Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

11. Apr 2013, 10:15

Zuletzt geändert von RexDude am 15. Mär 2017, 02:07, insgesamt 47-mal geändert.

Benutzeravatar
Peter.Bickel
Beiträge: 1860
Registriert: 25. Jan 2005, 21:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten: Website

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

11. Apr 2013, 12:23

Sehr schön! Ist wirklich rund geworden und eine sinnvolle Sache.
Danke, dass ich bei der Entwicklung über die Schulter schauen durfte und Du Dir meine Kommentare geduldig angehört hat. ;-)

Lg, Peter.

Benutzeravatar
rkemmere
Beiträge: 486
Registriert: 6. Feb 2007, 17:47
Kontaktdaten: Website

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

11. Apr 2013, 13:51

Am Besten finde ich das Feature:

Enhält die Antwort auf die eine Frage

Vielen Dank für die Version

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

11. Apr 2013, 15:04

Sieht klasse aus!

Benutzeravatar
Oliver.Kreischer
Beiträge: 2509
Registriert: 17. Dez 2004, 00:03
Wohnort: Velbert - LA
Kontaktdaten: Website

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

11. Apr 2013, 20:04

Danke sehr.

Oliver
> Friends Of REDAXO Gemeinsame REDAXO-Entwicklung!
> REDAXO Agenturen. Eintragen erwünscht!
> Komm in den Slack Channel Es lohnt sich!

KMR
Beiträge: 18
Registriert: 25. Nov 2011, 16:25

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

12. Apr 2013, 00:56

ich finde es auch gut ABER..

warum kann ich in den einstellungen und im setup nichts speichern?!?
das einzige war die url der seite, dort kam zwar erst eine fehlermeldung wegen dem syntax aber nach einer korrektur hat er die änderung übernommen, bei jedem anderen versuch etwas zu ändern sprigt er auf die don't panic-seite und geändert hat sich nichts, außerdem kriege ich jetzt folgende fehlermeldung im frontend:

Internal Server Error
The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.


url-rewrite wird zwar gemacht aber mehr als der fehler kommt dann auch nicht..



------- ps:
..ich finde es echt schade das hier so viele eigtl. gute dinge nicht funktionieren. grad dieses rewrite thema ist so eine nervige angelegenheit, ich kenne kein anderes cms was damit solche megamäßigen probleme hat wie redaxo.. 5000 einstellungen, anpassungen, hier an/aus, htaccess umschreiben, auf dem server was einstellen, 1 millionen voraussetzungen erfüllen und dann klappt es trotzdem nicht. wie machen das die anderen das es dort ohne probleme funktioniert? wäre rex nicht sonst so einfach konzipiert und übersichtlich dazu, ich würde das hier schon längst nicht mehr mitmachen und das nur aus diesem einen grund - echt schade..
-----------

nachtrag:
wenn ich im system mod_rewrite auf false setze, geht zwar der rewrite nicht mehr aber die seite wird wieder angezeigt..

Benutzeravatar
Peter.Bickel
Beiträge: 1860
Registriert: 25. Jan 2005, 21:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten: Website

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

12. Apr 2013, 07:46

Ich denke, Du müsstest Rudi schon mehr Infos geben. Welche Redaxo-Version Du einsetzt, welche PHP-Version, etc. RexSEO42 benötigt bei beidem sehr aktuelle Versionen, soweit ich mich erinnere.

Dein Geschimpfe zu Rewrite kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Bei mir lief bisher sowohl RexSEO als auch RexSEO42 zumindest für die Standardanwendungen absolut problemlos und auf Anhieb. Installieren, anschalten, Cahce löschen, fertig. Eigentlich viel problemloser als bei anderen CMS. Hast Du wirklich Vergleiche zu CMS, bei denen man die Parameter so differenziert wie hier einstellen kann, oder hast Du das jetzt nur so in den Raum geworfen?

Viele Grüße,
Peter.

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

12. Apr 2013, 09:20

Guten morgen alle zusammen,

also erstmal vielen Dank soweit für das positive Feedback :) Ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß beim Benutzen des Addons wie ich beim Entwicklen :) ...wenn es denn tut :P

@KMR

> warum kann ich in den einstellungen und im setup nichts speichern?!?

