Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
alexwenz
Beiträge: 44
Registriert: 22. Aug 2013, 10:21

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

18. Mai 2016, 15:02

Hi,

haben grade eine seltsame Wechselwirkung der "SEO-Seite" von SEO42 mit dem Slice-Status-AddOn festgestellt (in mehreren Installationen: Redaxo 4.6.2, SEO42 4.5.0 und SliceStatus 2.2.0):

Einige Blöcke wurden im Inhaltsbereich auf "versteckt" geschaltet. Sobald man nun in der SEO-Seite eine Änderung durchführt, werden alle Blöcke im Frontend angezeigt, unabhängig von Ihrem eigentlichen Status. Im Backend werden die Blöcke allerdings weiterhin "ausgegraut" angezeigt.

Sobald man nun einen von diesen versteckten Blöcken sichtbar und wieder versteckt schaltet, sind wieder alle als unsichtbar geschalteten Blöcke im Frontend nicht sichtbar.

HILFE!!

gange
Beiträge: 3
Registriert: 1. Jun 2016, 13:37

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

1. Jun 2016, 13:59

Hi,
bekommt man das Addon SEO42 mittels Konvertierung der .htaccess Datei unter nginx zum Laufen?
Gibt's dazu hier praktische Erfahrungswerte?
Vielen Dank!

Benutzeravatar
JeGr
Beiträge: 63
Registriert: 15. Jun 2013, 16:50

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

7. Jun 2016, 11:46

Hallo gange,

ich habe hier Redaxo auf einem Nginx mit SEO42 laufen (allerdings nicht in ganz topaktuellster Version), und es tut sehr schön seinen Job :)
Ich habe vielleicht nicht alles in Nutzung aber Dinge wie CSS/JS combining und SEO URLs funktionieren ebenfalls ganz passabel. Was hast du denn für Probleme?

Gruß Jens

gange
Beiträge: 3
Registriert: 1. Jun 2016, 13:37

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

8. Jun 2016, 10:47

Hallo Jens,
sobald ich das SEO42 AddOn aktiviere, liefert nginx nichts mehr aus.
Im Logfile sieht es aus wie eine Endlosschleife. Ich vermute das meine rewrite Regeln nicht passen.
Die htaccess des AddOn wird ja vom nginx nicht ausgewertet, somit müssen ja alle rewrite Regeln
in die Serverconfig übernommen werden. Das sollte es doch dann aber eigentlich gewesen sein, oder?
Wie sehen denn Deine rewrite Regeln aus?

1000 Dank fürs Antworten, ich dachte schon ich bin allein hier mit der Idee.... :-)

VG der gange

Benutzeravatar
JeGr
Beiträge: 63
Registriert: 15. Jun 2013, 16:50

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

8. Jun 2016, 13:34

sobald ich das SEO42 AddOn aktiviere, liefert nginx nichts mehr aus.
Was heißt gar nichts mehr? Was passiert?
Im Logfile sieht es aus wie eine Endlosschleife. Ich vermute das meine rewrite Regeln nicht passen.
was hast du denn für Regeln überhaupt definiert?
Das sollte es doch dann aber eigentlich gewesen sein, oder?
Nunja der Grundstock von Redaxo muss auch da sein ;)
Wie sehen denn Deine rewrite Regeln aus?
Da wir viele Redaxos auf shared Hosting haben, sieht das vielleicht ein wenig anders aus, als wenn der ganze Server nur für einen Kunden aufgesetzt ist, aber bei uns schaut das etwa so aus:

Code: Alles auswählen

        location = /robots.txt {
            allow all;
            log_not_found off;
            access_log off;
            rewrite ^/robots\.txt$ /index.php?seo42_func=robots last;
        }
(...)
        location ^~ /redaxo/include {
            deny all;
        }

        location / {
            rewrite "^/(.*)\.\d{10}\.(css|js)$" /$1.$2 break;
            rewrite ^/sitemap\.xml$ /index.php?seo42_func=sitemap last;
            rewrite "^/google([a-zA-Z0-9]){1,20}\.html$" /index.php?seo42_func=googlesiteverification last;
            try_files $uri $uri/ /index.php?$args;
        }

        location ~* \.(ico|css|js|gif|jpe?g|png)$ {
            rewrite "^/(.*)\.\d{10}\.(css|js)$" /$1.$2 break;
            try_files $uri $uri/ /index.php?$args;
            expires 30d;
            add_header Pragma public;
            add_header Cache-Control "public";
        }
Was wir in unser Standard Set eingebaut hatten war der location /redaxo/include Block (natürlich) sowie der rewrite bei /robots (damit die robots.txt auf die seo42 function umgeleitet wird) sowie das gleiche bei der regex location for ico, css, js etc. damit wir die combine function less/scss verwenden können. Ansonsten die drei rewrites für location / die dann nochmal für less/scss/combining zuständig sind sowie die sitemap und googleXY1357135.html page auf seo42 umleitet. Das hat bei uns eigentlich genügt.

