Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
wolfgang
Beiträge: 126
Registriert: 20. Okt 2005, 20:52
Wohnort: 23966 Tressow
Kontaktdaten: Website

Externes Shop Skript in Modul aufrufen

4. Jun 2008, 22:28

Hallo,

eigentlich dachte ich, das müsste doch ganz leicht zu machen sein. Jetzt bin ich schon ein paar Tage dran, aber ausser Fehlermeldungen habe ich nicht viel gesehen.

Der Plan war, den zen-cart in Redaxo einzubauen. Der Hintergrund ist der, dass ich gerne die Artikelverwaltung und Shopfunktion des Zen Cart nutzen würde und in einer einheitlichen Seite mit den redaxionellen Inhalten zeigen würde.

Ich hab mir dann erstmal ein paar Zeilen aus der php Doku kopiert, die die Zen Cart Ausgabe abfangen und in eine Variable einlesen:

Code: Alles auswählen

chdir($_ENV['DOCUMENT_ROOT'].'/zencart');
$cartfile = 'index.php';
ob_start();
include($cartfile);
$result = ob_get_contents();
ob_end_clean();
echo $result;
In einer eigenen Datei funktioniert das tadellos. Nur, wenn ich das ganze innerhalb eines Redaxo php Moduls aufrufe, bekomme ich erstmal dieses:

Fatal error: Cannot redeclare class PHPMailer in /srv/www/htdocs/webxxx/html/zencart/includes/classes/class.phpmailer.php on line 28

Nun kann ich zwar das php Mailer addon deaktivieren, dann erscheint eine andere Fehlermeldung usw. Also das ging schonmal nicht.

Ich habe dann alle mir bekannten anderen Möglichkeiten gesucht, eine eigene Funktion für den Aufruf geschrieben, aber jedesmal wieder eine Fehlermeldung.

Jetzt meine Frage: hat schon jemand (positive) Erfahrungen gemacht, wie man so ein externes Skript ohne Konflikte einlesen kann? Gibt es irgendeine Möglichkeit das Shopskript wie eine externe Applikation aufzurufen?

Danke für Eure Hilfe!
Gruß Wolfgang

wolfgang
Beiträge: 126
Registriert: 20. Okt 2005, 20:52
Wohnort: 23966 Tressow
Kontaktdaten: Website

10. Jul 2008, 15:02

Hallo,
da der Eintrag doch ein paarmal gelesen wurde, will ich mal das Ergebnis bekannt geben. Es ist zwar "gebastelt", aber es funktioniert.

Zu sehen bei http://www.tafelwelt.de

Shop und Redaktion basieren auf dem gleichen Template. Einmal wird das Template in Redaxo geladen, einmal wird das Template in zencart eingelesen. Die Shopinhalte werden vom Redaxo Template aus via file_get_contents eingelesen und anschließend die Links so weit geparst, dass es passt. Grundlage in Zencart ist das Sanguine Template, das lediglich den Inhaltsbereich nutzt.

Die überschneidenden Bereiche, hauptsächlich die Praxisbeispiele werden über den Parameter cPath aus Zencart und ein entsprechendes Metatag im Artikel synchronisiert.

Der Bestellvorgang selbst findet dann ausschließlich über zencart statt. Kein Redaxo mehr dort.

Gruß Wolfgang

Zurück zu „Allgemeines [R4]“