Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Allnet
Beiträge: 6
Registriert: 19. Jun 2009, 08:36
Kontaktdaten: Website

Beitragsrechner + Kontakt + Antrag der Tierkrankenkasse.net

21. Jun 2009, 22:23

ist erledigt. Danke. :D
Zuletzt geändert von Allnet am 8. Jul 2009, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Sei ein Sonnenkind Dein ganzes Leben, nur wer Sonne hat kann Sonne geben!

Goldacker
Beiträge: 148
Registriert: 1. Jul 2007, 13:27
Wohnort: Hamburg / Berlin / Neubrandenburg
Kontaktdaten: Website

Teilweise mit Web2.0 Modul

2. Jul 2009, 13:35

Hallo Markus,
ich denke mit redaxo lässt sich dass nur schwer realisieren. Evtl. würde es mit dem web2.0 Modul (siehe http://www.jan-goldacker.de/web20 gehen, da ich etwas ähnliches bereits implementiert habe - jedoch nicht ganz so komplex, siehe Dokumentation.
Ich schaffe es zeitlich nicht vor Ende September, aber das Modul ist nun opensource und ist sicher für deinen Fall "verbiegbar".
Ansonsten denke ich, ist eine redaxo-unabhängige Lösung (zu mindestens für deine Ausführungen und nicht Content) schneller erstellt.

Bis dann

Allnet
Beiträge: 6
Registriert: 19. Jun 2009, 08:36
Kontaktdaten: Website

Vielen Dank für Eure Nachrichten

2. Jul 2009, 14:00

Das Problem ist soweit gelöst. Ich hab meine Anforderungen etwas runtergeschraubt. Die Module einzeln realisiert/gelöst oder die innerbetrieblichen Abläufe so umgestellt um dem größten Aufwand zu entgehen. Nicht wie mein Traumlösung oben, aber die lässt sich wohl nur für einen 5stelligen Betrag realisieren.... so hoch sind die Provisionen bei Tierversicherungen nicht :-(

Gruß

Markus Hüttner
Sei ein Sonnenkind Dein ganzes Leben, nur wer Sonne hat kann Sonne geben!

Zurück zu „Jobs/Anfragen“