Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
TomVision
Beiträge: 2
Registriert: 30. Okt 2013, 09:52

RexSEO nicht mehr verfügbar?

30. Okt 2013, 09:57

Hallo,

ich wollte mir das Addon RexSEO installieren, lande jedoch bei github nur noch auf einer 404-Seite.
Gibt es das Addon nicht mehr? Bietet das Addon RexSEO42 die gleichen Funktionen, oder ist der Aufbau dabei komplett unterschiedlich?

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

30. Okt 2013, 11:25

Kein Bock mehr.. nimmst du seo42 oder wies grad heißt..
vg, Jan

TomVision
Beiträge: 2
Registriert: 30. Okt 2013, 09:52

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

30. Okt 2013, 14:18

Schade. Hatte mir eigentlich gut gefallen.

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

30. Okt 2013, 16:15

Es muss ein SCHOCK durch Redaxo gehen...

:shock: :shock: :shock:

EDIT: Und das bei meinem 500. Beitrag!
Zuletzt geändert von ralf.schlott am 30. Okt 2013, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Benutzeravatar
frag-seb
Beiträge: 211
Registriert: 27. Sep 2011, 17:53
Wohnort: München
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

30. Okt 2013, 18:34

!!! SCHOCK !!!
!!! SCHOCK !!!
!!! SCHOCK !!!
!!! SCHOCK !!!

Verstehen kann ich es, es wird nicht gewürdigt was manche hier leisten.
Und rexSEO ist ein geniales und war bei jeder Installation mit dabei, sehr schade das du nicht weiter entwickelst.

!!! SCHOCK !!!
!!! SCHOCK !!!
!!! SCHOCK !!!
!!! SCHOCK !!!


Benutzeravatar
Ruediger.Nitzsche
Beiträge: 2117
Registriert: 13. Dez 2005, 09:29
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

31. Okt 2013, 16:50

Es macht einfach keinen Sinn, dass zwei Addons mit vergleichbarem Ansatz parallel öffentlich supportet und gepflegt werden, das ist nur schade um Zeit und Energie, die da verbraucht werden.

Rüdiger
gn2 netwerk | gn2 hosting | REDAXO Referenzen | Github
Supportanfragen per PN werden gepflegt ignoriert

jones
Beiträge: 16
Registriert: 15. Mai 2009, 20:00

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

1. Nov 2013, 00:29

Alles nachvollziehbar, eine kleine Anmerkung habe ich dennoch:

Viele Versionen des Plugins suchen auf Github eine neue Version, die Klasse die das prüft kann allerdings nicht damit umgehen das Github ein "Not Found" wirft.

Somit werden also viele Versionen auf einen Schlag unbrauchbar, schade.

Vielleicht wäre das Repository leeren und ein entsprechenden Hinweis geben netter gewesen.
Ich kenne das nicht anders.

Problem ist die getLatestVersion funktion der github_connect Klasse.
Fixen kann man das wenn man vor oder nach $this->getApiResponse($this->api_baseurl.'downloads'); prüft ob $this->api_response->message auf "Not Found" prüft.

Shit happens. :)

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

1. Nov 2013, 00:43

jones hat geschrieben:Viele Versionen des Plugins suchen auf Github ..
Ältere.. vor iirc 1.5.1 - in neueren ist der version-check eh ein plugin und somit deaktivierbar (bzw. hat eh kein prob damit, genauso wie die restlichen Untermenüpunkte die die API abfragen..)
jones hat geschrieben:Shit happens. :)
sure does.. ;)
vg, Jan

jones
Beiträge: 16
Registriert: 15. Mai 2009, 20:00

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

1. Nov 2013, 01:04

Ja das war eine 1.5.0er Version die ich gefixt habe. Konnte ja nicht updaten ;)

Schade drum und vielen Dank für das tolle Plugin.

Btw wie ist denn die Lizenz?

Grüße

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

1. Nov 2013, 13:57

Vorgehensweise akzeptiert! :mrgreen:
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Tobias Krais
Beiträge: 500
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

3. Nov 2013, 23:40

Hi Jan,

DANKE an der Stelle für die tolle Arbeit an RexSEO. War mein Königsaddon!

Grüße,

Tobi

Joachim.Dörr
Beiträge: 1405
Registriert: 7. Apr 2006, 01:49
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

4. Nov 2013, 09:26

Schade, dass viele erst auf die Idee kommen Einsatz und Arbeit an einem Addon zu würdigen, wenn es nicht mehr zur Verfügung gestellt wird, schon komisch...
lg
Joachim
Doerr Softwaredevelopment | GitHub
Beati pauperes spiritu.