Kann es sich hierbei um ein Rechte Problem handeln? Im Setup Schritt 2 wird eigentlich nach dem gleichen Schema die Daten verarbeitet wie auf der System Page von REDAXO. Kannst du sonst bei anderen Addons problemlos speichern? Offensichlich habe ich hier irgendwas nicht bedacht, was vermutlich bei dir anders ist wie sonst üblich... bitte deshalb auch PHP Version, MySQL Version, REDAXO 4.5 vermutlich? ;), Unterordner Ja/Nein etc. durchgeben. Und es wäre super wenn du den Bug/IssueTracker auf GitHub nutzen könntest, erleichtert die Arbeit und diesen Thread erheblich ;)

> das einzige war die url der seite, dort kam zwar erst eine fehlermeldung wegen dem syntax aber nach einer korrektur hat er die änderung übernommen

was für eine fehlermeldung? und was hast du geändert?

> Internal Server Error

Das könnte mit der .htaccess Datei zusammenhängen. Kannst du die mal umbennen oder mal die aus dem original RexSEO nehmen zum testen? Ich habe habe hier versucht ein paar Einsparungen zu machen. Aber Webserver sind ja dann doch bekanntlich verschieden :)

> ..ich finde es echt schade das hier so viele eigtl. gute dinge nicht funktionieren. grad dieses rewrite thema ist so eine nervige angelegenheit, ich kenne kein anderes cms was damit solche megamäßigen probleme hat wie redaxo.. 5000 einstellungen, anpassungen, hier an/aus, htaccess umschreiben, auf dem server was einstellen, 1 millionen voraussetzungen erfüllen und dann klappt es trotzdem nicht.

also ich kann dir da schon recht geben. ich mag auch keine software die mehr frust als lust bei mir hervorruft. das thema rewriting und seo sind jedoch 2 sehr komplexe themen und du musst bedenken, dass dies die erste ofizielle Version von dem Addon ist. wordpress zum beispiel macht es sich hier was htaccess anpassungen, rewritebase usw. angeht ziemlich einfach: es werden einfach die urls "voll" ausgegeben also mit http://... . Bei REXSEO42 gibt es nun auch so eine Option und ich überlege für die nächste Version die Unterordner-Leute zu vollen Urls zu zwingen standarmäßig um dieses Geschieß auch nicht mehr zu haben.

> wie machen das die anderen das es dort ohne probleme funktioniert?

bist du sicher das es überall sonst ohne probleme funktioniert alles? ;)

> wäre rex nicht sonst so einfach konzipiert und übersichtlich dazu, ich würde das hier schon längst nicht mehr mitmachen und das nur aus diesem einen grund - echt schade..

ich würde ich freuen wenn du mir hilfst REXSEO42 noch frustfreier zu machen :)

LG,
RexDude
Zuletzt geändert von RexDude am 12. Apr 2013, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

12. Apr 2013, 09:39

...und nicht vergessen:

DON'T PANIC

:lol:

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

12. Apr 2013, 11:32

Das kommt davon wenn man in letzter Sekunde noch eine Don't Panic Seite einbauen muss :)

So lässt sich schon mal die Einstellungsseite wieder speichern:
https://github.com/RexDude/rexseo42/com ... 6211e62062

pixelschieber
Beiträge: 8
Registriert: 7. Aug 2012, 16:37

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

12. Apr 2013, 14:07

Ein geniales Addon, vielen Dank! Jetzt läut bei mir alles wunderbar. :mrgreen:
@RexDude|42|: Danke noch mal für den flotten Support.

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [NEU] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

14. Apr 2013, 12:40

@pixelschieber: Danke! Freut mich :)

Ich habe soeben eine 1.1.42 BETA auf GitHub gestellt wo ich versucht habe das Unterordner Handling zu verbessern: https://github.com/RexDude/rexseo42/tags

Änderungen wie immer in der Changelog: https://github.com/RexDude/rexseo42/blo ... ANGELOG.md

Ich würde mich sehr freuen wenn gerade die Leute die REDAXO in einem Unterorder laufen lassen diese Version testen und mir Feedback geben :) Dazu am besten eine frische REDAXO 4.5 Installation hernehmen.

