Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Andreas.Eberhard
Beiträge: 653
Registriert: 4. Dez 2006, 17:03
Wohnort: Kirchheim bei München
Kontaktdaten: Website

TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

22. Feb 2012, 18:15

Hallo zusammen,

ab sofort gibt es den TinyMCE in der Version 2.0 zum Download
http://download.andreaseberhard.de/redaxo/tinymce20.zip

Was ist neu?

- TinyMCE Version 3.4.9
- Konfiguration verschiedener Tiny-Profile möglich
- einfache Module (Achtung, bisherige Module wahrscheinlich nicht mehr kompatibel)
- kann im Backend und Frontend eingebunden werden
- keine Abhängigkeit mehr zu ImageResize
- Addon schlanker und weniger Ballast
- kann ab Version 4.0.x verwendet werden
- Installationsprobleme und bisherige Probleme sollten behoben sein
insbesondere Dateirechte usw.

Feedback bitte hier in diesem Thread. Anregungen usw. z.b. welche Default-Einstellungen
wären gut usw.

Eventuelle Bugs / Anregungen werden dann noch behoben / aufgenommen und das Addon
dann im Downloadbereich freigegeben.
Diese Version ist dann auch die Basis für das kommende REDAXO Rel. 5

Viele Grüße
Andreas
Zuletzt geändert von Andreas.Eberhard am 24. Feb 2012, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.

Cobalt60
Beiträge: 129
Registriert: 15. Nov 2007, 16:17
Wohnort: Norddeutschland

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

22. Feb 2012, 20:19

Hallo Andreas,

saubere Arbeit :-)! Habe gerade in meinem 4.3.2 Testsystem den Tiny, der mit 4.3.2 ausgeliefert wird, durch Deinen 2.0 ersetzt und ein bißchen rumgespielt - bis jetzt keinerlei Probleme!
(Module mußten bei mir auch nicht angepaßt werden).

VG,
Markus

sueshi
Beiträge: 96
Registriert: 6. Feb 2007, 13:37
Wohnort: Österreich

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

23. Feb 2012, 10:10

Genial, endlich ein "schlankes" Modul, und es klappt auch mitIE9! Hab es jetzt mal auf 4.3.3 eingesetzt, die älteren werde ich auch updaten.
Dazu eine CSS-Verwaltung, die auf Anhieb funktioniert. Bin begeistert!

lg,su

Benutzeravatar
Andreas.Eberhard
Beiträge: 653
Registriert: 4. Dez 2006, 17:03
Wohnort: Kirchheim bei München
Kontaktdaten: Website

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

23. Feb 2012, 16:08

Danke Markus und sueshi fürs Feedback!

Für ältere Versionen ab 4.0.x bitte das Archiv nochmal neu herunterladen. Da hatte noch was
gefehlt.

Anregungen sind sehr willkommen!

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

23. Feb 2012, 17:10

Hi Andreas,

es scheint schon wieder ein Update von TinyMCE 3.4.9 zu geben, da das 3.4.8 wohl noch ein paar offene Browser Bugs hatte.. :-/

Gruß,
Markus

Benutzeravatar
Andreas.Eberhard
Beiträge: 653
Registriert: 4. Dez 2006, 17:03
Wohnort: Kirchheim bei München
Kontaktdaten: Website

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

23. Feb 2012, 17:33

Hey Markus,

die muss aber erst heute rausgekommen sein!
Werde ich noch updaten ...

Gruß
Andreas

steri
Beiträge: 364
Registriert: 12. Jul 2007, 14:59

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

1. Mär 2012, 20:20

Hi andreas,
echt super geworden - das mit den profilen ist sehr fein.

ich habs bei der Redaxo 4.3.2 Community Demo installiert.
Soweit funktioniert alles super nur das Frontend will nicht.

das javascript im frontend ist da und auch aufrufbar

Code: Alles auswählen

<!-- Addon TinyMCE -->
  <script src="./index.php?tinymceinit=true&clang=0" type="text/javascript"></script>
der textarea hab ich class="tinyMCEEditor" gegben - trotzdem bleibt es ein normales textfeld ohne tiny buttons.

lg steri

Benutzeravatar
Andreas.Eberhard
Beiträge: 653
Registriert: 4. Dez 2006, 17:03
Wohnort: Kirchheim bei München
Kontaktdaten: Website

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

2. Mär 2012, 12:07

Hallo steri,

danke für das Feedback.

Für das Frontend muss noch zusätzlich jQuery eingebunden werden!

