Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/

Benutzeravatar
Larsen
Beiträge: 34
Registriert: 3. Nov 2009, 22:39

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

29. Apr 2014, 15:24

Ja super, danke!

Benutzeravatar
nitzer
Beiträge: 229
Registriert: 16. Okt 2006, 22:53
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten: ICQ Website AOL

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

3. Jul 2014, 11:17

Gibt es schon eine Lösung zu dem "highlighted" Text?

greyhound
Beiträge: 72
Registriert: 30. Mai 2011, 12:52

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

7. Jul 2014, 08:21

nitzer hat geschrieben:Gibt es schon eine Lösung zu dem "highlighted" Text?
Das würde mich auch brennend interessieren, so ist die Suche nicht sinnvoll einsetzbar..

Es grüßt
greyhound

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1380
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website Twitter

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

13. Aug 2014, 14:30

RexSearch liefert bei mir auch keinen "Textausschnitt mehr".
Setze Redaxo 4.6.1 ein und "noch" kein Rewrite-Addon.
PHP 5.3

Hat irgendjemand eine Lösung?
Thomas Skerbis

Bild | KLXM Crossmedia / Werbeagentur in Moers | https://klxm.de

Tricks zu REDAXO
https://friendsofredaxo.github.io/tricks/

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

14. Aug 2014, 13:15

Vielleicht hilft ja ein Downgrade der RexSearch Version. Bei mir hats damit ein paar aktuelle Probs eliminiert ;)

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1380
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website Twitter

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

15. Aug 2014, 16:23

Hi. Nach Korrektur der .lang Dateien funktioniert alles wie gewünscht. Die sind nicht UTF-8
Thomas Skerbis

Bild | KLXM Crossmedia / Werbeagentur in Moers | https://klxm.de

Tricks zu REDAXO
https://friendsofredaxo.github.io/tricks/

Christoph Damm
Beiträge: 5
Registriert: 25. Jun 2012, 18:24
Kontaktdaten: Website

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

11. Sep 2014, 18:28

Aufgabenstellung:
Auf der Projektseite einer Stiftung soll in den Projekten gesucht werden, die in 2 Datenbankspalten einer Tabelle (rex_765_articles) verwaltet werden.
Das ist die Website: http://stiftung-persoenlichkeit.de/projektliste.html

Die Namen der jeweiligen Schule etc. (= dunkelgraue Texte) sind in der Spalte "rex_765_articles.title" gespeichert, die Namen des jeweiligen Projekts (= grüne Texte) sind in der Datenbankspalte "rex_765_articles.create_user" abgelegt.

Problem:
Die Suche bringt leider ausschließlich Resultate EINER Datenbankspalte und zwar derjenigen, die in der Liste der Spaltenauswahl des RexSearch-Backends weiter OBEN steht (rex_765_articles.title = Namen der Schule etc.). Alle Keywords oder Wortteile, die in den Inhalten der weiter UNTEN stehenden Spalte (rex_765_articles.create_user = Namen der Projekte) definitiv vorkommen, werden NICHT gefunden.
Nur wenn ich testweise die weiter OBEN stehende Spalte im Backend abwähle (und dann natürlich wiederum bzgl. den Inhalten dieser Spalte keine Treffer mehr bekomme), liefert mir die Suche Resultate der anderen Spalte, also aus den Namen der Projekte.

Was jedoch trotzdem klappt: Bei einem Suchresultat werden die Inhalte der "weiter unten stehenden" Spalte (= Projektname) als $hit['values']['create_user'] mit angezeigt. Somit ist bewiesen, dass die Inhalte beider Datenbanlspalten korrekt indiziert wurden (nach jeder Änderung der "db_column" im RexSearch-Backend lasse ich ohnehin den Index stets neu anlegen), nur eben von RexSearch leider nicht gleichberechtigt in die Suche einbezogen werden.

Hat jemand ähnliches erlebt und gelöst oder eine Tipp für mich?

Meine Versionen: REDAXO 4.2.1 | RexSearch 0.7.8 | PHP 5.2.17

concon
Beiträge: 45
Registriert: 18. Jun 2005, 00:10

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

19. Okt 2014, 22:07

Hallo!

Ich wollte mal schauen, ob es jemand schon geschafft hat,
den TvsBlog 1.4.2 mit auszulesen.

