Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
AstroTiger
Beiträge: 1
Registriert: 11. Feb 2014, 17:36

Betreuung einer Redaxo Website: Update und/oder mehr

11. Feb 2014, 17:40

Hallo Redaxo-Member,

ich bin zwar völlig neu in der Community und dennoch arbeite ich seit Anfang 2007 mit dem CMS von Redaxo. Vorweg gesagt bin ich kein Programmierer und habe nur minimale Kenntnisse zu all den technischen Dingen bezüglich Server, Datenbanken etc.

Mir geht es um die Webseite unter der Domain http://www.sega-club.com – eine Seite rund um Konsolen und Videospiele (Direktlink: http://www.sega-club.com/website/de). Die Person, die das Layout einst gestaltete, ist schon lange nicht mehr erreichbar. Die ganze Webseite erscheint irgendwie hoffnungslos veraltet. Wir, das heißt mein Team und ich, suchen schon länger nach jemanden, der uns unterstützen kann und die Webpräsenz wieder flott bekommt und uns mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Hierzu gibt es sicher eine ganze Menge zu erzählen. Das wäre an dieser Stelle aber zu viel.

Was ich sagen kann, unsere Redaxo-Version ist die 3.2 und bekam nachträglich ein Gästebuch spendiert, wofür (wenn ich mich nicht irre) damals ein neues addon_framework notwendig war. Unser Hoster ist 1&1, wir verfügen über einen Managed-Server.

Vierstellige Beträge, wie sie in der Regel genannt werden, können wir als Privatpersonen allerdings nicht stemmen. Dennoch sind wir gern bereit, uns die Arbeit auch etwas kosten zu lassen.
Kontaktaufnahme unter: ronny@sega-club.eu

Vielen Dank : )

Zurück zu „Jobs/Anfragen“