Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: [v3.1.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

13. Feb 2014, 15:24

:mrgreen: Geilomat.

Schon einsatzbereit? Lurch!

Klasse. Funktioniert schunderwön!
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v3.1.1] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

13. Feb 2014, 16:09

Lurch gleich mal hier du alter Lurch :lol:

### Version 3.1.1 - 13. Februar 2014

* Fixed #107: Betrifft nur Unterordner-Installs: Canonical Url jetzt ohne doppelten Unterordner
* Neu: `seo42::getTitlePart()` hinzugefügt falls jemand nur den Titel ohne den Websitenamen brauchen sollte ;)
* Neu: `seo42::getUrlString($string)` hinzugefügt. Wrappt `rexseo_parse_article_name` und ist nützlich um z.B. saubere Ankernamen für Urls zu erzeugen `foo.html#clean-anchor-name`
* Verbessert: Anpassungen für das `url_control` Plugin vorgenommen

Benutzeravatar
michaelwandel
Beiträge: 331
Registriert: 1. Jul 2010, 13:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten: Website

Re: [v3.1.1] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

13. Feb 2014, 17:01

Hehe, sehr fein ;-)

Naja ein wenig Hilfestellung ist ja ok :-)

Gruß, Michael :)

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

19. Feb 2014, 15:12

### Version 3.1.2 - 19. Februar 2014

* Fixed #110: `seo42::getTitle()` und `&` Problem gefixt, thx@akrys
* Verbessert: `seo42::getLangNavigation()` gibt nun Ids aus statt Klassen (wenn gewünscht)
* Verbessert: Codebeispiele in der Hilfe für `seo42::getLangNavigation()` ergänzt

wolfgang
Beiträge: 126
Registriert: 20. Okt 2005, 20:52
Wohnort: 23966 Tressow
Kontaktdaten: Website

seo42 und community

25. Feb 2014, 14:17

Die Kombination von seo42 und community (jeweils aktuelle Versionen) hat bei mir zu Unstimmigkeiten bei den redirects geführt. Es wurde jeweils ein zusätzliches Pfadsegment in die redirect url eingefügt.

Beispielsweise intern/intern/login.html anstatt intern/html

Deswegen habe ich die community/plugins/auth/inc/auth.php wie folgt erweitert:

Code: Alles auswählen

<?php

global $REX, $I18N;

## Request variables
$login_name = rex_request($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['request']['name'],"string");
$login_psw = rex_request($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['request']['psw'],"string");
$login_stay = rex_request($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['request']['stay'],"string");
$referer = rex_request($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['request']['ref'],"string");
$logout = rex_request($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['request']['logout'],"int");
$redirect = '';

/*
  login_status
  0: not logged in
  1: logged in
  2: has logged in
  3: has logged out
  4: login failed
*/
$login_status = rex_com_auth::login($login_name, $login_psw, $login_stay, $logout);

## set redirect
if ($login_status == 2) {
  if ($referer) {
    $redirect = urldecode($referer);
  } else {
    if (OOAddon::isAvailable('seo42')) {
        $redirect = seo42::getFullUrl($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['article_login_ok']);
    } else {
        $redirect = rex_getUrl($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['article_login_ok']);
    }
  }
}

/*
 * Checking page permissions
 */
if ($article = OOArticle::getArticleById($REX["ARTICLE_ID"])) {
  if(!rex_com_auth::checkperm($article) && !$redirect  && $REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['article_withoutperm'] != $REX['ARTICLE_ID']) {
    $params = null;
    
    ## Adding referer only if target is not login_ok Article
    if($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['article_login_ok'] != $REX['ARTICLE_ID'])
      $params = array($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['request']['ref'] => urlencode($_SERVER['REQUEST_URI']));
    
    if (OOAddon::isAvailable('seo42')) {
        $redirect = seo42::getFullUrl($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['article_withoutperm'], '', $params, '&');        
    } else {
        $redirect = rex_getUrl($REX['ADDON']['community']['plugin_auth']['article_withoutperm'], '', $params, '&');
    }
  }
}
  
/*
 * Handle redirects if required
 */
if($redirect) {
  ob_end_clean();
  header('Location:'.$redirect); 
  exit;
}

?>
Vielleicht kann's jemand brauchen.

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

25. Feb 2014, 14:27

Danke. Hab hier ein Issue aufgemacht zu dem Thema, da es mal angeschaut und gefixt werden sollte: https://github.com/RexDude/seo42/issues/111

@wolfgang

- Hast du REDAXO in nem Unterordner installiert?
- Und noch ne dumme Frage: url_rewrite Addon läuft nicht zufällig paralell bei dir oder so?