Anfänglich gabs mit der Methode Probleme mit dem Rewrite Schema auf /<name>.html und es ging nur /<name>/, inzwischen klappt aber auch das .html rewriting.

Grüße

gange
Beiträge: 3
Registriert: 1. Jun 2016, 13:37

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

23. Jun 2016, 16:35

Hi Jens,

vielen Dank für Deine Hilfe! Jetzt läufts....! Ich habe doch etwas länger gesucht..., ich habe noch zwei Proxies davor, was ja auch zu interessanten Effekten führen kann. In der SEO42 config muss der Double Content Redirect deaktiviert sein.

Viele Grüße!

rash
Beiträge: 41
Registriert: 8. Feb 2008, 01:29

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

27. Jun 2016, 22:02

Hallo zusammen,

mal blöd gefragt, weil ich offenbar auf dem Schlauch stehe: ich möchte ein URL-Schema wie 'domain.de/artikel/' statt 'domain.de/kategorie/artikel/'. Geht das mit SEO42 und wenn ja, wie erreiche ich das? Wenn es nicht geht, ist es auch keine Katastrophe, ich wüsste nur gern, ob ich meine Fummeleien einstellen kann.

In dem Zusammenhang hätte ich auch noch eine Verständnisfrage: Was genau bewirken die beiden Einstellungen 'IDs für Root-Kategorie entfernen' und 'IDs für Keine URL'. Egal, was ich da für IDs reinschreibe, ich kann beim besten Willen keinen Unterschied zum Nichtsreinschreiben erkennen. Kann aber auch an mir liegen.

Wäre schön, wenn mir gelegentlich jemand auf die Sprünge helfen könnte.

Schöne Grüße
Ralf

alexwenz
Beiträge: 44
Registriert: 22. Aug 2013, 10:21

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

28. Jun 2016, 09:16

Hi Ralf,

im "URL"-Menü im Artikel, das durch SEO42 hinzugefügt wird, gibt es die Option "Root-Kategorie entfernen". Mit dieser Option sollte Dein Plan funktionieren.

Zur Verständnisfrage:
Das sollte in der Navigation eigentlich die URL verändern, d.h. für die eingegebenen Artikel dann deren oberste Kategorie nicht ausgeben.

Gruß,
Alex

rash
Beiträge: 41
Registriert: 8. Feb 2008, 01:29

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

28. Jun 2016, 11:29

Hi Alex,

der erste Hinweis war ein Volltreffer – herzlichen Dank dafür.

Das übergeordnete Entfernen in 'Einstellungen/Auto URL Types/IDs für Root-Kategorie entfernen' bleibt allerdings mysteriös. Ich würde es so interpretieren, dass ich z. B. '1', '2' und '3' eintrage und die URLs der Artikel 1, 2 und 3 dann ohne /kategorie/ aufgebaut werden. Also praktisch dasselbe wie oben, nur eben nicht per Einzel- sondern Sammeleinstellung erzeugt. Das passiert aber nicht, genau genommen passiert nichts, das ich erkennen würde – egal, was ich da reinschreibe.

Ist aber nicht schlimm. Das Ankreuzen per Artikel funktioniert wunderbar und macht auch nicht übertrieben viel Arbeit. Also nochmal danke schön.

Gruß
Ralf

bellyeye
Beiträge: 43
Registriert: 9. Jul 2008, 13:03

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

3. Aug 2016, 12:28

Hallo, ich scheitere gerade bei der Installation von SEO42 unter Redaxo 4.7 (PHP: 5.6.2).

Ich musste für CSS und JS die Ressourcen-Pfade umschreiben, bei mir läuft ein Foundation Framework, darum führt der Aufruf in den Ordner foundation/js/vendor/
So weit so gut.

