Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Cheffchen
Beiträge: 1809
Registriert: 3. Mär 2009, 13:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Aktionen soll eingabe Prüfen vor Speichern

12. Mär 2009, 00:52

Hallo,
finde die Module ja super und schreibe immer eigene, was mir aber fehlt ist wenn zb. REX_VALUE[1] vorm Speichern gecheckt werden soll, das nur Zahlen oder keine Zahlen oder Zahlen zwischen 10 und 1000 sein darf.
Wie Spreche ich das feld richtig an für die Prüfung und wie stop ich dann das speichern mit einer Fehlermeldung wenn was nicht stimmt.

Cheffchen

Benutzeravatar
Cheffchen
Beiträge: 1809
Registriert: 3. Mär 2009, 13:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Hat sich erledigt.

12. Mär 2009, 13:47

Habe das in DokuR4 und Wike R3 mir das nun doch zusammen suchen können.

Für den es interessiert.
in der Modul Eingabe gibt es das, wo geprüft wird das dort was drin steht:

Code: Alles auswählen

<input type="text" size="20" name="VALUE[3]" value="REX_VALUE[3]" />
in Aktion bei Presave-Action mit ADD/EDIT das:

Code: Alles auswählen

<?php
 if ($REX_ACTION[VALUE][3] == "") { 
  $REX_ACTION['SAVE'] = False;
  $REX_ACTION['MSG'] = "Bitte geben Sie Werte ein.";
} 
?>
das bei dem Modul als Aktionen Speichern und fertig, wenn das feld jetzt leer ist wird das nicht gespeichert und es kommt eine Warnmeldung.

Cheffchen

Benutzeravatar
alex2911
Beiträge: 567
Registriert: 20. Jul 2005, 04:13
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten: Website

12. Mär 2009, 19:51

Code: Alles auswählen

<?php 
 if ((int)$REX_ACTION[VALUE][3] == 0) { 
  $REX_ACTION['SAVE'] = False; 
  $REX_ACTION['MSG'] = "Bitte geben Sie Werte ein."; 
} 
?>
Der Zusatz (int) verlangt eine Zahl.
Du könntest natürlich die Eingabe auch via Regex überprüfen.


und edith:

Hier würde jedoch auch die Zahl 0 nicht gelten. Also musst Du die if etwas erweitern damit eine zahl 0 zwar gilt, jedoch buchstaben nicht gelten.

Ich hab mich etwas gespielt mit der Aktion :D

Code: Alles auswählen

$REX_ACTION[VALUE][1] = number_format(floatval(preg_replace("|,|", ".", $REX_ACTION[VALUE][1])), 2, ".", "");
hier wird auf jeden Fall ein float als Wert eingetragen - egal was der User eingibt.

Benutzeravatar
Richard.Laing
Beiträge: 2105
Registriert: 28. Aug 2005, 00:55
Wohnort: Brühl / Rheinland
Kontaktdaten: Website

20. Jul 2009, 18:17

hi @ all

das mit der prüfung brauche ich auch dringend :)

wie kann ich denn den REX_LINK_ID[1] auf inhalt prüfen, da der kunde immer vergisst einen link zu setzen muß er da mecker bekommen, damit es nicht alles zerschiesst.
bin ne php NULL.. sorry
gruß richy
REXvideo Videotutorials für Redaxo www.REXvideo.de
Webseite www.on-laing.de smokezig.de www.smokezig.de

Benutzeravatar
Gregor.Harlan
Entwickler
Beiträge: 1130
Registriert: 4. Jun 2007, 10:35
Wohnort: Frankfurt am Main

20. Jul 2009, 18:28

Hallo,

es gibt hier ein nettes Tutorial: http://www.redaxo.de/476-0-wie-kann-ich ... uefen.html

Gruß, Gregor

Benutzeravatar
Richard.Laing
Beiträge: 2105
Registriert: 28. Aug 2005, 00:55
Wohnort: Brühl / Rheinland
Kontaktdaten: Website

20. Jul 2009, 18:30

danke dir gregor.
gruß richy
REXvideo Videotutorials für Redaxo www.REXvideo.de
Webseite www.on-laing.de smokezig.de www.smokezig.de

Zurück zu „Allgemeines [R4]“