Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
dominik
Beiträge: 8
Registriert: 12. Jul 2013, 17:14

Cache-Probleme

31. Jul 2014, 15:39

Hallo miteinander,
vielleicht kann mir jemand zu meinem ungewöhnlichen Problem einen Tipp geben. Ich habe eine redaxo-Installation Version 4.6.0 mit RexSEO 1.6.6 installiert. Läuft alles wunderbar, wie immer natürlich, bis auf:
Im Backend bleibt alles extrem hartnäckig im Cache. Wenn ich z.B. einen Artikel bearbeite (oder Template, oder Modul - ganz egal), und dann auf speichern (nicht übernehmen) gehe, und dann die Seite wieder aufrufe, habe ich wieder die alten Inhalte im Textfeld. Ich muss also immer und grundsätzlich nach jedem Aufruf reloaden. Sonst speichere ich wieder die alte Version.
Freue mich über jede Info
Dominik

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Cache-Probleme

31. Jul 2014, 20:08

Hallöchen,

strange! Deutet auf ein Caching Prob, sprich die HTML Dateien werden cachet, obwohl eigentlich REDAXO selber noch ein paar Header raussenden sollte, so dass das nicht passiert. Ich würde mir mal Firebug für Firefox installieren und dann im Netzwerktab schauen. Dort müsste bei jedem laden der Seite die index.php von REDAXO erscheinen.

Was du auch machen kannst ist die .htaccess von SEO42 mal zu testen. Da sollte das Caching optimal eingestellt sein: https://github.com/RexDude/seo42/blob/m ... /_htaccess

Benutzeravatar
Jan.Kristinus
Admin
Beiträge: 2166
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Cache-Probleme

21. Aug 2014, 21:05

wirklich strange .. Klingt für eher nach falschen HEaderinformationen die nicht erkennbar machen, dass die Seite sich aktualisiert hat.

Kannst Du prüfen ob das Ganze auch ohne rexseo passiert ?
Dann mal die .htaccess im htdocs Ordner (nicht include ordner) löschen ?
Wenn das auch nicht geht, Firebug an und die Header information der REDAXO
Seite anschauen und vielleicht hier mal durchschicken.

lg

jan
Yakamara Media GmbH & Co. KG | Kaiserstrasse 69 | 60329 Frankfurt
Tel.: 069-900.20.60.30
http://www.yakamara.de/

dominik
Beiträge: 8
Registriert: 12. Jul 2013, 17:14

Re: Cache-Probleme

16. Sep 2014, 22:04

Das oben besagte Projekt musste schnell fertig werden, deshalb habe ich kurzerhand eine 4.5.1 Installation verwendet.

Jetzt habe ich wieder eine neue Installation aufgesetzt. Dachte, ich probiers nochmal. Ich habe eine komplett leere Installation. Kein einziges Addon aktiviert, lediglich ein Template und eine Home-Kategorie angelegt. Die htaccess im root habe ich gelöscht. Jede Seite im Backend wird nur einmal geladen, bei jedem weiteren Aufruf sehe ich im Netzwerk-Tab "O Anfragen"! Im Header steht u.a.

<meta content="noindex, nofollow, noarchive" name="robots">

Kann ich mal jemandem die Backend-Zugangsdaten per PN schicken? Habe nur ich das Problem? Normalerweise gibt es keine Probleme mit Redaxo auf meinem Server. Und ich habe dort bestimmt 30 oder 40 Installationen in unterschiedlichen Versionen laufen.

Ratlos
Dominik

Kloster
Beiträge: 6
Registriert: 25. Nov 2012, 11:13

Re: Cache-Probleme

2. Okt 2014, 06:54

Hallo,
habe genau das gleiche Problem mit redaxo 4.6.1. Der Quelltext des Startartikels ist leer. Man sieht nur die Numerierung der ersten Zeile, sonst nichts. Allerdings tritt der Fehler auch bei redaxo 4.5.1 auf.

Wer weiß einen Rat? Stehe unter großem Zeitdruck.
Besten Dank im Voraus.
Kloster

Benutzeravatar
nitzer
Beiträge: 229
Registriert: 16. Okt 2006, 22:53
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten: ICQ Website AOL

Re: Cache-Probleme

2. Okt 2014, 11:50

Ich hatte neulich ein ähnliches Problem: Ich konnte keine Seite mehr online/offline stellen oder ein Template zuordnen. Bei mir stimmten die Schreibrechte des "generated"-Ordners nicht. Cache löschen hatte nichts gebracht, ich habe dann die Rechte für den Ordner hochgesetzt.

Vielleicht hilft das ja.

Benutzeravatar
Jan.Kristinus
Admin
Beiträge: 2166
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Cache-Probleme

2. Okt 2014, 13:22

dominik hat geschrieben:Kann ich mal jemandem die Backend-Zugangsdaten per PN schicken? Habe nur ich das Problem? Normalerweise gibt es keine Probleme mit Redaxo auf meinem Server.
Hallo Dominik.. Ich habe gerade keine Zeit mir das genauer anzusehen.. Aber sobald ich Zeit habe, schaue ich gerne nach. Aber erst nächste Woche.. Wenn bis dahin nichts passiert ist, schick mir den REDAXO Zugang, inkl. FTP mal durch.

lg

jan
Yakamara Media GmbH & Co. KG | Kaiserstrasse 69 | 60329 Frankfurt
Tel.: 069-900.20.60.30
http://www.yakamara.de/

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1380
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website Twitter

Re: Cache-Probleme

2. Okt 2014, 16:09

Hi, hatte mal ein ähnliches Problem im Backend vor langer Zeit.
Ich weiß nicht mehr in welchem Browser das war. Aber einer hatte Probleme mit

// activate e-tag support
oder
// activate last-modified support
Da sah ich immer alte Inhalte im Backend und Frontend beim Kunden.
Evtl. dies mal in der master.inc.php deaktivieren.
Thomas Skerbis

Bild | KLXM Crossmedia / Werbeagentur in Moers | https://klxm.de

Tricks zu REDAXO
https://friendsofredaxo.github.io/tricks/

Marshall
Beiträge: 70
Registriert: 8. Dez 2008, 22:05

Re: Cache-Probleme

17. Okt 2014, 16:00

Hallo allerseits,
hatte eben auch mit einem allzu hartnäckigem Cache im Backend zu kämpfen (besonders in Verbindung mit dem TinyMCE). Abhilfe schaffte eine .htaccess (im Redaxo-Ordner) mit diesem Inhalt:

/redaxo/.htaccess

Code: Alles auswählen

<IfModule mod_expires.c>
   ExpiresActive On
   ExpiresByType text/html "access plus 0 second"
   <FilesMatch "\.(php|htm)$">
		ExpiresDefault A0
		Header set Cache-Control "no-cache, no-store, must-revalidate, max-age=0, proxy-revalidate, no-transform"
		Header set Pragma "no-cache"
	</FilesMatch>
</IfModule>
Vielleicht bringts dem einen oder anderen auch was.

Viele Grüße
Marshall

dominik
Beiträge: 8
Registriert: 12. Jul 2013, 17:14

Re: Cache-Probleme

7. Nov 2014, 17:32

Ja super! Damit funktionert es einwandfrei!
Vielen Dank dafür

Zurück zu „Allgemeines [R4]“