Viele Grüße
Andreas

steri
Beiträge: 364
Registriert: 12. Jul 2007, 14:59

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

2. Mär 2012, 17:09

Hi andreas,
danke für die Rückmeldung. hab jquery eingebunden. jetzt ist das textfeld gar nicht mehr zu sehen.
scheint als würde noch irgendetwas fehlen. ich hab das jquery von redaxo/media in meinen js Ordner kopiert und eingebunden:

Code: Alles auswählen

<!-- jQuery immer nach den Stylesheets! -->
  <script src="js/jquery.min.js" type="text/javascript"></script>
dann hab ich auch noch veruscht es so zu machen wie im backend: (also das standard.js auch noch kopiert - dachte vielleicht braucht man das auch noch)

Code: Alles auswählen

<!-- jQuery immer nach den Stylesheets! -->
  <script src="js/jquery.min.js" type="text/javascript"></script>
  <script src="js/standard.js" type="text/javascript"></script>
  <script type="text/javascript">
  <!--
  var redaxo = true;

  // jQuery is now removed from the $ namespace
  // to use the $ shorthand, use (function($){ ... })(jQuery);
  // and for the onload handler: jQuery(function($){ ... });
  jQuery.noConflict();
  //-->
  </script>
funktioniert aber leider auch nicht
hab mal im firebug geschaut:

Code: Alles auswählen

<textarea style="width: 400px; height: 300px; visibility: hidden;" class="tinyMCEEditor" name="ueber_mich" id="mce_0">asdsad asf dr dgf "sdfsdf sdf"</textarea>
visibility: hidden; und id="mce_0" wurde hinzugefügt - aber dann stehts irgendwie ...

steri
Beiträge: 364
Registriert: 12. Jul 2007, 14:59

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

4. Mär 2012, 13:33

hallo,
hab nun lange getestet und hab folgendes raus gefunden, warum bei mir im frontend nichts angezeigt wird:
in einer root kategorie bzw. dessen artikel wird tinymce im frontend angezeigt
sobald man aber exakt das gleich modul in der nächsten ebene einbindet, funktionierts nicht mehr

das hat nehme ich an mit diesem pfad zu tun:

Code: Alles auswählen

$('textarea.tinyMCEEditor-default').tinymce({
// Pfad zum TinyMCE-Script
script_url : './files/addons/tinymce/tiny_mce/tiny_mce.js',
da ich rexseo verwende hab ich ab der 2ten ebene solche urls:
http://www.meinedomain.at/test/test2.html

da müsste dann der pfad heißen:

script_url : '../../files/addons/tinymce/tiny_mce/tiny_mce.js',


könnte man da einen absoluten pfad mit domain machen?
gleiches gilt dann auch für die anderen profile (da steht der pfad jeweils nochmal)

lg steri

steri
Beiträge: 364
Registriert: 12. Jul 2007, 14:59

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

4. Mär 2012, 16:38

also wenn ich in der DB bei den profilen bei dies pfad den absoluten schreibe:
script_url : 'http://www.meinedomain.de/files/addons/ ... iny_mce.js
dann gehts egal welche ebene

Benutzeravatar
Andreas.Eberhard
Beiträge: 653
Registriert: 4. Dez 2006, 17:03
Wohnort: Kirchheim bei München
Kontaktdaten: Website

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

5. Mär 2012, 01:32

Hallo Steri,

ohne RexSeo sollte das klappen. Durch die geänderten Urls passt das natürlich nicht mehr.
Ebenso würde es nicht passen wenn Redaxo in einem Unterverzeichnis installiert ist, z.b. cms.

Du kannst ja fürs Frontend ein eigenes Profil anlegen z.b. tinymceFrontend und da die Pfade
entsprechend anpassen. Bei der Textare dann eben tinymceFrontend angeben.
Die Domain solltest Du auch weglassen können und z.b. nur
/files/addons/tinymce/tiny_mce/tiny_mce.js angeben.

Aber das ist ja der Vorteil mit den verschiedenen Tiny-Profilen.

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

5. Mär 2012, 14:15

Hallo Andreas,
ich bin ebenfalls grad fleißig am testen. Danke Dir schonmal für die neue Version.
Ist echt klasse geworden. Mir ist soeben aufgefallen sobald man den TinyMCE in ein Modul packt,
und das Modul in einem Artikel mehrfach anlegt (mehrere Slices/gleiches Modul) ist im
FF alles ok.. im Chrome, IE9, Safari jedoch wird im Modul der TinyMCE nur noch in einem
Block angezeigt; in den anderen (im selben Artikel) bleibt das Modul (Eingabe) leer ...

ich teste es lokal (win7 und mac os x) ...
Redaxo 433

grz. Chris

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

5. Mär 2012, 15:31

Hi... in
einer blanken 433 funktioniert alles wie es soll ... auch
mehrfach anlegen in einem Artikel. Werd jetzt mal suchen wo/welches addon hakt..

grz. Chris

Benutzeravatar
Andreas.Eberhard
Beiträge: 653
Registriert: 4. Dez 2006, 17:03
Wohnort: Kirchheim bei München
Kontaktdaten: Website

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

5. Mär 2012, 15:46

Hallo Darwin,

Danke erstmal für das Feedback!