Das Lesen scheint zwar zu klappen bei mir, allerdings erscheint immer nur der
Link zur Blog-Übersicht und auch kein Titel.

Irgendwie komme ich da nicht weiter.

Würde mich über Tipps freuen.

HG Mario

Tommycat
Beiträge: 3
Registriert: 23. Okt 2014, 12:52

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

23. Okt 2014, 13:48

Hallo liebe Forenmitglieder,

als Redaxo Beginner würde ich gern eine Frontend-Suche zum Laufen bringen.

Aufgrund der vorbildlich ausführlichen Beschreibungen und des Films ist es mir recht leicht gelungen, Rexsearch einzubauen.
Vielen Dank dafür!

(Vorher habe ich versucht, search_index zum Laufen zu bringen, aber vergeblich. Das funktionierte nicht.)

Es handelt sich um:
REDAXO: 4.6.1
PHP: 5.3.29
Datenbank
MySQL: 5.5.40
gehostet bei hetzner.de

mit c-tapes

Im Redaxo-Backend (nur bei Rexsearch) zeigen sich schwarze Rauten mit Fragezeichen (f�r, w�hlen).
In meiner Datenbank steht in allen Spalten utf8_general_ci.

Habe testweise die lang-Datei auf Asci-Code gesetzt. Da funktionierte gar nichts mehr.
Die Umlautprobleme im Backend sind aber nur optische Mängel.

Nun maine Frage:
Im Frontend zeigt sich am Ende (!) jedes gefundenen, aufgelisteten Satzes ebenfalls die Raute.
Wie werde ich die los?

(Nebenbei gesagt habe ich dutzende verschiedene Sucheinstellungen probiert. Manchmal funktioniert die Suche, oft aber überhaupt nicht. Sie findet mitunter nur manche der Suchbegriffe. Mit Suchbegriffen, die Umlaute haben, scheint es häufig, aber nicht immer, Probleme zu geben. Manchmal werden sie gefunden, dann wieder nicht. Manchmal wird ein Link zu einer Seite angeboten, die den Suchbegriff gar nicht erhält. Sehr mysteriös! Selbstverständlich habe ich beim Testen dutzende Male den Cache geleert usw.)

Folgende Einstellung klappt leidlich:

- Disjunktive Suche or
- Ähnlichkeitssuche deaktiviert (Findet sonst völlig andere Begriffe als eingegeben, die eingegebenen findet er hingegen nicht immer)
-match against (nur ganze Wörter)
- Indexierung über Redaxo cache
- maximale Zeichenzahl um hervorgehobene Suchbegriffe herum: 30 (klappt nicht immer, es wird auch manchmal der ganze Text aufgelistet).

Das Highlighten funktioniert.
Da ich URL Rewrite eingebaut habe, wäre es schön, wenn der Link zur gefundenen Seite ebenfalls Nutzerfreundlich aussehen würde.
Mit http://www.meineseite.de/index.php?article_id=25 kann man wenig anfangen.

(Hatte vor dem URL Rewrite das empfohlene SEO42 für REDAXO 4.5+ eingebaut, das ich aber nicht korrekt zum Laufen bringen konnte. Ist mir momentan auch zu überfrachtet. Ich benötigte nur nutzerfreundliche URL!)

Wie kriege ich zunächst mal diese Rauten weg?
Mache ich was falsch, oder ist dieses Addon evtl. noch nicht geeignet für Redaxo 4.6.1. ?

Gibt es eine funktionierende Alternative?
Ich möchte einfach nur eine simple Stichwortsuche einbauen.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!
Tomcat

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

23. Okt 2014, 16:51

Hast du schon die neuste Version probiert? Hier über GitHub zu ziehen: https://github.com/xong/rexsearch
Die Umlaut-Probs im Backend sollte damit nicht mehr vorkommen.
Da ich URL Rewrite eingebaut habe, wäre es schön, wenn der Link zur gefundenen Seite ebenfalls Nutzerfreundlich aussehen würde.
rex_getUrl() musst du hier benutzen.
(Hatte vor dem URL Rewrite das empfohlene SEO42 für REDAXO 4.5+ eingebaut, das ich aber nicht korrekt zum Laufen bringen konnte. Ist mir momentan auch zu überfrachtet. Ich benötigte nur nutzerfreundliche URL!)
Was war denn das Problem? Ist halt ein SEO Addon und SEO ist ein weites Feld ;)

