Leonhard
Beiträge: 4
Registriert: 23. Nov 2016, 13:11

Webseite mit viel Inhalt von 4.3.3 auf 5.2 umziehen

23. Nov 2016, 13:44

Hallo Redaxo Profis,

ich habe eine Homepage über das Messerschärfen http://www.messer-machen.de . Hompageprogrammiertechnisch bin ich jedoch kein Experte und kenne mich in Redaxo auch nur beim Inhalterstellen und nicht bei darüber hinausgehenden Redaxofeinheiten aus.
Früher hatte ich eine nicht wirklich schöne Html Seite gehabt, die ich selber erstellt hatte. Dann schrieb mich ein sehr freundlicher Student an, dass er die Seite schöner gestalten könnte und hat mir schöne Designvorschläge geschickt, die mich überzeugen konnten. Er hat dann ein Redaxo System aufgesetzt in Version 4.3.3 aufgesetzt, dass ich dann über die Zeit mit den alten und auch vielen neuen Inhalten gefüllt habe. Mit diesem System war ich zufrieden und glücklich, auch wenn ich anfangs die Bedienung ein wenig ungewohnt empfand.

Da mein alter Hoster nun langsam in der Versenkung verschwindet, nicht mehr auf Mails oder Anrufe reagiert, etc. und ich nicht weiss, wie lange meine Homepage so online bleibt, habe ich mich nach einem neuen Webspace umgeschaut und bei all-inkl. ein Webpaket gebucht. Dort sagte man mir vorher auch, dass es einige Kunden mit Redaxo System dort gibt.

Lange Rede kurzer Sinn, den netten Studenten, der mir damals Redaxo aufgesetzt hatte, erreiche ich gerade nicht, daher habe ich versucht meine alte Homepage selber umzuziehen, auf den vorläufigen Webspace bei all-inkl, aber dort läuft Redaxo 4.3.3 beim neuen Hoster nicht. Nach 2 Tagen Einlesen, fleissigem Googeln und Rumprobieren scheint es daran zu liegen, dass der alte Hoster noch veraltetes PHP einsetzt und der neue schon PHP7.01 und die Zukunft wohl sowieso bei PHP7 liegt. Ich habe dann versucht, Redaxo in Version 4.7 auf dem neuen Server zu installieren, komme da aber auch nicht weiter, bei der Datenbankabfrage in Schritt 5 kommt dieselbe Fehlermeldung wie auch schon bei Redaxo 4.3.3, so dass ich Schritt 5 gar nicht abschließen kann. Redaxo 5.2 lässt sich auf dem neuen Webspace installieren, allerdings klappt irgendwas bei den alten Templates und Module, Aktionen nicht so, wie es unter 4.3.3 funktioniert hat wirklich, die der Student damals in 4.3.3 erstellt hatte. Ich habe zum Übertragen zwei Browserfenster aufgemacht und die Inhalte der Module, Templates, etc mit Copy & Paste von dem alten System ins neue übertragen.

Langsam bin ich allerdings mit meinem Latein am Ende. Gibt es irgendwo eine detailliertere Anleitung für weniger erfahrene Redaxo-User, die beschreibt, wie die Inhalte von einem älteren 4.3.3 Redaxosystem in das neue 5.2 funktionsfähig überführen kann? Was muss ich an den Modulen, etc. umstellen, damit sie programmiert in 4.3.3 auf 5.2 lauffähig werden?

Ich hatte von dem Tool Yconverter https://github.com/yakamara/yconverter erfahren, dass in Redaxo 4 die Datenbank auf Redaxo 5 umstricken können soll. Wie läuft dann so ein Umzug mit diesem Tool? Werden die Module, Templates, etc. bei dem Datenbankexport mit erfasst, oder muss man die separat umziehen? Was passiert, wenn ich das Tool über die Datenbank drüber laufen lasse, läuft dann die alte Redaxoversion nicht mehr und die Homepage auf dem alten Server ist nicht mehr erreichbar?

Wie kann ich daheim Redaxo installieren (wie kann man sich daheim überhaupt einen Server installieren mit den richtigen PHP Versionen), um zumindest den Statu quo lauffähig zu sichern, bevor der Server von meinem alten Provider abgestellt wird? Von dort aus könnte ich mit dem Yconvertertool ja ungefährdet Datenbankänderungen vornehmen.

Viele Grüße,
Leo.
Zuletzt geändert von Leonhard am 26. Nov 2016, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.

Ingo
Beiträge: 782
Registriert: 24. Jun 2010, 00:34

Re: Webseite mit viel Inhalt von 4.3.3 auf 5.2 umziehen

23. Nov 2016, 19:40

Stell beim Hosting die PHP Version auf 5.6, damit dürfte deine Seite laufen. PHP 5.6 bekommt noch bis Ende 2018 Sicherheitsupdates, sprich du gewinnst gute 2 Jahre um einen neuen Studenten zu finden :)

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1325
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website AOL

