Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Rnitram
Beiträge: 50
Registriert: 5. Jan 2008, 01:17
Wohnort: Hamburg

Simples Login-Modul für das Frontend

20. Jan 2008, 23:26

Hallo allerseits,

da ich auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit, ein paar Seiten unter R4 nur für angemeldete Benutzer zugänglich zu machen, nicht fündig wurde, habe ich selbst ein Modul bzw. drei Module 8) dafür gebastelt. Die Lösung bietet deutlich weniger Features als z.B. die von rudoo gerade nach R4 portierte, ist dafür aber auch sehr einfach einzubauen - und mir reicht sie momentan vollkommen aus!:wink:
Vielleicht interessiert sich ja noch jemand dafür - viel Erfolg!

(Und Danke an Philipp Skorpil, bei dem ich den Session-Mechanismus abgeguckt habe!)

Die Module sind hier, hier und hier zu finden - oder einfach in den Modulen nach "Login-Bereich" suchen.

Falls übrigens jemand einen Tipp hat, wie man die drei Module zusammen in einem Paket zur Verfügung stellen kann, nur zu!

Besten Gruß,
Martin

Cobalt60
Beiträge: 129
Registriert: 15. Nov 2007, 16:17
Wohnort: Norddeutschland

22. Jan 2008, 13:52

Hallo Martin,

sehr klein und schick ... wirklich toll, wenn man nur mal eben so eine Seite schützen will.

Vielen Dank!

pitbullracer
Beiträge: 39
Registriert: 7. Jan 2007, 22:34

25. Jan 2008, 07:00

Guten Morgen,

echt super gemacht!!!!
Wie kann ich hiermit 2 Benutzerbereiche nutzen?
Also auch gerne mit 2 Loginmasken.

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Rnitram
Beiträge: 50
Registriert: 5. Jan 2008, 01:17
Wohnort: Hamburg

25. Jan 2008, 12:59

pitbullracer hat geschrieben:echt super gemacht!!!!
Danke! :D
pitbullracer hat geschrieben:Wie kann ich hiermit 2 Benutzerbereiche nutzen?
Also auch gerne mit 2 Loginmasken.

Gar nicht... momentan. Aber gib mir Zeit bis heute Abend/morgen früh!

Gruß,
Martin

Benutzeravatar
Rnitram
Beiträge: 50
Registriert: 5. Jan 2008, 01:17
Wohnort: Hamburg

26. Jan 2008, 00:16

Hallo nochmal,

so, ich habe jetzt ein Update für die Module hochgeladen.

Neu in Version 1.1:
+ konfigurierbare Bereichsnamen zur Unterscheidung mehrerer Login-Bereiche
+ konfigurierbare Benutzerrechte, die in Templates/Modulen zur Verfügung stehen, um Inhalte ein- oder auszublenden
* Ausgaben im Backend überarbeitet

Zu finden sind die Module wieder hier, hier und hier - oder einfach in den Modulen nach "Login-Bereich" suchen.

Außerdem gibt's eine Wiki-Seite mit einer Anleitung.

Besten Gruß,
Martin

pitbullracer
Beiträge: 39
Registriert: 7. Jan 2007, 22:34

26. Jan 2008, 07:45

Moin,

super arbeit!!!!
Besten dank!!!!

Und ein schönes Wochenende

mj_tom
Beiträge: 6
Registriert: 18. Feb 2008, 13:58
Wohnort: Nidderau

19. Feb 2008, 02:03

Hi Leute,

ich bin neu hier im Redaxo-Forum und habe leider auch nicht all zu viel Erfahrung mit Redaxo. Jetzt sitze ich hier schon einige Stunden und versuche das "Simple Login" zum laufen zu bringen, scheitere aber immer wieder an dem selben Problem:

Anmelden mit Benutzer und PW funktioniert und der geschützte Artikel wird sichtbar. Sobald ich nun auf einen anderen Menüpunkt klicke und dann wieder zurück auf den Login gehe, muss ich mich wieder anmelden. Was nicht wirklich benutzerfreundlich ist. Zudem funktioniert der Abmelden-Button nicht.

Ich habe eigentlich alles wie im Wiki beschrieben gemacht. Wo kann denn nun der Fehler liegen?