Wegen den Rauten im Frontend: klingt nach nem encoding prob. In SEO42 wird z.B. über die mitgelieferte .htaccess das Frontend auf UTF-8 gesetzt als auch kommt dieser Tag zum Einsatz: <meta charset="utf-8" /> ...vielleicht checks das mal obs das bei dir ist.

meugel
Beiträge: 38
Registriert: 9. Nov 2010, 21:12
Wohnort: suedtirol + wien
Kontaktdaten: Website

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

5. Jan 2015, 23:30

Hallo!

Ich habe SEO42 und RexSearch laufen, und bei einigen Artikeln gibt es "Related Projects", also Vorschaubilder mit Verlinkungen zu anderen Seiten. Diese "Related Projects" erhalte ich durch ein Modul, das per REX_LINK_BUTTON die Verlinkung zum jeweiligen Artikel erstellt, die URL-Ausgabe mache ich mit "rex_getUrl()"

Nun mein Problem:
Bei allen Artikeln mit "Related Projects" bekomme ich bei RexSearch die Fehlermeldung "Article (ID=xy,deutsch) is excluded because of a redirect". Und natürlich werden diese Artikel nicht in den Suchindex aufgenommen. Bei den Einstellungen habe ich alles default gelassen, und in SEO42 sind die automatischen Redirects ausgeschaltet.

Was muss ich da machen, dass diese Artikel trotzdem indiziert werden?

Habe die Ursache gefunden: ein auskommentierter (!) redirect-Befehl im "Related Projects"-Modul. Nachdem ich die auskommentierte Zeile entfernt habe, läuft RexSearch wieder für alle Artikel.
LG Meugel

bplutka
Beiträge: 4
Registriert: 24. Jan 2015, 13:18

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

24. Jan 2015, 13:25

Hallo zusammen,

ersteinaml vielen Dank für dieses tolle AddOn. Klappt eigentlich ganz gut. Um es mit der neuesten Redaxo-Version (4.6.1) gangbar zu machen, habe ich einige Dinge erledigen müssen.
1. Wie in diesem Thread vorher beschrieben: Sprachdatei utf-8 kodiert
2. Beim Erstellen eines Artikels und darin eines Slices wurde der Index nicht neu erstellt. Sehr unschön :(
Durch das Hinzufügen folgender Zeilen klappt dies nun auch:
function.in.php:a587_handle_extensionpoint (Ab Zeile 211 irgendwo als case):

Code: Alles auswählen

case 'ART_CONTENT_UPDATED':
    $rexsearch->indexArticle($_params['id'],$_params['clang']);
break;
Und den Extension-Point zum Array hinzufügen in config.inc.php:

Code: Alles auswählen

$extensionPoints = array(
[...] 
    'SLICE_UPDATED',
    'ART_CONTENT_UPDATED'
);
  
a587_register_extensionpoints($extensionPoints);
Mit diesen Änderungen läuft das AddOn nun zumindest bei mir.

Wäre super, wenn diese Änderungen auch in die neueste Version übernommen werden könnten.

Gruß

Björn

Benutzeravatar
Percy
Beiträge: 77
Registriert: 26. Aug 2009, 14:20
Kontaktdaten: ICQ Website AOL

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

12. Feb 2015, 17:42

Hallo liebe Gemeinde! :)

Ich habe ein Problem. Die Suche spuckt nichts mehr aus.
Egal was ich mache, Index erneuern oder was auch immer,
es werden keine Ergebnisse mehr ausgespuckt.

Aktuelle Konfig:
REDAXO: 4.4.0
PHP: 5.2.11
MySQL: 5.0.67

Ich habe jetzt das neue Release installiert, aber bekommen da nen PharseError...

Code: Alles auswählen

Parse error: syntax error, unexpected T_FUNCTION in /var/htdocs/www.url.de/htdocs/redaxo/include/addons/rexsearch/plugins/reindex/config.inc.php on line 20
Außerdem werden im Backend die Addonpunkte nicht umbenannt. Es kommt immer [translate:...]
Was kann ich machen? Ich dreh am Rad hier!