Benutzeravatar
frag-seb
Beiträge: 211
Registriert: 27. Sep 2011, 17:53
Wohnort: München
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

4. Nov 2013, 12:14

Guten Morgen zusammen,

manche dinge vermisst man erst wenn Sie nicht mehr da sind, rexSEO ist ein echt tolles Addon.
Was nicht heißt das RexDude kein würdiger nachfolger ist...

Wir sollten uns ein Feedback-Kanal überlegen um die Arbeit die hier gemacht wird auch zubelohnen :D

Grüße
Jochen

Benutzeravatar
Oliver.Kreischer
Beiträge: 2509
Registriert: 17. Dez 2004, 00:03
Wohnort: Velbert - LA
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

7. Nov 2013, 12:07

An dieser Stelle einmal ein dickes DANKE an die Entwickler des Addons!

LG
Oliver
> Friends Of REDAXO Gemeinsame REDAXO-Entwicklung!
> REDAXO Agenturen. Eintragen erwünscht!
> Komm in den Slack Channel Es lohnt sich!

teletubbie
Beiträge: 86
Registriert: 5. Aug 2008, 18:08

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

7. Nov 2013, 14:36

Auch von mir ein großes Danke für die Entwicklung von RexSEO.

Ich bin ziemlich erschrocken als ich keine Updates mehr gefunden hatte. Gerade nachdem es ja diesen Umleitungsfehler gab und ich kürzlich auf ein Update dringend angewiesen war.

Was mir Sorgen macht ist der Umstand, dass ich als Anwender sehr auf die Hilfe der Entwickler angewiesen bin. Ich habe Redaxo bei Domainfactory entdeckt, installiert und bin für den Anfang damit sehr gut klar gekommen. Allerdings hat sich unsere Seite und deren Ansprüche immer weiterentwickelt. Da unser Verband keinen Gewinn erwirtschaftet, läuft das ganze Projekt ehrenamtlich in der Freizeit. Und über die ganze Zeit haben sich viele Baustellen und Altlasten aufgetan die im Hintergrund noch fleißig mitgeschleppt werden. Bei mittlerweile fast 600 Artikeln in der DB, ist ein Umstieg auf ein anderes System kaum noch möglich.

Ich bin kein Programmierer und muss mir alles einzeln anlesen und mich durchbeißen. Das ist nicht einfach. Mir graut es schon vor Redaxo 5 wenn die ganzen AddOns vermutlich nicht mehr funktionieren und für die 4er Version die Entwicklung zwangsläufig einschläft.

So etwas wie die schlagartige Einstellung eines wichtigen AddOns ist da ein richtiges Problem. Ich muss die Seite jetzt erst einmal von 4.4.1 auf 4.5 portieren und dann mich in SEO42 einarbeiten. Zeit die ich lieber in Inhalte als in Systempflege investiert hätte. Und dann hoffen, dass ich alles wieder so hinbekomme wie unter RexSEO. Schließlich sollen die Links von externen Seiten zumindest noch eine Weile funktionieren.

Ich kann den Frust verstehen, wenn man jahrelang sein Freizeit opfert und dann als Dankeschön sicher ungerechtfertigterweise einen Tritt in den Allerwertesten bekommt. Das habe ich auch oft genug erlebt.

Auf der anderen Seite muss man aber auch an die Zukunft von Redaxo denken. Eine solche Aktion ist dem Vertrauen in eine Software nicht zuträglich. Auch wenn man bei freier Software nie weiß wo es hingeht, so sollte doch zumindest eine gewisse Zukunftssicherheit oder Linie gegeben sein. Freie Software wird auch von Nicht-Programmierern genutzt und bekannt gemacht. Nur wenn man dann auf dem Trockenen sitzen gelassen wird, dann wird es schwieriger mit der Empfehlung.

Vielleicht wäre dies einmal ein Anlass zu überlegen, wie man solchen Problemen künftig begegnen kann und dabei die »DAUs« wie mich nicht ganz aus den Augen verliert.


