Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
svenalbert
Beiträge: 1308
Registriert: 24. Nov 2005, 17:21
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld / lower saxony
Kontaktdaten: ICQ Website

Backendproblem nach Serverwechsel, REX4.2.1

2. Dez 2013, 11:37

Hi,

mein Hoster zieht nach und nach alle meine REX-Installationen um. Dabei kam es jetzt zu einem Problem mit einer 4.2.1-Installation. Im Backend werden manche Artikel-, Template-, Modulnamen nicht angezeigt. Selbiges mit Inhalten. Aber nicht so, dass man ein Muster erkennen könnte.

Alte Serverumgebung ist PHP 5.3.3-7 / MySQL 5.1.66.
Neue Serverumgebung ist PHP 5.4.4-14 / MySQL 5.5.31

Irgendjemand eine Idee?

Danke und Viele Grüße,
Sven

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Backendproblem nach Serverwechsel, REX4.2.1

2. Dez 2013, 11:51

Werden PHP-Fehler angezeigt? In die backend index.php: http://stackoverflow.com/a/6575502

Benutzeravatar
svenalbert
Beiträge: 1308
Registriert: 24. Nov 2005, 17:21
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld / lower saxony
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Backendproblem nach Serverwechsel, REX4.2.1

2. Dez 2013, 11:59

Nein, werden nicht.

Anscheinend ist die Verbindung zur/mit der DB irgendwie kaputt oder zumindest nicht richtig.

z.B. werden im Textile-Modul keine Inhalte angezeigt, klickt man auch EDIT kommen sie, speichere ich das Modul ist auch das Frontend broken. D.h. die Seite läuft wohl derzeit nur aus dem Cache.

Benutzeravatar
svenalbert
Beiträge: 1308
Registriert: 24. Nov 2005, 17:21
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld / lower saxony
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Backendproblem nach Serverwechsel, REX4.2.1

2. Dez 2013, 12:32

Im Error-Log tauchen aber einige dieser Meldungen auf.

Code: Alles auswählen

PHP Notice:  Undefined offset: 8 in /var/customers/webs/.../redaxo/include/pages/structure.inc.php on line 622
Ähnliche findet Google sogar auf laufenden Webseiten.
Zuletzt geändert von Thomas.Blum am 2. Dez 2013, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt.

Kucki2
Beiträge: 146
Registriert: 18. Feb 2008, 22:12

Re: Backendproblem nach Serverwechsel, REX4.2.1

5. Dez 2013, 13:04

Hallo Sven,

ich hatte identisches Problem. Ich habe eine Kundenseite von Redaxo Version 4.2 auf 4.5 upgedatet. Der Kunde musste dafür die PHP-Version bei seinem Provider anpassen lassen auf 5.4.21. Nach dieser Anpassung traten bei der alten Seite, die noch auf einer Subdomain liegt, die gleichen Fehler, wie Du sie beschreibst, auf: Artikel-, Template-, Modulnamen fehlen, sind leer, etc. Ich habe auch ewig nach dem Fehler gesucht und erst durch einen Zufall vom Update der PHP-Version erfahren.

Deshalb würde ich darauf tippen, dass Redaxo 4.2 ein Problem mit der PHP-Version hat.
Was Du allerdings dagegen tun kannst, weiß ich leider nicht…

LG, Kucki2.

Zurück zu „Allgemeines [R4]“