Beim Aufruf des Frontends wird nun aber dem Dateinamen im Quellcode eine Zahlenreihe hinzugefügt, was dazu führt, das keine CSS und JS Datei geladen wird.

Aus "./foundation/css/foundation.css" (richtig) wird "./foundation/css/foundation.1470125971.css" (seltsam).

Ich habe den Setup wie immer vollständig ausgeführt, dieses Mal raubt es mir den letzten Nerv.
Was mache ich falsch?

alexwenz
Beiträge: 44
Registriert: 22. Aug 2013, 10:21

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

3. Aug 2016, 12:34

Hi bellyeye,

erster Gedanke wäre: hast Du im Setup-Tab von SEO42 die htaccess in Schritt 2 neu erzeugt nach dem Installieren?

Die Zahlenreihe ist ein Feature von SEO42 (Versionierung) und erfordert einen Rewrite über die htaccess.

Gruß.
Alex

bellyeye
Beiträge: 43
Registriert: 9. Jul 2008, 13:03

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

5. Aug 2016, 15:00

Hallo Alex, ja, gerade nochmal wiederholt, ohne Effekt.

Allerdings habe ich ein CSS etwas später hinzugefügt, bei dem passiert das Umschreiben seltsamerweise NICHT...

Gibt's noch einen Cache, den ich komplett killen müsste?

Danke für die Hilfe.

MAZup!
Beiträge: 67
Registriert: 14. Okt 2010, 15:53

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

6. Aug 2016, 22:30

Hallo Dude,

leider brauche ich etwas Hilfe. Nach etlichen erfolgreichen Einsätzen zeigt sich mir das Addon plötzlich in ,meiner letzten Installation in unschöner Weise:

Bild

Nicht wie es sonst immer war:

Bild

Meine Angaben:
REDAXO: 4.6.1
SEO42: 4.5.0
PHP: 5.5.30
MySQL: 5.5.49

Hast Du einen Tipp für mich? De- und Re-Installieren hat leider nichts gebracht, auch nach kompletter Löschung nicht.

Gruß Matthias

MAZup!
Beiträge: 67
Registriert: 14. Okt 2010, 15:53

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

10. Aug 2016, 16:09

Würde mich auch über einen Tipp freuen, wenn er nicht von Dude ist. :-)

MAZup!
Beiträge: 67
Registriert: 14. Okt 2010, 15:53

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

10. Aug 2016, 16:11

Au Backe,

ich glaube das Addon mag mich nicht mehr. Die Seite kann nicht mehr angezeigt werden: "Parse error: syntax error, unexpected T_ENCAPSED_AND_WHITESPACE, expecting ')' in /kunden/relaunch/redaxo/include/generated/files/seo42_pathlist.php on line 99"

Was muss ich tun?

Gruß Matthias

Ingo
Beiträge: 782
Registriert: 24. Jun 2010, 00:34

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

10. Aug 2016, 17:02

Du solltest nicht mehr mit SEO42 arbeiten - das Addon ist verwaist. Der einzige aktuelle Rewriter ist yrewrite. SEO42 sollten nur noch Leute benutzen, die den von dir beschriebenen Fehler selbst fixen können ;)

MAZup!
Beiträge: 67
Registriert: 14. Okt 2010, 15:53

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

29. Aug 2016, 13:47

Ok, konnte mir zunächst selbst helfen (beim WhiteSpce Error): Ursache war, dass aufgrund von Speichermangel (Webspace) die seo42_pathlist.php nicht ordentlich geschrieben werden konnte - somit das schließende ");" fehlte und es damit zum Fehler kam.

Gruß Matthias
@Ingo: Verwaist? Das wollen wir doch nicht hoffen!

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

29. Aug 2016, 14:54

Ich finde dieses verwaist auch ein bisschen krass. Generell ist es auch fies die 4er einfach abzuwatschen.
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Benutzeravatar
cukabeka
Beiträge: 821
Registriert: 31. Mai 2006, 00:01
Wohnort: Aschaffenburg

Re: [v4.5.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

25. Okt 2016, 16:59

der grund ist schlicht darin zu suchen, dass rexdude nicht mehr entwickelt. darum kein support mehr für dieses addon, solange niemand anderes einen fork betreut ;)
Viele Grüße
cukabeka

Zurück zu „Allgemeines [R4]“