Als ich neulich mal getestet hab konnt ich das Phänomen übrigens nicht beobachten...vielleicht irgend ne spezielle Config bei dir?

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

25. Feb 2014, 16:53

HI@all,
ich werf das mal hier auch in die Runde.
Danke an Thomas und RexDude für das SEO42 - PlugIn: url_control

Dem Plugin fehlt jedoch die Sitemap Anbindung des AddOns SEO42.
Somit werden die URLs leider nicht in die Sitemap (/sitemap.xml) übernommen.
Ich würde mich daran versuchen. Nur welche Richtung wählen?

Das Plugin in die "class.rexseo_sitemap.inc.php" von SEO42 einbringen
oder als extended class im Plugin? :oops: :oops: :oops:
Oder jemand eine Idee (Schupps).

Danke. grz. Chris

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

25. Feb 2014, 17:12

Servus Chris,

Guter Punkt :) Das gehört mMn zum url_control Plugin. Ich würde da ein Issue aufmachen und Thomas fragen was er dazu meint, bzw. ob du ein PR beisteuern sollst etc.

LG,
RexDude

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

26. Feb 2014, 19:55

Kurze Frage zu den Umlauten:

Wenn ich so etwas habe wie Café oder André, kann man da nicht sinnvollerweise /cafe.html oder /andre.html draus machen? Ich bekomme nur /caf.html. Da wird einfach ein Buchstabe verschluckt.

Danke
Ralf
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de


Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

26. Feb 2014, 21:24

Und Cache löschen nicht vergessen nach Änderungen in der Datei ;)

wolfgang
Beiträge: 126
Registriert: 20. Okt 2005, 20:52
Wohnort: 23966 Tressow
Kontaktdaten: Website

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

27. Feb 2014, 10:19

Hupps geht das schnell hier ...

Nein, kein url_rewrite aktiv. Spezielle Konfi auch nicht. Unterordner allerdings schon. Da macht seo42 glücklicherweise mit und auch keine Probleme.

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

27. Feb 2014, 10:25

@wolfgang: ok, danke. es hat dann mit ziemlicher sicherheit mit dem unterornder zu tun. schau ich mir bei gelegenheit mal an...

chrfickinger
Beiträge: 1
Registriert: 27. Jan 2014, 14:03

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

14. Mär 2014, 10:01

Gibts eine Möglichkeit SEO42 zu Debug-Zwecken temporär zu deaktivieren?

Unter dem Punkt ModRewrite unter System hat man in Redaxo ja normalerweise die Möglichkeit diese Funktionalität zu deaktivieren. Das wird jedoch von SEO42 leider nicht unterstützt.
Auch das temporäre Deaktivieren des kompletten Addons ist keine Lösung, weil die Eingaben in den Templates ( seo42::getDescription usw...) dann zwangsläufig zu php-Fehlern führen.

Gibts da eine Möglichkeit die ich übersehe?

Meusi
Beiträge: 158
Registriert: 18. Mär 2009, 16:18

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

14. Mär 2014, 10:19

https://github.com/RexDude/seo42/blob/v ... inc.php#L8

von true auf false setzen :)

Gruß Meusi
Folgende Threads stehen offen:

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v3.1.2] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

14. Mär 2014, 10:39

Hihi :) hoffentlich schaff ichs irgendwann mal die settings alle in die gui zu packen. in die datei schaut nämlich anscheinend keiner rein ;)

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v3.2.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

16. Mär 2014, 20:58

Ahoi! :lol:

### Version 3.2.0 - 16. März 2014

* Neu: `seo42::getMediaUrl()` hinzugefügt. Wie `seo42::getMediaFile()` nur mit voller Url ausgabe, thx@SigmaAlphaPi
* Neu: EP's `SEO42_COMPILE_LESS` und `SEO42_COMPILE_SCSS` hinzugefügt um alternative Compiler damit einbinden zu können, thx@DanielWeitenauer
* Neu: Neues Plugin `lessdotphp` (alternativer LESS Compiler) von DanielWeitenauer in die Readme hinzugefügt, thx@DanielWeitenauer
* Fixed: Import Dir beim LESS Compiler richtig gesetzt, so dass jetzt `@include` korrekt funktioniert, thx@DanielWeitenauer
* Verbessert: Angabe von `//` Urls zusätzlich zu `http://` möglich bei `seo42::getCSS()` und Co., thx@DanielWeitenauer

Benutzeravatar
ynamite
Beiträge: 143
Registriert: 26. Jan 2007, 14:59
Wohnort: baden
Kontaktdaten: Website

Re: [v3.2.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

18. Mär 2014, 15:38

Hallo RexDude

Hab eine kurze Frage zum Addon, ev. kannst du mir weiterhelfen.

