Hallo, lieber Forum Benutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via https://slack.com/ viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen bei Fragen/Problemen aktuell die Frage (zusätzlich) im Slack zu stellen. Dort sind viele kompetente REDAXO Benutzer aktiv und beantworten gerne (Anfänger)Fragen.

Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/

Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
JonasLoerken
Beiträge: 70
Registriert: 13. Feb 2015, 23:22

MEDIA_BUTTON mit Wert >10

30. Mär 2016, 22:35

Ich weiß, es ist etwas unglücklich umgesetzt, aber so soll es sein. Ich habe (gezwungener Maßen) Ein Modul mit 18 Media-Buttons gebaut. Leider werden die Buttons über 10 nur noch als Text im Backend ausgegeben. Ich habe meinen Code schon gecheckt, konnte aber keinen Fehler finden. Ihr etwa? Oder liegt der Fehler doch woanders?

Code: Alles auswählen

<strong>Titel 1</strong><br>
<input type=text name=VALUE[1] value="REX_VALUE[1]" style="width:100%;"><br><br>
<strong>Vorschau</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[1]
<strong>Download</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[2]

<strong>Titel 2</strong><br>
<input type=text name=VALUE[2] value="REX_VALUE[2]" style="width:100%;"><br><br>
<strong>Vorschau</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[3]
<strong>Download</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[4]

<strong>Titel 3</strong><br>
<input type=text name=VALUE[3] value="REX_VALUE[3]" style="width:100%;"><br><br>
<strong>Vorschau</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[5]
<strong>Download</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[6]

<strong>Titel 4</strong><br>
<input type=text name=VALUE[4] value="REX_VALUE[4]" style="width:100%;"><br><br>
<strong>Vorschau</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[7]
<strong>Download</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[8]

<strong>Titel 5</strong><br>
<input type=text name=VALUE[5] value="REX_VALUE[5]" style="width:100%;"><br><br>
<strong>Vorschau</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[9]
<strong>Download</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[10]

<strong>Titel 6</strong><br>
<input type=text name=VALUE[6] value="REX_VALUE[6]" style="width:100%;"><br><br>
<strong>Vorschau</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[11]
<strong>Download</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[12]

<strong>Titel 7</strong><br>
<input type=text name=VALUE[7] value="REX_VALUE[7]" style="width:100%;"><br><br>
<strong>Vorschau</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[13]
<strong>Download</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[14]

<strong>Titel 8</strong><br>
<input type=text name=VALUE[8] value="REX_VALUE[8]" style="width:100%;"><br><br>
<strong>Vorschau</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[15]
<strong>Download</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[16]

<strong>Titel 9</strong><br>
<input type=text name=VALUE[9] value="REX_VALUE[9]" style="width:100%;"><br><br>
<strong>Vorschau</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[17]
<strong>Download</strong><br>
REX_MEDIA_BUTTON[18]
Ausgabe:

Bild

Phoebus Ryan
Beiträge: 164
Registriert: 27. Okt 2014, 15:57

Re: MEDIA_BUTTON mit Wert >10

31. Mär 2016, 08:26

Der "Fehler" liegt im Core (in Anführungszeichen, weil es beabsichtigt ist). Es sind maximal 10 MEDIA_BUTTON's erlaubt. Selbiges gilt für die Listen und die LINK_BUTTON's. Nur die normales VALUES erlauben 20 Stück.

Insofern kann dein Code nicht laufen. Das einfachste wäre eine MEDIA_LIST oder den Umbau des Modules, zur Nutzung mit JSON oder ähnlichem. Im Forum gibt es zig Threads zu diesem Thema :-)

JonasLoerken
Beiträge: 70
Registriert: 13. Feb 2015, 23:22

Re: MEDIA_BUTTON mit Wert >10

31. Mär 2016, 08:46

So etwas habe ich mir schon gedacht...

Das Problem mit der Medialist ist, dass jedem Medium auch noch ein Link zugewiesen werden soll. Klar, ich könnte das ganze über ein neues Meta-Feld lösen, finde das aber ziemlich umständlich (zu pflegen)...

JonasLoerken
Beiträge: 70
Registriert: 13. Feb 2015, 23:22

Re: MEDIA_BUTTON mit Wert >10

31. Mär 2016, 10:17

Hab es nun doch so gelöst. Hab alle benötigten Meta-Felder für Medien angelegt und diese werden dann in einer Schleife abgefragt und ausgegeben. Ist zwar nicht die einfachste Möglichkeit, dafür aber die sauberste und flexibelste :)

Zurück zu „Module/Aktionen [R4]“