@KMR: kommt noch dein Internal Server Error mit dieser neuen Version?

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v1.1.42] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

24. Apr 2013, 15:37

yo, dann riskier ich auch mal den nächsten release ;)

bitte obersten post für changelog, download etc. anschauen...

und bitte auch mal die hinweise in der readme lesen https://github.com/RexDude/rexseo42#hinweise ;)

site-concept
Beiträge: 52
Registriert: 15. Nov 2011, 17:02

Re: [v1.1.42] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

2. Mai 2013, 12:29

Hallo,

vielen Dank für das Addon, sieht sehr gut aus und läuft bis jetzt stabil.
Top Arbeit, weiter so!

Ich habe eine Anmrkung und einen Feature-Wunsch.
Müsste die Option "Kein Prefix" nicht "Kein Suffix" heißen?
Es wird doch entschieden, ob etwas hinten angehängt werden soll oder nicht?
Nach meiner Auffasung wäre es dann ein Suffix.
Ich würde mir aber gleichzeitig wünschen, dass man beides definieren kann, etwas das vor und nach den Titel angehängt wird, was im Zweifel abgeshaltet werden kann.

Außerdem würde ich mir wünschen, dass man Kategorien für die URL-Erzeugung "ausklammen" kann.
Es gibt oft Projekte, bei denen Strukturebenen zwischen gezogen werden, die aber eigentlich nicht in der URL auftauchen sollen, Beispiel:

Cat1/Cat2/artikel in der URL soll aber dann nur cat2/artikel.html stehen.

Viele Grüße

Pascal

Frank77
Beiträge: 2
Registriert: 2. Mai 2013, 16:10

Re: [v1.1.42] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

2. Mai 2013, 16:16

Wie ich heute bei verschiedenen Test feststellen musste, kann es bei einigen Anbietern wie zum Beispiel one.com zu Problemen mit der .htaccess kommen, wenn diese nicht "AllowOverride Indexes" erlauben.

Hier muss dann "Options -Indexes" in der .htaccess auskommentiert werden, sonst kommt es zu einem Internal Server Error (500).

LG,
Frank

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v1.1.42] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

2. Mai 2013, 16:36

Pascal@
vielen Dank für das Addon, sieht sehr gut aus und läuft bis jetzt stabil.
Top Arbeit, weiter so!
freut mich, vielen dank! :)
Müsste die Option "Kein Prefix" nicht "Kein Suffix" heißen?
Es wird doch entschieden, ob etwas hinten angehängt werden soll oder nicht?
Nach meiner Auffasung wäre es dann ein Suffix.
Also die Logik ist gerade so, dass für den Startartikel der kompletten Website hier ein Prefix gesetzt wird und für alle Unterseiten es ein Suffix ist. Ich habe mir dieses Vorgehen bei Google abgeguckt, steht aber auch alles genauer in der FAQ. Macht auch SEO technisch am meisten Sinn finde ich. D.h. Prefix trifft nur teilweise zu und ich hatte hier keine bessere Idee, wie ich das Ding sonst nennen kann.

Code: Alles auswählen

Ich würde mir aber gleichzeitig wünschen, dass man beides definieren kann, etwas das vor und nach den Titel angehängt wird, was im Zweifel abgeshaltet werden kann.
Schau in das letzte Codebeispiel in der Hilfe. Dort wird aufgezeigt wie du deine eigene Logik für den Titel dir reinbauen kannst. Ich hatte auch schon überlegt sowas wie Titelpresets einzufügen. Aber da müssen esrtaml vernünftige Vorshläge kommen, weil aktuell finde ich halt wie es gerade ist am sinnvollsten...und wenn man mal volle Freiheit haben will, dann gibts ja dafür die Checkbox.