Auf einem bestimmten Hosting wo ich seo42 im Einsatz habe, rufe ich Bilder im Files Ordner über "/imagetypes/image-manager-typ/bildname.png" auf. Das klappt soweit wunderbar.

Schaue ich mir das Ganze mit Google Pagespeed an, steht dort, ich soll Browser-Caching nutzen und das alle Resourcen die über den "/imagetypes/" string aufgerufen werden, kein Ablaufdatum festgelegt ist. Eigentlich stimmt das nicht, in meiner htaccess hab ich eingestellt das PNGs nach 1 Monat ablaufen. Wenn ich die Bilder über den normalen "index.php?rex_img_type=image-manager-typ&rex_img_file=bildname.png" lade, dann funktioniert das definierte Ablaufdatum.

Auf einem anderen Hosting hab ich ebenfalls seo42 am laufen, allerdings eine etwas ältere Version. Dort funktioniert das Ablaufdatum, egal wie man die Bilder aufruft. Sprich: Google Pagespeed ist rundum happy.

Nun meine Frage, liegt das Problem am Hosting bzw. irgendeiner Apache Einstellung, oder ist das Problem in seo42 zu suchen? Ist es gar kein Problem und Pagespeed einfach nicht ganz verlässlich? Ich verstehe ehrlich gesagt zu wenig von der Thematik, daher auch die Frage :)


Besten Dank für deinen Input.
Zuletzt geändert von ynamite am 18. Mär 2014, 16:19, insgesamt 1-mal geändert.
MASSIF Webdesign Studio

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v3.2.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

18. Mär 2014, 15:58

Also ich hab leider schon festgestellt das manche Server einfach schlecht konfiguriert sind. Z.B. kann man bei 1und1 Server keine Expire Header (oder auch andere Header) für PHP Dateien mitgeben. Und der IM läuft ja über index.php. Dafür hab ich dann diese Einstellung ins leben gerufen: https://github.com/RexDude/seo42/blob/v ... hp#L82-L83

Wenn du zwei identische SEO42 Versionen im einsatz hast auf unterschiedlichen Webserver und bei einem passt das Caching und beim anderen nicht, kannst du davon ausgehen das einer der Server schlecht konfiguriert wurde.

Ab SEO42 3.x wird eigentlich auch alles fein gesetzt an Caching usw. Du musst hier also nicht eingreifen. Ein gut knfigurierter Server zeigt dann einen Header "Cache-Control: max-age=2419200" In deinem Screenshots ist dergleichen aber nix zu sehen. Hast du SEO42 3.x im Einsatz mit der original .htaccess Datei?

Und nochwas: nutzt du das Community Addon solltest diesen Patch an deinem REDAXO vornehmen: https://github.com/redaxo/redaxo4/commi ... 2f1863e842
(in R4.6 dann inkludiert)
...sonst wird der Cache-Control Header grundsätzlich nicht beachtet.

Benutzeravatar
ynamite
Beiträge: 143
Registriert: 26. Jan 2007, 14:59
Wohnort: baden
Kontaktdaten: Website

Re: [v3.2.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

18. Mär 2014, 16:19

Besten Dank für die Antwort.

Man sollte wirklich öfter in die advanced Einstellungen kucken :lol:

Mit der Einstellung klappt es bestens. Vielen Dank! :wink:

Ich verwende noch Version seo42 3.1.2 mit einer custom htaccess (viel html5 boilerplate zeugs drin) ... Community Addon verwende ich hier nicht.

