Hallo, lieber Forum Benutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via https://slack.com/ viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen bei Fragen/Problemen aktuell die Frage (zusätzlich) im Slack zu stellen. Dort sind viele kompetente REDAXO Benutzer aktiv und beantworten gerne (Anfänger)Fragen.

Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/

Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
mmh
Beiträge: 118
Registriert: 17. Apr 2012, 13:20

doform funktioniert nicht

10. Feb 2016, 21:26

Hallo zusammen,
ich habe ein etwas dubioses Problem. Mehr oder weniger aus heiterm Himmel funktioniert das doform Kontaktformular nicht mehr. Ich habe schon das original Modul neu integriert, hat auch nichts geholfen. Erst dachte ich, es liegt am PHP Mailer, aber das System versucht gar nicht erst eine Mail zu versenden.

Im PHP Errorlog steht folgendes:

Code: Alles auswählen

[10-Feb-2016 16:13:58 Europe/Berlin] PHP Notice:  Undefined index: doform133 in /usr/local/www/apache24/noexec/domain/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(126) : eval()'d code on line 379
[10-Feb-2016 16:13:58 Europe/Berlin] PHP Notice:  Undefined offset: 1 in /usr/local/www/apache24/noexec/domain/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(126) : eval()'d code on line 372
In Zeile 126 in der class.rex_article.inc.php steht

Code: Alles auswählen

eval (rex_get_file_contents($article_content_file));
Weiß von euch jemand rat?

Danke euch
Marco

Benutzeravatar
Cheffchen
Beiträge: 1808
Registriert: 3. Mär 2009, 13:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: doform funktioniert nicht

11. Feb 2016, 02:20

Hallo,

würde es mit php error ausschalten versuchen da nur Notice.
hau mal das in die index.php im obersten verzeichnis. behebt zwar nicht das problem aber die auswirkungen.

Code: Alles auswählen

#Fehler ausblenden
ini_set('error_reporting', 0);
ini_set('display_errors', 0);
Cheffchen

Zurück zu „Module/Aktionen [R4]“