Code: Alles auswählen

Außerdem würde ich mir wünschen, dass man Kategorien für die URL-Erzeugung "ausklammen" kann.
Ich planne eine komplettes Url-Manipulationswerkzeug: https://github.com/RexDude/rexseo42/issues/12

Deine Idee habe ich gerademal eben hinzugefügt zu dem Issue. Allerdings sind gerade die letzten zwei Idee nicht so einfach zu realisieren, mit dem bestehenden Code. Hier müsste man denke ich einiges umschreiben um hier alles realisieren zu können. Aber kommt irgendwann denke ich... :)

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v1.1.42] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

2. Mai 2013, 16:40

@frank
Wie ich heute bei verschiedenen Test feststellen musste, kann es bei einigen Anbietern wie zum Beispiel one.com zu Problemen mit der .htaccess kommen, wenn diese nicht "AllowOverride Indexes" erlauben.

Hier muss dann "Options -Indexes" in der .htaccess auskommentiert werden, sonst kommt es zu einem Internal Server Error (500).
hey, vielen dank für dein einsatz an der stelle hier. das hätte ich natürlich auch nicht gedacht, dass server so eingestellt sind, dass sie hier ein 500er fehler raushauen. der hintergrund warum das drin ist ist der, dass sonst im google index im dümmsten fall /files/addons/... zeugs landet was im index eigentlich nix verloren hat und man auch so noch einsehen kann was für addons installert sind. Einfach mal nach "rexseo" googlen und ab seite 2 schauen, was sich da so alles tummelt ;)

hast du ne andere idee, wie man den 500er vermeiden kann? gibts da nicht ne if abrfagen möglichkeit wie bei mod_rewrite?

Frank77
Beiträge: 2
Registriert: 2. Mai 2013, 16:10

Re: [v1.1.42] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

2. Mai 2013, 18:22

RexDude hat geschrieben: hast du ne andere idee, wie man den 500er vermeiden kann? gibts da nicht ne if abrfagen möglichkeit wie bei mod_rewrite?
Probiers doch mal mit IndexIgnore, das sollte ohne 500er Error gehen. Ich kanns gerade leider nicht testen.

LG,
Frank

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v1.1.42] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

2. Mai 2013, 19:01

hey, noch ein herzliches willkommen hier im redaxo forum :D

drupal scheint das prob auch zu haben:
http://www.drupalcenter.de/faq/821

evtl. lege ich auch ein faq eintrag an fürs erste ;)
Probiers doch mal mit IndexIgnore, das sollte ohne 500er Error gehen.
hmm, obs da net neue probs gibt evtl.? ausserdem kann ich dann zwar alle files auschließen, aber wenn ich auf files/addons gehe bekomme ich dafür ne weiße seite und der link landet dann vermutlich trotzdem im index...

mit options -indexes kommt ja ein 403 error und dann dürfte die seite auch net im index landen: http://wordpress.org/support/topic/403- ... ogle-index

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Bilder URLs

3. Mai 2013, 02:04

Hallo Rudi,

wie macht man das denn nun mit den "schönen URLs" für Bilder? Ich habe da jetzt eine Weile herumprobiert. Komme irgendwie nicht drauf.

Beispielhaft hier eine Ausgabe von einem Galeriemodul:

Code: Alles auswählen

<?php
if (!isset($REX['MODULE_BILDGALERIE_ID'])) $REX['MODULE_BILDGALERIE_ID'] = 0;
else $REX['MODULE_BILDGALERIE_ID']++;
if  ($REX['MODULE_BILDGALERIE_ID']==0)
{	
?>
<?php
}
?>

	<div class="single-project-wrapper">
        <div class="flexslider image-slider">
		<ul class="slides">
<?php
//echo '<ul class="slides">';

$pics_string = "REX_MEDIALIST[1]";
$pics = explode(',',$pics_string);

foreach($pics as $pic)
{
  $title = '';
  if ($file = OOMedia::getMediaByFileName($pic)) $title = $file->getTitle();
  $description = '';
    if ($file = OOMedia::getMediaByFileName($pic)) $description = $file->getDescription();
											
  echo '<li><a href="index.php?rex_img_type=Large&rex_img_file='.$pic.' " title="'.$title.'" alt="'.$title.'" class="folio" rel="gallery"><img src="index.php?rex_img_type=detailslider&rex_img_file='.$pic.'" title="'.$title.'" alt="'.$title.'" /></a></li>';
}	
?>  
</ul>
		</div>
	</div>
<div class="clear"></div>
Wo setze ich denn nun

Code: Alles auswählen

<?php
echo rexseo42::getImageManagerUrl("image.png", "Large"); 
// --> /files/imagestypes/rex_mediapool_detail/image.png ?>
ein?

