Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
engeltom
Beiträge: 84
Registriert: 8. Nov 2006, 18:42
Wohnort: Obermichelbach
Kontaktdaten: Website

Canonical URL

7. Jul 2017, 10:09

Hallo zusammen,

bisher hatte ich das Addon SEO42 im Einsatz. In der Version 5.3 gibt es das leider nicht mehr.

Ich habe jetzt das Addon Rewrite URL im Einsatz, das kann aber nicht soviel.

Wie kann ich jetzt z. B. die eigene URL auslesen (z. B. für die Canonical-Angabe?

<link rel="canonical" href="???"/>

$_SERVER['SCRIPT_URI'] geht leider nicht, ist an meinem Server deaktiviert.

Vielen Dank,
Thomas

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Canonical URL

7. Jul 2017, 12:51

yrewrite kann dass meine ich. und in kombination mit x-core hast du quasi ein seo42 :)

NorbertK
Beiträge: 85
Registriert: 24. Mai 2017, 12:41

Re: Canonical URL

7. Jul 2017, 14:21

Hallo Thomas,

der "Dude" hat absolut recht: Yrewrite und X-Core sind die AddOns, die Dir weiterhelfen.

Ich finde Yrewrite auch noch einen Tick besser als Seo42 war. Handling ist easy und wenn Du Seo42 gewohnt bist kommst Du sofort damit klar.
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert

Zurück zu „Templates/Navigationen [R5]“