LG
Daniel
Warum ich hier bin? Meine Frustrationsgrenze wurde schon lange nicht mehr vollständig ausgelotet ... :-)

Benutzeravatar
Peter.Bickel
Beiträge: 1860
Registriert: 25. Jan 2005, 21:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

7. Nov 2013, 15:44

Hallo Daniel,

also es ist ja so, dass RexSEO nichts mit dem Redaxo-Core zu tun hat, sondern ein AddOn ist, das einer der Anwender entwickelt hatte. Redaxo-Core-Dateien wirst Du immer - auch ältere Versionen - im Downloadbereich finden.
Dass "externe" AddOns nicht mehr zur Verfügung stehen, kann immer mal vorkommen. Das Redaxo-Team möchte am liebsten, dass die Downloads immer auch auf der Redaxo-Website zu finden sind und nicht nur auf Github oder sonstwo. Das machen leider nicht alle Anwender, wobei es bei RexSEO so war, dass das glaub ich auch hier zu finden war.
Dennoch: Den MyRedaxo-Bereich, wo man seine Downloads zur Verfügung stellen kann, kann jeder selbst verwalten, auch seine Downloads löschen. Das ist ja auch sinnvoll so.

Es wäre natürlich schön gewesen, wenn Jdlx - wenn er keine Lust mehr hat, seine Sachen wie bisher zur Verfügung zu stellen - dies als Hinweis mitgeteilt hätte nach dem Motto: "Ich hab keinen Bock mehr, das weiter zu pflegen, aber wer's braucht, hier ist der RexSEO-Code so far." Das komplette Löschen eines zahlreich genutzten AddOns empfinden sicher viele User als Tritt ins Gesicht, und ich kann das nachvollziehen. RexSEO war ja lange Zeit der ambitionierteste Rewriter für Redaxo, Jan gebührt großer Dank dafür.

Es sind aber mittlerweile auch neben dem Standard-URL-Rewriter von Redaxo einige sehr interessante Rewriter-Alternativen entstanden. Zum einen gibt es yrewrite von Jan Kristinus, zum anderen eben SEO42 von Rexdude.
Beide haben unterschiedliche Schwerpunkte, yrewrite bietet zum Beispiel auch schöne Multidomain-Unterstützung. Ich will in Kürze mal einen kleinen Vergleich der noch bestehenden Rewriter schreiben, dann fällt die Wahl vielleicht leichter.
Insbesondere SEO42 wurde aber in den letzten Monaten mit geradezu beängstigender Geschwindigkeit ausgebaut und hat RexSEO deutlich überholt, insbesondere auch bei der Unterstützung mehrsprachiger Websites mit Zeichensatz-problematischen Sprachen wie Russisch, Chinesisch, etc.
Ich selbst habe für die letzten 10 Projekte SEO42 im Einsatz und bin sehr begeistert, es gibt z.B. auch im Gegensatz zu RexSEO keine Probleme in Kombination mit dem Community-AddOn.

Da SEO42 und RexSEO auf der gleichen Code-Basis aufbauen, wirst Du aller Wahrscheinlichkeit nach keine Probleme haben, wenn Du bei einem Update nun den Rewriter wechselst. Wie gesagt, ich persönlich kann es Dir nur empfehlen.
Wenn Du dennoch die letzte Version von RexSEO nutzen willst, schick mir eine PM. Ich kann Dir gern meinen Download zur Verfügung stellen.

Schöne Grüße, Peter.

jones
Beiträge: 16
Registriert: 15. Mai 2009, 20:00

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

7. Nov 2013, 16:23

Die aktuellste Version von rexseo ist noch in der Release Package von jdlx für Redaxo 4.5 vorhanden. Das Github Repository des Releases von gnnetwerk verweist zwar auf das nicht mehr vorhandene Repository. Allerdings gibt's das ganze auch noch als Zip-Datei mit rexseo 1.6.5b1.

Ich bin für aktuelle Projekte auch auf SEO42 umgestiegen und kann's uneingeschränkt empfehlen.

Github https://github.com/gn2netwerk/redaxo4
Zip http://rexdev.de/rex_package/4.5/release.zip

Und xong hat noch eine 1.6.0er Version https://github.com/xong/rexseo

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 625
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

7. Nov 2013, 16:38

Eine kurze Frage zum Umstieg:

Peter erwähnte gerade, dass man den Rewriter ja wechseln kann. Leider ist es aber manchmal so, dass man in X Seiten die Decription und Title eingetragen hat. Das wird ja nicht übernommen!? Gibt es eine Möglichkeit beim Umstieg schnell die Daten zu übernehmen?
Ist vielleicht gerade durch diese Einstellung von RexSEO sinnig anzubieten...
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Benutzeravatar
Peter.Bickel
Beiträge: 1860
Registriert: 25. Jan 2005, 21:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

7. Nov 2013, 16:47

Da hat Ralf recht.
Da müsste man im Moment wohl noch manuell einen Export / Import dieser beiden Felder machen, bzw. die Feldnamen von art_description zu seo_description ändern und das Gleiche in der params-Tabelle des Metainfo-AddOns. Sollte klappen.

