Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
rexJY
Beiträge: 1
Registriert: 4. Nov 2017, 16:01

[gelöst] YRewrite und Navigation

4. Nov 2017, 16:15

Hallo zusammen,

nach einer Weile bin ich wieder bei Redaxo, was ein tolles Gefühl mit der Version 5 ist.

Ich möchte ein neues Projekt anlegen, was wie folgt strukturiert ist.

Die Redaxo-Installation soll wie folgt fungieren:
- mehrere Domains (mehrere Domains auf jeweils eine Webseite)
- mehrere Webseiten (unterschiedliche Webseiteninhalte und Aussehen)
- mehrsprachig (jede Webseite soll mehrsprachig sein)
Domains > Kategorie
domain1.tld, domains2, tld, domain3.tld > Kategorie_1 (Deutsch, Spanisch...)
tld1.com, tld2.com > Kategorie_2 (Sprache Deutsch, Englisch...)
Struktur
- YRewrite ist installiert
- Für jede Webseite möchte ich auf der Root-Ebene eine "Kategorie" anlegen und darin dann die Struktur der Webseite abbilden

Jetzt die Fragen:
Wie immer hadere ich mit der Navigation. Die Navigation aus der Demo gefällt mir und diese möchte ich gerne vorläufig behalten.

A) Wie setze ich in der Navigation den Startpunkt auf die "Kategorie_1" (so dass Root nicht durchlaufen wird)?
B) Wie kann ich die URL so gestalten, dass in der URL für domain1.tld nicht "domain1.tld/Kategorie_1/Home" steht, sondern nur direkt der Name des Artikels "domain1.tld/Home"? (Wenn dann die Sprache spanisch ist, darf gerne vor "domain1.tld/es/Home" stehen, aber nicht die Kategorie_1.)

Lieben Gruß
Jay

Update zu A)
Lösung ist/war:

Code: Alles auswählen

rex_category::get(15)->getChildren()
statt 
rex_category::getRootCategories()
Update zu B)
Hat sich mit A) mit erledigt.

Zurück zu „Templates/Navigationen [R5]“