wo der Kommentar geschrieben wurde, löschen oder als Spam markieren.

Lg
Christian

dcz
Beiträge: 53
Registriert: 6. Nov 2012, 23:45

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

18. Mär 2013, 12:11

Ja, das ist mir schon klar. Aber wo auf meiner Facebook-Seite? Ich komme einfach nicht dahinter...

Benutzeravatar
seelenenergie
Beiträge: 52
Registriert: 31. Dez 2012, 18:29

Re: Neues einfaches Blogsystem [TvsBlog]

18. Mär 2013, 12:22

Schreib mir mal ne Email mit deiner Telefonnummer. Dann rufe ich dich eben an.... Bin heute tippfaul! ;-)

Zurück zu „Allgemeines [R4]“