Gruß Percy

andy
Beiträge: 64
Registriert: 10. Jan 2012, 17:54

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

19. Feb 2015, 16:39

Habe da ein ähnliches Problem.
Die aktuelle RexSearch in das aktuelle Redaxo eingebaut (alles so wie im Wiki beschrieben, nichts verändert), aber egal was ich für ein Suchbegriff eingebe es passiert leider nichts. :?

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

19. Feb 2015, 16:58

Ich würd mal ne ältere Version probieren bis hier jemand drauf reagiert. Diese hat bei mir eigentlich bis jetzt immer gefunzt.
Dateianhänge
rexsearch.zip
(255.23 KiB) 234-mal heruntergeladen

andy
Beiträge: 64
Registriert: 10. Jan 2012, 17:54

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

19. Feb 2015, 17:16

Leider keine Besserung...
Wenn ich einen Suchbegriff eingebe wird zwar die korrekte url aufgerufen. (zum Beispiel: /index.php?article_id=12&clang=0&rexsearch=Büro)
Aber es wird kein Suchergebniss angezeigt und auch die Ergebnisseite wird nicht aufgerufen,obwohl die korrekte url im browser angezeigt wird.

Ich muss doch diesen Code irgendwo in meinem Template anlegen:

Code: Alles auswählen

<form id="rexsearch_form" action="index.php" method="get">
    <fieldset><legend>Suche</legend>
      <input type="hidden" name="article_id" value="REX_ARTICLE_ID" />
      <input type="hidden" name="clang" value="REX_CLANG_ID" />
      <input type="text" name="rexsearch" value="<?php if(!empty($_GET['rexsearch'])) echo htmlspecialchars($_GET['rexsearch']); ?>" />
    </fieldset>
  </form>
Hier ändere ich dann REX_ARTICLE_ID auf die ID meines Ausgabeartikels, in meinem Fall der Artikel mit der ID 12. Korrekt oder?

Und als Modul lege ich dann dieses in der Ausgabe an (hier zum Beispel die Gleichheitssuche)

Code: Alles auswählen

<?php

  define('SHOWMAX',10);

  if(!empty($_REQUEST['rexsearch']))
  {
    $rexsearch = new RexSearch();
    $rexsearch->setLimit(array($start = isset($_GET['start'])?intval($_GET['start']):0, SHOWMAX));

    $result = $rexsearch->search($_REQUEST['rexsearch']);
    if(count($result['simwords']) > 0)
    {
      $newsearchString = $result['simwordsnewsearch'];
      $result = $rexsearch->search($newsearchString);
      if($result['count'] > 0)
        echo '<p>Meinten Sie <strong>'.$newsearchString.'</strong>?</p>';
    }

    if($result['count'] > 0)
    {
      echo '<ul class="searchresults">';
      foreach($result['hits'] as $hit)
      {
        if($hit['type'] == 'db_column')
        {
          $text = $hit['article_teaser'];
          if($hit['table'] == $REX['TABLE_PREFIX'].'article')
            $hit['fid'] = $hit['values']['id'];
        }
        else
        {
          $text = $hit['highlightedtext'];
        }

        $article = OOArticle::getArticleById($hit['fid']);

        echo '<li>
    <h4><a href="'.($url = htmlspecialchars($article->getUrl())).'">'.$article->getName().'</a></h4>
      <p class="highlightedtext">'.$text.'</p>
      <p class="url">'.$REX['SERVER'].rex_getUrl($hit['fid'], $hit['clang']).'</p></li>';
      }
      echo '</ul>';

      // Pagination
      if($result['count'] > SHOWMAX)
      {
        $self = OOArticle::getArticleById(REX_ARTICLE_ID);
        echo '<ul class="pagination">';
        for($i = 0; ($i*SHOWMAX) < $result['count']; $i++)
        {
          if(($i*SHOWMAX) == $start)
            echo '<li>'.($i+1).'</li>';
          else
            echo '<li><a href="'.$self->getUrl(array('rexsearch' => $_REQUEST['rexsearch'], 'start' => $i*SHOWMAX)).'">'.($i+1).'</a></li>';
        }
        echo '</ul>';
      }
    }
    else
    {
      echo '<em>Leider nichts gefunden.</em>';
    }
  }

?> 
Habe ich noch etwas vergessen?