Re: Webseite mit viel Inhalt von 4.3.3 auf 5.2 umziehen

24. Nov 2016, 13:17

Redaxo 5 ist ein komplett neu entwickeltes System, das an vielen Stellen nicht kompatibel mit den vorherigen Versionen ist.
Der yconverter hilft Entwicklern dabei größere Datenbestände zu konvertieren und in 5.x zu übertragen. Allerdings ist sehr viel Nacharbeit erforderlich. Yconverter ist in der Lage gängige Code-Schreibweisen zu konvertieren. Einige Module und Templates könnten durchaus sofort funktionieren, andere müssen überarbeitet werden, da die erforderlichen Addons (z.B. Editoren) nicht existieren und durch andere getauscht werden müssen. Dem Entwickler helfen dabei allerdings die sehr guten Fehlermeldungen.
Der yconverter hat keinen Einfluss auf den Betrieb deiner 4er - Version. Ich glaube aber, dass der yconverter aber eine neuere Version von Redaxo 4.x voraussetzt, damit er funktionieren kann (ich schätze 4.6)

Ich schlage vor, deine Website zum neuen Hoster zu migrieren (zu lassen) und nicht auf 5.x umzusteigen.
Sollte Dein Hoster auf PHP 7 umsteigen oder dieses verpflichtend einsetzen, kannst Du deine 4er Version noch auf 4.7 updaten. Diese läuft auch unter PHP 7. (Ein guter Hoster bietet auch weiterhin PHP 5.x an)
Thomas Skerbis

Bild | KLXM Crossmedia / Werbeagentur in Moers | https://klxm.de

Tricks zu REDAXO
https://friendsofredaxo.github.io/tricks/

Leonhard
Beiträge: 4
Registriert: 23. Nov 2016, 13:11

Re: Webseite mit viel Inhalt von 4.3.3 auf 5.2 umziehen

24. Nov 2016, 14:12

Vielen Dank schonmal für die Hinweise!

Ich habe nun den Webspace auf 5.6 PHP umgestellt, ich wusste bisher gar nicht, das das geht, das hat mir schonmal sehr weiter geholfen.

Darunter läuft mein Übertragungsversuch der alten Homepage in Version 4.3.3 nun erstmal bis auf spezielle Tabellenform bei der Fehlermeldungen aufpoppen.

"Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/webspacename/redaxo433/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(388) : eval()'d code on line 85

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /www/htdocs/webspacename/redaxo433/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(388) : eval()'d code on line 301"
Die zweite Meldung kommt 3 mal nacheinander

Denkt Ihr, es macht mehr Sinn, es erst unter Redaxo 4.3.3 zum Laufen zu bringen, oder lieber direkt auf die Redaxoversion 4.7 zu wechseln und dort dann das ganze ans Laufen zu bringen versuchen, was eventuell, was sicherlich mehr Arbeit wäre, aber auch länger halten könnte, da die 4.7'er Redaxoversion ja auch mit PHP7 klar kommen soll?

Benutzeravatar
Cheffchen
Beiträge: 1808
Registriert: 3. Mär 2009, 13:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Webseite mit viel Inhalt von 4.3.3 auf 5.2 umziehen

24. Nov 2016, 16:10

Kopier erst mal die aktuelle 4.3.3 und bring die zum laufen, das sollte eigentlich kein großes ding sein da nur in der Master.inc die neuen Datenbank zugangsdaten einfügen müsst. hier solltest natürlich max PHP5.6 haben

Das kannst die aber auch Sparren, eigentlich reicht die Datenbank Kopie.
Dann neues Redaxo 4.7 mit PHP7 und sagst vorhandene Datenbank bei installation, dann dürfte auch schon wieder fast alles laufen, nur bei den ADDONS musst halt schauen was hast und was installieren musst, eigentlich dürfte es die Addons alle noch geben oder selsbt erstellt rüber kopieren aber das ist halt alles theorie ohne deine Seite intern richtig zu kennen.

Cheffchen

Leonhard
Beiträge: 4
Registriert: 23. Nov 2016, 13:11

Re: Webseite mit viel Inhalt von 4.3.3 auf 5.2 umziehen

26. Nov 2016, 09:22

Hey, ich bin heilfroh, der Student hat sich zurück gemeldet und direkt die 4.7'er Version ohne Fehlermeldung ans Laufen gebracht. Jetzt muss nur noch die fehlende mod_rewrite Problematik ausgeräumt werden, dann kann der Umzug (wenn ich denn dann endlich die Auth Codes erhalte) von statten gehen.

Bezüglich mod_rewrite scheint es so zu sein, also läuft die alte Version von urlrewrite nicht unter 4.7 und die neuere braucht ein mod_rewrite vom Apache Server, was wohl bei All-inkl nicht automatisch gegeben ist. Kennt jemand von Euch diese Problematik und weiss, wie man sie behben kann?

Ingo
Beiträge: 782
Registriert: 24. Jun 2010, 00:34

Re: Webseite mit viel Inhalt von 4.3.3 auf 5.2 umziehen

28. Nov 2016, 15:52

zu einem vernünftigen Hoster wechseln...

Leonhard
Beiträge: 4
Registriert: 23. Nov 2016, 13:11

Re: Webseite mit viel Inhalt von 4.3.3 auf 5.2 umziehen

28. Nov 2016, 16:18

Es fehlte nur an einem -htaccess Eintrag, jetzt läuft auch das url-rewrite unter Redaxo 4.7 auf dem all-inkl.com Server. Nun habe ich erstmal ein wenig Zeit, für den Umzug auf Redaxo 5.2.

Zurück zu „Installation [R5]“