Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
frau panik
Beiträge: 2
Registriert: 3. Mär 2010, 11:12

Loginbereich soll Zugriff auf Medienpool steuern

11. Mär 2010, 11:38

Hallo zusammen

Ich realisiere derzeit mein erstes Projekt mit Redaxo und versuche mich zurecht zu finden. Die mehr oder weniger statischen Teile der Site konnte ich mühelos umsetzen, doch jetzt möchte ich einen simplen Kundenbereich umsetzen und stehe an:

Nach erfolgreichem Login soll der Kunde Zugriff auf für ihn bestimmte Dateien bekommen.
Im Backend erfolgt die Registration der Kunden und es wird ein dem Usernamen entsprechender Ordner mit den Files im Medienpool angelegt - loggt sich der Kunde nun im Frontend ein, wird er auf einen Artikel (für alle den selben) weitergeleitet und bekommt seine Files dort aufgelistet.

Nun meine Fragen:
- Existiert bereits eine entsprechende Lösung?
- Könnte mich jemand PHP-mässig auf den richtigen Weg bringen?

Vielen Dank
Frau Panik
Webdesignerin // Flash Developerin

Goldfisch
Beiträge: 230
Registriert: 22. Sep 2004, 17:47
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten: Website

11. Mär 2010, 17:14

Ich würde es mit dem Community Addon probieren und ggfs anpassen
http://www.redaxo.de/180-0-addon-detail ... addon_id=5

Benutzeravatar
raybeam
Beiträge: 442
Registriert: 5. Feb 2006, 21:30
Kontaktdaten: Website

11. Mär 2010, 19:02

Hallo Frau Panik,

Eine fertige Lösung gibt es meines Wissens nicht. Aber wie Goldfisch bereits mitteilt, dürfte die Basisversion des Community-Addons der richtige Einstieg sein. Damit kannst Du schon mal einen geschlossenen Benutzerbereich erstellen.

Darin könntest Du für die jeweiligen Nutzer eigene Artikel erstellen, auf die nur sie über das Frontend zugreifen können.

In den Artikeln werden dann über ein entsprechendes Modul, z. B. in der Art von Kategorie Medienpool bereitstellen, die Medien der zum angemeldeten Benutzer passenden Medien-Kategorie aufgelistet.

Fertig!

Ich hab's noch nicht in dieser Form "gebaut" aber nach meinen bisherigen Erfahrungen sollte es ohne weiteres möglich sein.

Hinweise zum Thema "Individuelle Benutzerbereichen mit der Basisversion des Community-Addons" findest Du unter anderem hier.

Gruß

Peter

frau panik
Beiträge: 2
Registriert: 3. Mär 2010, 11:12

12. Mär 2010, 10:42

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
Genau so etwas hatte ich auch im Kopf, bin da aber an der Kompatibilität von einem älteren Login-Modul gescheitert...

Vom Community AddOn dachte ich immer, dass dies viel zu riesig ist für meine Zwecke - will ja schliesslich nicht Performance einbüssen für etwas, von dem ich nur einen Bruchteil verwende.

Genug gelabert, mache mich jetzt an die Arbeit und wenns was wird gibts hier die Quellcodes.

Cheers,
Frau Panik
Webdesignerin // Flash Developerin

Zurück zu „Allgemeines [R4]“