Aber vielleicht will ja jemand mal ein Import-Skript dazu machen?

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

7. Nov 2013, 16:52

Aber vielleicht will ja jemand mal ein Import-Skript dazu machen?
...und evtl. das ganze in ein Plugin für SEO42 packen. Ist benutzerfreundlicher... :D

jones
Beiträge: 16
Registriert: 15. Mai 2009, 20:00

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

7. Nov 2013, 18:10

Ich habe ein Import Skript und kann daraus ein Plugin für SEO42 machen.
Irgendwelche Wünsche? Denkbar wären ein paar Optionen wie woher er sich den Page Title nehmen soll. Entweder Bezeichnung/Titel oder Rex Seo Rewirte: Custom Page Title usw.

Btw. warum gibts eigentlich nen extra Reiter für SEO? Bei URL kann ich's noch annähernd nachvollziehen. Dafür gibts doch die Meta Infos oder nicht? Ist der Grund das man an die Meta Infos rankommt und die auch mal "unabsichtlich" löschen kann?

Grüße

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

7. Nov 2013, 19:04

@Daniel:
teletubbie hat geschrieben:So etwas wie die schlagartige Einstellung eines wichtigen AddOns ist da ein richtiges Problem. Ich muss die Seite jetzt erst einmal von 4.4.1 auf 4.5 portieren und dann mich in SEO42 einarbeiten.
Ich bin sicher das man dir mit dem Umstieg engagiert weiterhelfen wird..
teletubbie hat geschrieben:Auf der anderen Seite muss man aber auch an die Zukunft von Redaxo denken. Eine solche Aktion ist dem Vertrauen in eine Software nicht zuträglich.
Das Vertrauen in Redaxo hängt nur am Rande mit der Verfügbarkeit irgendwelcher 3rd-party Geschichten zussammen. Ich habe lang genug "an die Zukunft von Redaxo" gedacht und mich engagiert.. bottomline: dem Engagement steht kein Feedback (in weitesten Sinne) gegenüber das ich das noch weiter betreiben kann oder möchte.
vg, Jan

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

8. Nov 2013, 00:02

Ich habe ein Import Skript und kann daraus ein Plugin für SEO42 machen.
Cool :) Wegen Wünsche: mach einfach so wie du es für richtig hälst... Wichtig wäre vermutlich nur zu vermeiden das der User (oder später ein Redaktuer) das Teil erneut aufruft und so die seo felder mit evtl. Ergänzungen überschreibt).
Btw. warum gibts eigentlich nen extra Reiter für SEO? Bei URL kann ich's noch annähernd nachvollziehen. Dafür gibts doch die Meta Infos oder nicht? Ist der Grund das man an die Meta Infos rankommt und die auch mal "unabsichtlich" löschen kann?
Ich empfand eine eine Trennung zwischen SEO Feldern und MetaIfos einfach als eleganter. Desweiteren kann man sehr einfach so schöne Spielerein wie die Bustaben/Wörter Zähler einbauen. Oder Optionen ausblenden (aktuell sind 3 ausgeblendet). Oder Rechte für die SEO Page vergeben. Keine Abhängikeit zu den MetaInfos d.h. dann auch keine Probs wenn Felder hops gehen was ja in der Vergangenheit öfter passierte. usw. :)

ovo
Beiträge: 73
Registriert: 13. Okt 2010, 12:56

Re: RexSEO nicht mehr verfügbar?

11. Nov 2013, 10:50

Ruediger.Nitzsche hat geschrieben:Es macht einfach keinen Sinn, dass zwei Addons mit vergleichbarem Ansatz parallel öffentlich supportet und gepflegt werden, das ist nur schade um Zeit und Energie, die da verbraucht werden.

Rüdiger
Welche Alternative zu RexSEO meinst Du? Hab ich etwas übersehen?

Finde es natürlich auch sehr, sehr schade, dass nicht weitergemacht wird - bedanke mich trotzdem nochmals für das tolle AddOn!!!
LG
Stefan

Zurück zu „Allgemeines [R4]“