Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
dreydrey
Beiträge: 2
Registriert: 20. Mai 2010, 21:31

Helfer für CMS Plattform gesucht

20. Mai 2010, 21:35

Helfer für CMS Plattform gesucht.

http://www.cms-treff.de

Bei Interesse einfach melden

Benutzeravatar
Cheffchen
Beiträge: 1809
Registriert: 3. Mär 2009, 13:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

21. Mai 2010, 10:52

Nichts gegen Joomla aber das im Redaxo Forum zu fragen :O).

Benutzeravatar
Peter.Bickel
Beiträge: 1857
Registriert: 25. Jan 2005, 21:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten: Website

21. Mai 2010, 13:25

Jo .... wer Redaxo kennt, fasst Joomla nicht mal mit Handschuhen an ;-)

Benutzeravatar
Ruediger.Nitzsche
Beiträge: 2117
Registriert: 13. Dez 2005, 09:29
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten: Website

21. Mai 2010, 14:30

Im Joomlaportal würde in dem Moment der Verweis auf die "Qualitätsplattform" http://www.joomlajobs.de erfolgen.

Rüdiger
gn2 netwerk | gn2 hosting | REDAXO Referenzen | Github
Supportanfragen per PN werden gepflegt ignoriert

Benutzeravatar
cukabeka
Beiträge: 821
Registriert: 31. Mai 2006, 00:01
Wohnort: Aschaffenburg

21. Mai 2010, 16:34

was soll das überhaupt sein? ein CMS-testdrive? da hat sichd er threadersteller aber wenig gedanken darüber gemacht, wie er freiwillige arbeiter finden will, wenn noch nicht mal klar ist, was er will.. :roll:

dreydrey
Beiträge: 2
Registriert: 20. Mai 2010, 21:31

CMS Plattform

24. Mai 2010, 19:54

Die Umsetzung müsste ja nicht unbedingt mit Joomla erfolgen.
Hab nur derzeit noch so gut wie keine Erfahrungen mit Redaxo gemacht.

Benutzeravatar
Ruediger.Nitzsche
Beiträge: 2117
Registriert: 13. Dez 2005, 09:29
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten: Website

24. Mai 2010, 20:24

Wenn Du mal Deine Anforderungen näher definierst, besteht sogar die Chance auf eine qualifizierte Antwort oder gings Dir nur darum, Deine URL etwas zu pushen?

Rüdiger
gn2 netwerk | gn2 hosting | REDAXO Referenzen | Github
Supportanfragen per PN werden gepflegt ignoriert

Zurück zu „Jobs/Anfragen“