Übrigens bräuchte man für einige Lightboxen auch den title="". In deinen Beispielen gibts aber nur alt="".

Nichtsdestotrotz würde ich aber erst gerne mal wissen, wie ich eine schöne URL in das Modul für die Bilder bekomme. Wahrscheinlich hilft das dann auch anderen.

Danke Ralf!
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v1.1.42] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

3. Mai 2013, 08:09

@ralf: du findest das bestimmt selber heraus! ich glaub an dich!!!

und den // kommentar brauchst natürlich nicht einzufügen ;)

Benutzeravatar
Ruediger.Nitzsche
Beiträge: 2117
Registriert: 13. Dez 2005, 09:29
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten: Website

Re: [v1.1.42] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

12. Mai 2013, 18:48

RexDude hat geschrieben:der hintergrund warum das drin ist ist der, dass sonst im google index im dümmsten fall /files/addons/... zeugs landet was im index eigentlich nix verloren hat und man auch so noch einsehen kann was für addons installert sind. Einfach mal nach "rexseo" googlen und ab seite 2 schauen, was sich da so alles tummelt ;)
Was hat das mit rexseo zu tun, dass Webserver so hirntot konfiguriert sind, dass Indexes standardmässig angezeigt werden? Ach ja, exakt nix, das betrifft dann nämlich alle Addons, Verzeichnisse & Co.
In dem Fall muß man halt die Unterverzeichnisse per robots.txt ausschließen

Rüdiger
gn2 netwerk | gn2 hosting | REDAXO Referenzen | Github
Supportanfragen per PN werden gepflegt ignoriert

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v1.1.42] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

13. Mai 2013, 12:04

Hi Rüdiger,

die Diskussion zu dem Thema gibt es hier: https://github.com/redaxo/redaxo/issues/233

LG,
RexDude

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v1.2.1] REXSEO42 Addon für REDAXO 4.5

19. Mai 2013, 14:41

### Version 1.2.1 - 21. Mai 2013

* Fixed: Es kam ein PHP-Error wenn kein Artikel vorhanden

### Version 1.2.0 - 18. Mai 2013

* Neues Plugin `url_generate` von tbaddade in die README.md mit aufgenommen
* Neuer FAQ Eintrag wegen möglichen 500 Server Error, siehe auch Hinweise in der README.md
* Neues Recht: `rexseo42[tools_only]` für Zugriff auf die Tools-Page für Nicht-Admins (Recht `rexseo42[]` muss mit ausgewählt werden)
* Wenn ein Artikel nicht indiziert werden soll wird zusätzl. noch ein `X-Robots Header` ausgegeben.
* Prefix/Suffix Unterscheidung für die Checkbox in der SEO-Page inkl. Option `hide_no_prefix_checkbox` um die Checkbox zu verstecken, wenn anderes Titelschema benötigt
* Beim WWW-Redirect in der `.htaccess` Datei werden jetzt Sudomains ausgeklammert (wichtig für Website Manager AddOn)
* `ignore_root_cats` Option verbessert
* Fixed #49: Wenn die Url einen Trennstrich hatte, wurde fälschlicherweise ein Unterordner entdeckt
* RewriteRules für Website Manager Addon verbessert

Benutzeravatar
fietstouring
Beiträge: 47
Registriert: 10. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten: Website

File Links in TinyMCE

13. Aug 2013, 01:32

Hallo,

weiß jemand wie ich es schaffe, dass bei Einsatz von RexSeo42 im Tiny-Editor eingesetzte Datei-Links funktionieren? Im Quelltext steht ja

Code: Alles auswählen

href="files/datei.xxx"
, der browser macht

Code: Alles auswählen

www.domain.com/kategorie/unterkategorie/datei.xxx
daraus... base-tag gibts ja keins bei RexSEO42. der link stimmt dann natürlich nicht.

danke
Philipp

Zurück zu „Allgemeines [R4]“