Für einen kleinen Tipp wäre ich euch sehr dankbar.
Thomas

Benutzeravatar
Rnitram
Beiträge: 50
Registriert: 5. Jan 2008, 01:17
Wohnort: Hamburg

19. Feb 2008, 11:06

Hallo Thomas,

willkommen im Club! :-)


Ich bin nicht ganz sicher, ob das die Ursache ist, aber kann es sein, dass Du bisher kein

Code: Alles auswählen

session_start();
in Deinen Code eingefügt hast? Darüber bin ich anfangs auch immer gestolpert - leider habe ich auch vergessen, das im Wiki zu erwähnen. Werde ich nachholen.

session_start() muss einmal aufgerufen werden, bevor die Session-Variable verwendet wird, am besten am Anfang des Templates.

Sag Bescheid, wenn's das nicht war!

Besten Gruß aus Hamburg,
Martin

mj_tom
Beiträge: 6
Registriert: 18. Feb 2008, 13:58
Wohnort: Nidderau

20. Feb 2008, 01:21

Hallo Martin,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Und ja, ich hatte natürlich vergessen session_start() in mein Template zu schreiben und es steht im WIKI - wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)

Jetzt funktioniert fas alles. Nach dem Anmelden kann ich ich die geschützten Seiten aufrufen, mich durch die komplette Homepage klicken etc. Nur das Abmelden klappt noch nicht. Wenn ich auf abmelden klicke passiert einfach nichts.

Hast Du hier auch noch eine Idee?

Grüße Thomas

Benutzeravatar
Rnitram
Beiträge: 50
Registriert: 5. Jan 2008, 01:17
Wohnort: Hamburg

Neue Version 1.2

21. Feb 2008, 01:16

Moin Moin allerseits,

ich habe gerade eine neue Version hochgeladen, die einen dicken Fehler behebt: man konnte sich mit einem beliebigen Benutzernamen ohne Passwort anmelden.
Danke an dieser Stelle an Christoph Heuel, der das gefunden hat!

In der neuen Version 1.2 hat sich inhaltlich nur die Modul-Ausgabe der Anmeldung geändert (und auch dort ist nur ein einziges '=' hinzugekommen).

Besten Gruß,
Martin

Benutzeravatar
Rnitram
Beiträge: 50
Registriert: 5. Jan 2008, 01:17
Wohnort: Hamburg

21. Feb 2008, 01:23

@Thomas

Moin nochmal,
mj_tom hat geschrieben: vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Und ja, ich hatte natürlich vergessen session_start() in mein Template zu schreiben und es steht im WIKI - wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)
nee, Du hattest schon vollkommen Recht: als Du es gelesen hast, stand da noch nix von session_start()! :wink:

mj_tom hat geschrieben: Wenn ich auf abmelden klicke passiert einfach nichts.

Hast Du hier auch noch eine Idee?
Hmm. Nein, so spontan leider nicht. Eigentlich funktioniert die Abmeldung sehr simpel: sie ruft nur die gleiche Seite nochmal auf, mit gesetztem Parameter

Code: Alles auswählen

logout=1
Wenn Du den mal von Hand an die URL der Seite anhängst, kannst Du prüfen, ob das klappt. Funktioniert aber nur, wenn die Seite auch zu dem geschützen Bereich gehört, d.h. wenn sie das Inhalt-Modul enthält und dort die Weiterleitung zurück auf die Anmelde-Seite konfiguriert ist.

Ansonsten kann ich mir die Seite gerne mal ansehen, wenn es sie denn irgendwo zu sehen gibt bzw. Du mir die Zugangsdaten schicken magst.

Besten Gruß,
Martin

Benutzeravatar
zsolt
Beiträge: 127
Registriert: 12. Sep 2006, 07:43
Kontaktdaten: Website

21. Feb 2008, 14:35

Hi all,

auf mein rechner funktioniert alles problemlos, bloss auf dem server gimbs es ein error.
weiss Jemand was das sein könnte?

Code: Alles auswählen

Fatal error: Call to undefined function: ddump() in /home/******/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(251) : eval()'d code on line 56
danke
Zsolt

Benutzeravatar
Rnitram
Beiträge: 50
Registriert: 5. Jan 2008, 01:17
Wohnort: Hamburg

21. Feb 2008, 14:43

Grmbl.... mein Fehler, ich habe da versehentlich eine Testzeile im Code stehen gelassen! :oops:

Du kannst die Zeile mit dem ddump() einfach löschen oder die neue Version 1.2b des Moduls verwenden, die ich gerade hochgeladen habe!