Wenn wir schon dabei sind, noch eine Zusatzfrage, ev. weisst du woran das liegt. Auf diesem (schlecht) konfigurierten Hosting läuft GZIP, allerdings werden gewisse Resourcen wie jQuery, Modernizr oder auch Resourcen die mit dem Resource Includer aufgerufen werden nicht gezippt. Ich tippe mal auf die Hosting Config. Oder?
MASSIF Webdesign Studio

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: [v3.2.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

18. Mär 2014, 16:56

Man sollte wirklich öfter in die advanced Einstellungen kucken
Yo, der Klassiker ;)
Ich verwende noch Version seo42 3.1.2 mit einer custom htaccess (viel html5 boilerplate zeugs drin)
Ich empfehle dir hier die reine .htaccess. Mehr brauchst einegentlich nicht. Hab mich beim Aufbau der Datei auch an die vom HTML5 Boilerplate orientiert.
Wenn wir schon dabei sind, noch eine Zusatzfrage, ev. weisst du woran das liegt. Auf diesem (schlecht) konfigurierten Hosting läuft GZIP, allerdings werden gewisse Resourcen wie jQuery, Modernizr oder auch Resourcen die mit dem Resource Includer aufgerufen werden nicht gezippt. Ich tippe mal auf die Hosting Config. Oder?
Du meinst den internen Resource Includer in SEO42 vermute ich? Wenn du die original .htaccess von SEO42 nutzt und du kein "Content-Encoding: gzip" Header bekommst dann wird wohl der Server wieder schlecht bzw. evtl. falsch konfiguriert sein.

"Content-Encoding: gzip" kommt aber nur wenn man die Dateien frisch zieht. Nicht wenn sie schon gecachet werden wie ich gerade entdeckt habe. Aber macht ja auch Sinn :D

Benutzeravatar
ynamite
Beiträge: 143
Registriert: 26. Jan 2007, 14:59
Wohnort: baden
Kontaktdaten: Website

Re: [v3.2.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

18. Mär 2014, 17:04

RexDude hat geschrieben:Ich empfehle dir hier die reine .htaccess. Mehr brauchst einegentlich nicht. Hab mich beim Aufbau der Datei auch an die vom HTML5 Boilerplate orientiert.
Stimmt, ich hab aber noch ein paar Sicherheitsmassnahmen definiert um etwaige Angreifer abzuwehren (siehe http://perishablepress.com/5g-blacklist-2013/), das war's dann auch schon. Das Ganze funktioniert auf einem anständigen Hoster auch zu 100%.
RexDude hat geschrieben:"Content-Encoding: gzip" kommt aber nur wenn man die Dateien frisch zieht. Nicht wenn sie schon gecachet werden wie ich gerade entdeckt habe. Aber macht ja auch Sinn
Stimmt, das wahr wohl auch das Problem und macht natürlich Sinn :) Nachdem ich den Cache gelöscht hab, funktioniert auch das. Klasse!

Besten Dank!
MASSIF Webdesign Studio

Benutzeravatar
omphteliba
Beiträge: 25
Registriert: 26. Jan 2010, 12:54
Wohnort: Leimen (Baden)

Re: [v3.2.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

20. Mär 2014, 17:42

Hi,

bevor ich mich für SEO42 entscheide - und anfange Templates umzustricken - eine (erste) Frage:

Kann man SEO42 so einstellen das es keine Unterverzeichniss für die Kategorien im URL-Pfad generiert?

Also zB nicht
http://www.foobar.de/loesungen/tollesache.html
sondern
http://www.foobar.de/tollesache.html

Die Einstellung 'remove_root_cats_for_categories' hat mich hoffen lassen, aber die funktioniert nur für die Root-Kategorein (wie der Name ja schon sagt).

cu o.

Benutzeravatar
darwin
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Jan 2007, 17:10
Wohnort: LA

Re: [v3.2.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

20. Mär 2014, 17:54

HI,
du kannst, ähnlich wie bei RexsEO auch CustomURLs pro Artikel setzen.
... und noch mehr ;)

gruß Chris

Benutzeravatar
ynamite
Beiträge: 143
Registriert: 26. Jan 2007, 14:59
Wohnort: baden
Kontaktdaten: Website

Re: [v3.2.0] SEO42 AddOn für REDAXO 4.5+

20. Mär 2014, 17:55

Hello
omphteliba hat geschrieben: bevor ich mich für SEO42 entscheide - und anfange Templates umzustricken - eine (erste) Frage:
Also wenn du mich fragst, seo42 ist top. Für das Addon würde ich gutes Geld zahlen ...
omphteliba hat geschrieben: Kann man SEO42 so einstellen das es keine Unterverzeichniss für die Kategorien im URL-Pfad generiert?
kann dir RexDude bestimmt besser beantworten, aber ich würde mal behaupten dass das über die custom urls geht. Allerdings erschliesst sich mir der Sinn nicht so ganz. Ich weiss natürlich nicht was du vor hast bzw. ob du gute Gründe dafür hast.

Wieso nicht einfach ausschliesslich mit Root Cats arbeiten?
MASSIF Webdesign Studio

Zurück zu „Allgemeines [R4]“