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

19. Feb 2015, 17:19

Nutzt du ein SEO(42) Addon?

Warum funktioniert nach Installation von SEO42 die Suche mittels RexSearch nicht mehr?
https://github.com/RexDude/seo42/blob/m ... nicht-mehr

andy
Beiträge: 64
Registriert: 10. Jan 2012, 17:54

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

19. Feb 2015, 18:07

Daran hatte ich auch schon gedacht, aber ist das Selbe in grün. Das kommt dann dabei raus, aber zumindest wird mir jetzt der Suchartikel angezeigt.

Code: Alles auswählen

<form id="rexsearch_form" action="<?php echo rex_getUrl(42);?>" method="post">
<input type="text" name="rexsearch" value="<?php if(!empty($_GET['rexsearch'])) echo htmlspecialchars($_GET['rexsearch']); ?>"/> 
      <input type="hidden" name="article_id" value="12" />
      <input type="hidden" name="clang" value="0" />
</form>
Ist so doch korrekt oder?

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

19. Feb 2015, 18:36

42? Ist das bei dir nit 12?

andy
Beiträge: 64
Registriert: 10. Jan 2012, 17:54

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

19. Feb 2015, 19:48

Ja, falsch hier reinkopiert... :roll: :D Aber Fehler wie oben beschrieben...

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

19. Feb 2015, 19:55

Also was jetzt genau. Suchseite wird doch angezeigt oder? Das heisst Fehler wie oben beschrieben stimmt schon mal nicht ;) Evtl. ist es jetzt ein neues Prob. Suchindex erneuert?

andy
Beiträge: 64
Registriert: 10. Jan 2012, 17:54

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

19. Feb 2015, 22:12

Ja die Suchseite wird angezeigt, aber keine Ergebnisse. Suchindex habe ich schon mehrfach erneuert.
Bekomme nur: "Leider nichts gefunden"

Benutzeravatar
Percy
Beiträge: 77
Registriert: 26. Aug 2009, 14:20
Kontaktdaten: ICQ Website AOL

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

26. Feb 2015, 14:35

Leider keine Verbesserung. Das Problem besteht weiterhin :(
Bekomme immer die gleichen Fehler. Auch mit einer alten Version :(
Keine Ergebnissausgabe.

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Addon RexSearch (Fulltext-Search-Addon)

26. Feb 2015, 17:10

Bei mir gehts. REDAXO 4.6.1, Demo eingespielt, RexSearch was ich hier im Forum angehängt hatte installiert, Index erneuert, Modul angelegt und als Block auf Startseite eingefügt, "Team" eingegeben dann ENTER = 1 Suchergebniss

Beispielmodul aus WIKI genommen:

Code: Alles auswählen

 <form id="rexsearch_form" action="index.php" method="get">
    <fieldset><legend>Suche</legend>
      <input type="hidden" name="article_id" value="REX_ARTICLE_ID" />
      <input type="hidden" name="clang" value="REX_CLANG_ID" />
      <input type="text" name="rexsearch" value="<?php if(!empty($_GET['rexsearch'])) echo htmlspecialchars($_GET['rexsearch']); ?>" />
    </fieldset>
  </form>

<?php
  if(!empty($_REQUEST['rexsearch']))
  {
    $rexsearch = new RexSearch();
    $result = $rexsearch->search($_REQUEST['rexsearch']);

    if($result['count'] > 0)
    {
      echo '<ul class="searchresults">';
      foreach($result['hits'] as $hit)
      {
        if($hit['type'] == 'article')
        {
          $article = OOArticle::getArticleById($hit['fid']);
          echo '<li>
    <h4><a href="'.($url = htmlspecialchars($article->getUrl())).'">'.$article->getName().'</a></h4>
      <p class="highlightedtext">'.$hit['highlightedtext'].'</p>
      <p class="url">'.$REX['SERVER'].rex_getUrl($hit['fid'], $hit['clang']).'</p></li>';
        }
      }
      echo '</ul>';
    }
  }
  ?>
Allerdings sollte man

Code: Alles auswählen

action="index.php"
mit

Code: Alles auswählen

action="<?php echo rex_getUrl($REX['ARTICLE_ID']); ?>"
ersetzen, sonst kommt bei Benutzung von SEO42 ein 404.

Zurück zu „Allgemeines [R4]“