Check am besten mal die Javascript-Konsole ! Evtl. hast Du noch andere jQuery-Addons im
Backend aktiv !?

Viele Grüße
Andreas

Rex_Fan
Beiträge: 172
Registriert: 6. Apr 2010, 14:40

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

10. Mär 2012, 18:23

habe einen Clean-Install mit der neuen 4.3.3 gemacht, dann gleich das neue TinyMCE in den Addons Ordner und installiert und folgendes Input-Modul:

Code: Alles auswählen

<textarea name="VALUE[1]" class="tinyMCEEditor" style="width:100%;height:400px;">REX_VALUE[1]</textarea>
Wenn ich das nun verwenden möchte, bekomm ich allerdings keinen Editor sondern nur eine leere Textarea :cry:

Wo ist das Problem?

Benutzeravatar
Andreas.Eberhard
Beiträge: 653
Registriert: 4. Dez 2006, 17:03
Wohnort: Kirchheim bei München
Kontaktdaten: Website

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

10. Mär 2012, 18:30

Hallo Rex_Fan,

- Addon aktiviert?
- Einstellung für Backend im Addon aktiviert
- check mal die JavaScript-Console ob da ein Fehler ausgespuckt wird
- HTML Quellcode im Backend prüfen ob der Tiny eingebunden wird

Gruß
Andreas

Rex_Fan
Beiträge: 172
Registriert: 6. Apr 2010, 14:40

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

10. Mär 2012, 19:07

Hi Andreas,
addon ist aktiviert und für backend aktiviert ist es auch, aber folgender Fehler wirft es aus:

Code: Alles auswählen

Resource interpreted as Script but transferred with MIME type text/html: "http://www.abc.de/redaxo/index.php?tinymceinit=true&clang=0".
index.php:1Uncaught SyntaxError: Unexpected token <

Benutzeravatar
Andreas.Eberhard
Beiträge: 653
Registriert: 4. Dez 2006, 17:03
Wohnort: Kirchheim bei München
Kontaktdaten: Website

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

11. Mär 2012, 16:24

Hi,

versuche es mal wenn Du in der /functions/functions.inc.php die Zeile 335
wie folgt änderst:

Code: Alles auswählen

  header("Content-type: text/javascript");
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

12. Mär 2012, 08:45

Hallo Andreas,
habe vorher nur lokal getestet. Da lief alles.
Nun hab ich das Addon ebenfalls in einer frischen 433 auf einem all-inkl-Server
installiert. Da wurde ebenfalls nur die Textarea ohne Tiny angezeigt.

Changes => functions.inc.php (Zeile 333):

Code: Alles auswählen

// ob_end_clean();
ob_end_clean();
Hier ist ein ob_end_clean(); zu viel ;)

Code: Alles auswählen

header("Content-type: application/javascript");
hab ich nicht geändert.


Jetzt läufts. :D
grz. Chris

Rex_Fan
Beiträge: 172
Registriert: 6. Apr 2010, 14:40

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

12. Mär 2012, 09:37

Hallo Andreas,
folgendes habe ich ausprobiert (header("Content-type: text/javascript");) hat aber nichts gebracht, aber der Hinweis von Chris hat geholfen, einmal das ob_end_clean(); auskommentiert, jetzt läuft es ohne Fehler.
Übrigens auch auf all-inkl...

gruß fan

Rex_Fan
Beiträge: 172
Registriert: 6. Apr 2010, 14:40

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

12. Mär 2012, 09:56

Jetzt kommt allerdings bei "Link einfügen" (wenn ich einen internen LInk setzen will) folgender Fehler:

Code: Alles auswählen

invalid regular expression flag w
Notice: ob_end_clean() ... ref.outcontrol ... failed to delete buffer ...  no buffer to delete
http://www.abd.de/redaxo/index.php?tinymcelink=true&clang=0&opener_input_field=href
Line 2
irgendwas klappt noch nicht ganz...

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

12. Mär 2012, 10:01

Hi,
in den Zeile 416, 447, 478 der functions.inc.php sind ebenfalls
doppelte ob_end_clean(); zu finden. Kommentier dort jeweils mal eines aus und
teste es nochmal.

grz. Chris

Rex_Fan
Beiträge: 172
Registriert: 6. Apr 2010, 14:40

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

12. Mär 2012, 10:11

stimmt danke, hatte ich übersehen - jetzt klappts!

gruß

Benutzeravatar
Andreas.Eberhard
Beiträge: 653
Registriert: 4. Dez 2006, 17:03
Wohnort: Kirchheim bei München
Kontaktdaten: Website

Re: TinyMCE 2.0 - Bitte Testen !!!

12. Mär 2012, 11:03

Ok, Danke euch beiden für das Feedback!
Gruß
Andreas

Zurück zu „Allgemeines [R4]“