Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Maidenaustria
Beiträge: 295
Registriert: 7. Mär 2006, 10:43
Wohnort: Österreich

PHP 5.6 auf Redaxo 3.2

21. Okt 2014, 14:51

Hallo!

Ich hab bei einer uralt-Installation mit Redaxo 3.2 nun das Problem, das der Betreiber auf PHP 5.6 upgedatet hat und nun nichts mehr geht...
http://www.iag-micro.org/index.php

Irgendwie fehlt mir der Plan was ich nun tun soll - Redaxo einfach updaten reicht?

Cheers,
Robert

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: PHP 5.6 auf Redaxo 3.2

21. Okt 2014, 14:58

Hi,

was man da erstmal sieht sind lauter Deprecated und Strict Standards die sich über die PHP Einstellungen abschalten lassen. EInfach das komplette Error Reporting abschalten. Wie das geht kann man super ergooglen. Und wenn du Glück hast wars das vielleicht auch schon :lol:

Maidenaustria
Beiträge: 295
Registriert: 7. Mär 2006, 10:43
Wohnort: Österreich

Re: PHP 5.6 auf Redaxo 3.2

21. Okt 2014, 16:34

Hm.. ganz so einfach dürfte es aber leider nicht sein, da z.b. im backend mein default-template leer ist.. :shock:

Auch bei einer anderen, neueren (4.4.1) Installation hab ich ein ganz ähnliches Problem... dort wurde ebenfalls das update gemacht!
Dort jedenfalls habe ich die deprecated-Meldungen schon ausgeblendet, aber auch dort werden meine templates und teilweise die Artikelnamen nicht mehr angezeigt... (obwohl in der Datenbank noch drinnen..)

Ich bin echt ratlos!

Ingo
Beiträge: 782
Registriert: 24. Jun 2010, 00:34

Re: PHP 5.6 auf Redaxo 3.2

21. Okt 2014, 22:05

Zieh dir ne lokale Kopie der betroffenen Installation und mach ein Update auf die aktuelle Redaxo Version. Wenn alles funktioniert schiebst du die aktuelle Version nach online.
Du solltest aber auf jeden Fall das error_reporting im Frontend ausschalten damit die Seite nicht mehr aussieht wie ein Schlag an den Hals.
http://www.redaxo.org/de/forum/allgemei ... 18150.html

Maidenaustria
Beiträge: 295
Registriert: 7. Mär 2006, 10:43
Wohnort: Österreich

Re: PHP 5.6 auf Redaxo 3.2

29. Okt 2014, 10:38

Ingo hat geschrieben:Zieh dir ne lokale Kopie der betroffenen Installation und mach ein Update auf die aktuelle Redaxo Version. Wenn alles funktioniert schiebst du die aktuelle Version nach online.
Du solltest aber auf jeden Fall das error_reporting im Frontend ausschalten damit die Seite nicht mehr aussieht wie ein Schlag an den Hals.
http://www.redaxo.org/de/forum/allgemei ... 18150.html
Hallo nochmal - sorry die verspätete Antwort - Danke fürs feedback.

Wenn ich das so mache - DB-ziehen, Update, DB uppen - hab ich aber dann mindestens mal das Problem, das ich auf diesen Seiten addons verwende, für die es keine 4.X kompatible Version gibt... und das ist extrem doof...

Benutzeravatar
Oliver.Kreischer
Beiträge: 2509
Registriert: 17. Dez 2004, 00:03
Wohnort: Velbert - LA
Kontaktdaten: Website

Re: PHP 5.6 auf Redaxo 3.2

29. Okt 2014, 12:03

Hi,

welche Addons sind das denn?

So wie der Umfang der Seite (nur durch einen Blick auf das Frontend) scheint würde ich mir wenig Gedanken über ein Update machen. Die Seite hast Du doch schneller neu gebaut.

LG
Oliver
> Friends Of REDAXO Gemeinsame REDAXO-Entwicklung!
> REDAXO Agenturen. Eintragen erwünscht!
> Komm in den Slack Channel Es lohnt sich!

Maidenaustria
Beiträge: 295
Registriert: 7. Mär 2006, 10:43
Wohnort: Österreich

Re: PHP 5.6 auf Redaxo 3.2

3. Nov 2014, 21:49

Jup - bzgl. dieser Seite hast du Recht - da ist nicht viel dran ^^

Aber auf einer anderen Seite hab ich z.B. ein Simple-user Addon laufen (Das ich selbst noch umgebaut habe) oder den Veranstaltungskalender (mit Kategorien, Veranstaltungsorten und Veranstaltungen) - da gibt's afaik keine Nachfolger/Updates mehr dafür... oder täusch ich mich?

Zurück zu „Allgemeines [R3]“