'Tschuldigung!
Martin

P.S.
Interessant allerdings, dass das bei Dir lokal nicht zu einem Fehler geführt hat... :?:

Benutzeravatar
zsolt
Beiträge: 127
Registriert: 12. Sep 2006, 07:43
Kontaktdaten: Website

21. Feb 2008, 14:57

Danke, danke, danke :D

Benutzeravatar
zsolt
Beiträge: 127
Registriert: 12. Sep 2006, 07:43
Kontaktdaten: Website

21. Feb 2008, 17:51

ich denke local habe ich noch eine ältere version verwendet...

Benutzeravatar
Boonkid
Beiträge: 100
Registriert: 23. Dez 2005, 09:09

5. Aug 2008, 11:21

Hallo - schickes Modul - habe unter Redaxo 3.2 aber folgenden Fehler:

Code: Alles auswählen

Fatal error: Call to undefined function rex_redirect() in /www/data/websites/xxxxxxxx/public_html/cms/redaxo/include/classes/class.article.inc.php(179) : eval()'d code on line 122
Kann mir da jemand helfen?

Benutzeravatar
Boonkid
Beiträge: 100
Registriert: 23. Dez 2005, 09:09

7. Aug 2008, 07:54

keiner einen tip für mich?

Floody
Beiträge: 77
Registriert: 19. Feb 2007, 00:41

25. Nov 2008, 18:51

Hallo benutze auch das Modul, jedoch kann ich mich nicht abmelden.
Ich klicke drauf und bin dennoch angemeldet.
Woran kann das liegen...???

ans_nick
Beiträge: 12
Registriert: 2. Jul 2008, 11:25

Login-Module

30. Jan 2009, 17:35

Hi!
Ich nutze diese drei kleinen Module auch, weil sie eigentlichgenau das sind, was ich suchte.

Leider hab ich ein Problem, das mir Kopfzerbrechen bereitet: beim Klick auf den Anmelde-Button wir ein falscher Pfad ausgegeben, worauf die Seite nicht angezeigt werden kann und die Meldung erscheint:

Kein Startartikel selektiert / No starting Article selected. Please click here to enter redaxo

In der URL wird dabei der Pfad verdoppelt, also zB:
www.webseite.de/inhalt/inhalt/geschuetzterbereich.html
anstatt
www.webseite.de/inhalt/geschuetzterbereich.html

Wenn ich das mit der Hand korrigiere, erscheint meine Seite korrekt.
Wo kann ich im Anmelden-Modul (dort liegt der Fehler wohl?!) denn diese Pfadausgabe verändern?

Hat noch jemand so einen Fehler bemerkt?

Danke für die Hilfe!
Grüße

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

30. Jan 2009, 17:43

@Boonkid:

rex_redirect gabs unter REDAXO 3.2 nicht...

einfach die neuste REDAXO Version runterladen und die Funktion rauskopieren.. dann in die entsprechende Datei deiner 3.2 Installation einfügen..

Grüße,
Markus

sebhecht
Beiträge: 126
Registriert: 22. Feb 2008, 11:02
Wohnort: Stuttgart

5. Mai 2009, 07:41

Hallo,

habe eben das erste mal das Modul verwendet und bin echt begeistert, wie einfach es funktioniert hat, fast ohne Probleme. Mein Problem mit dem Abmelden habe ich durch diesen Beitrag lösen können, allerdings habe ich noch ein anderes:

Wenn ich eingeloggt bin, kann ich die geschützten Bereiche einsehen. Wenn ich dann aber auf einen ungeschützten Artikel klicke und danach wieder in den geschützten Bereich gehe, muss ich mich erneut anmelden.
Ist das normal? Wird vielleicht die $SESSION-Variable nicht richtig übernommen? (start session() habe ich ganz oben in meinem Haupttemplate stehen)

Grüße, Sebastian

sebhecht
Beiträge: 126
Registriert: 22. Feb 2008, 11:02
Wohnort: Stuttgart

5. Mai 2009, 10:57

Ich glaube, ich weiß jetzt, warum das bei mir nicht funktioniert:
Wenn man als angemeldeter Benutzer auf die Anmeldeseite kommt, wird man automatisch abgemeldet, da diese quasi auch als Abmeldeseite genutzt wird:

Code: Alles auswählen

 // Abmeldung
  // Oeffnen der Anmelde-Seite durch angemeldeten Besucher
  if($_SESSION['pwdarea'][$areaName]['access'] == 'yes') {
    unset($_SESSION['pwdarea'][$areaName]);
  }
Leider ist das bei mir die Startseite der geschützten Artikel, weshalb man immer wieder über diese Seite gehen muss und somit abgemeldet wird.
Ich habe jetzt die Anmelde-Seite auf einen zweiten Artikel gelegt, auf den vom Startartikel verlinkt wird. Beim Startartikel würde ich gerne eine Unterscheidung machen:
- Wenn man angemeldet ist, soll "Angemeldet" erscheinen
- Falls man nicht angemeldet ist, soll eine Aufforderung und ein Link auf die Anmeldeseite kommen.

Ich habe jetzt den folgenden php-Code verwendet:

Code: Alles auswählen

<?php 
if($_SESSION['pwdarea'][$areaName]['access'] == 'yes') { 
    echo 'Du bist angemldet'; 
    } 
else echo '<h1>Fotos</h1> 
    <p>Dies ist ein geschützter Bereich. Daher melde Dich bitte zuerst an:</p> 
    <p><a href="index.php?article_id=17&clang=0">Anmeldung</a></p> '; 
?> 
Leider erscheint immer die Aufforderung zur Anmeldung, auch wenn man eigentlich angemeldet ist.

Weiß vielleicht jemand, was ich anders machen kann?
Sebastian

Benutzeravatar
vedat
Beiträge: 5
Registriert: 12. Mai 2009, 10:53
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten: Website

Login für Frontend

12. Mai 2009, 11:19

Hallo,
zunächst danke an die Entwickler der Login Module.

Ich habe dabei ne kleines Problem. :(

Nachdem ich mich ausgeloggt habe, kann ich mit den Browser Zurück-Button zum letzten geschützten Bereich springen. Kann man dies vielleicht irgendwie verhindern. Natürlich die Session-Variablen sind mit der Abmeldung entleert, sobald ich die Seite neu lade, lande ich wieder zu der Login-Seite. Aber wie gesagt, problem ist mit dem Zurück button von Browsern.

Ich würde mich für eine Hilfe freuen.

Danke

sek
Beiträge: 48
Registriert: 11. Sep 2008, 17:19
Wohnort: Görlitz

1. Jun 2009, 10:38

Markus.Staab hat geschrieben:@Boonkid:

rex_redirect gabs unter REDAXO 3.2 nicht...

einfach die neuste REDAXO Version runterladen und die Funktion rauskopieren.. dann in die entsprechende Datei deiner 3.2 Installation einfügen..

Grüße,
Markus
kannst du das bitte etwas genauer erklären.

also ich bekomm die fehlermeldung
Fatal error: Call to undefined function rex_redirect() in /.../redaxo/include/classes/class.article.inc.php(179) : eval()'d code on line 82

hab mir redaxo 4.1 runtergeldaen, da gibt es eine class.rex_article.inc von der soll ich etwas in die class.article.inc.php kopieren?
aber dort findet sich nichts mit redirect

kann mir jemand helfen bitte?
es muss irgendwie unter 3.2 funktionieren


danke

Benutzeravatar
gseilheimer
Beiträge: 78
Registriert: 3. Jan 2008, 01:31

Search Index [REX 4] - Anpassungen []

28. Jul 2009, 15:53

Hallo liebe Community,

das AddOn funktioniert soweit prima, ABER im Zusammspiel mit "SIMPLE LOGIN" http://www.redaxo.de/165-0-moduldetails ... ule_id=328...

PROBLEM: Artikel die bei der Suche eingegeben werden UND eigentlich nicht sichtbar sein sollten, wenn kein PW eingegeben ist, werden dennoch dargestellt...?

LÖSUNGSANSATZ: eine PHP in "pages", wo die zu sperrenden CATs ausgewählt werden können, was soweit ja auch okay ist...
Nur fehlt mir bei der Addon-Entwicklung noch das Wissen, um die Werte entsprechend abzufangen und weiterverarbeiten zu können.

Hat jemand da schon einen Ansatz beziehungsweise eine Lösung?

Gruß, Gilbert

PS: Werfe der/dem-jenigen gern auch mal einen Stein in den Garten.

Zurück zu „Allgemeines [R4]“