Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Tobias Krais
Beiträge: 498
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

14. Okt 2016, 07:39

Liebes Redaxo-Team,
liebe Community,

es gibt ja schon den einen oder anderen Thread zu diesem Thema, aber nichts davon hat mich wirklich zufrieden stellen können. Einmal wurde erwähnt, dass es kein automatisches Update gibt, weil sowieso irgendwann ein Relaunch kommt. Sorry, aber wenn ein Kunde von mir tausende Euro in die SEO seiner Webseiten steckt wird beim Relaunch nichts weggeworfen. Deshalb wünsche ich mir, dass ich bei der Installation von Redaxo 5 auswählen kann, die Datenbank von > 4.6 zu übernehmen. Schon klar, dass es Nacharbeiten gibt, da Module und Templates zu gravierende Änderungen von Version 4 auf 5 erlebt haben.

Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe ein SQL geschrieben, das dem Rechnung tragen soll. Das Skript ist noch nicht vollständig fertig. Die ToDos stehen im Quellcode: https://www.dropbox.com/s/e5k0ccd01sqa3 ... 2.sql?dl=0

Hier die ToDo Liste für ein Upgrade:
<update>Nachfolgende Schritte am 19.10. nach Verbesserungen und Korrekturen angepasst</update>
1. Backup alte Seite per FTP und Datenbank sichern.
2. Redaxo 4 Medien aus altem Verzeichnis /files/ in Redaxo 5 Verzeichnis /media/ verschieben.
3. Redaxo 4 Verzeichnisse /files/ und /redaxo sowie Dateien im Stammverzeichnis löschen.
4. Redaxo 5 Dateien und Verzeichnisse einfügen.
5. Aktualisierungsskript (s.o.) in bestehender Redaxo 4 Datenbank starten.
Achtung 1: wenn eine Sprache mit der ID = 0 existiert hat, bekommt sie eine neue ID zugewiesen. Das ist für Addonentwickler wichtig, die die clang_id verwenden.
Achtung 2: Das Skript ändert die Passwörter der Benutzer auf "Redaxo5.2".
6. Redaxo 5 Installation starten. Beim Schritt 5 „Datenbank“ die Option „Datenbank einrichten“ auswählen. Das führt zu einem Fehler, legt aber die fehlenden Tabellen an. Unterhalb der Fehlermeldungen die nun erscheinende Option „Datenbank existiert schon“ auswählen.
7. Redaxo 5 Installation Schritt 6: Es müssen keine Benutzer angelegt werden. Alte Benutzer werden übernommen. Das Passwort wurde auf „Redaxo5.2“ geändert.
8. Nach der Anmeldung in Redaxo die Daten der Sprachen manuell aktualisieren.
9. Benutzerrollen erstellen und Benutzer zuweisen. Passwörter der Benutzer ändern.
10. Eigene Media Manager Effekte alle nochmals öffnen und manuell korrigieren.
11. Aktive Template nochmals speichern, damit Templatename in Artikelliste angezeigt wird.
12. Redaxo System: Cache neu generieren und Einstellungen neu schreiben.
13. Templates und Module auf Redaxo 5 aktualisieren.

Meine Bitte an das Redaxo-Team: Wenn wir das Skript weiter entwickeln, könnt ihr euch vorstellen, dieses Skript oder ein ähnliches in die Installation zu übernehmen?

Meine Bitte an alle anderen: könnt ihr das Skript testen? Was fehlt? Was sollte noch automatisiert werden?

Ach so, noch was: im Gegensatz zu der schon im Forum existierenden Lösung bleibt in diesem Skript die Reihenfolge der Article Slices erhalten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir hier eine Lösung entwickeln könnten, mit der wir später Installationen auf Redaxo 5 hochziehen können - soweit das bei den vielen Änderungen eben möglich ist.

Bin gespannt auf eure Meinungen!

Liebe Grüße,

Tobi
Zuletzt geändert von Tobias Krais am 19. Okt 2016, 11:51, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
runstop64
Beiträge: 367
Registriert: 23. Okt 2012, 21:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website Facebook Twitter

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

14. Okt 2016, 10:20

Hallo Tobias,

Thomas arbeitet an einem Converter-Addon für Redaxo4: https://github.com/yakamara/yconverter, vielleicht könntIhr euch zusammentun?
Bist du schon bei Slack dabei? http://www.redaxo.org/slack/
Viele Grüße,
Daniel


studio-ahoi.de | Referenzen | Friends Of REDAXO

Tobias Krais
Beiträge: 498
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

14. Okt 2016, 11:46

Hi Daniel,

perfekt. Das Addon von Thomas ist noch recht am Anfang. Der SQL Teil fehlt komplett. Da kann ich was bieten. Thomas hat schön eine schöne Ersetzungstabelle für alte / neue Funktionen im Code. Genau das fehlt mir. Eine Zusammenarbeit würde unsere bisherige Arbeit ziemlich gut ergänzen.

Slack kenne ich noch nicht. Ich meld mich mal an.

Danke für die Tipps.

Liebe Grüße,

Tobi

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 208
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

25. Nov 2016, 13:02

Trägt die Zusammenarbeit schon erste Früchte?

Tobias Krais
Beiträge: 498
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

25. Nov 2016, 14:49

Hi alexplus,

im YConverter war schon alles drin, was ich programmiert hatte. Nur etwas anders gelöst. Der YConverter kann aber noch deutlich mehr.

Liebe Grüße,

Tobi

Daimonion
Beiträge: 38
Registriert: 15. Okt 2015, 21:00

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

28. Dez 2016, 00:37

Ich habe heute Abend auch entschieden dass meine einzige Redaxo 4.6 Installation nun auch auf 5.2 umziehen soll und ich stehe bzw. stand bis ich diesen Thread gelesen hatte, an der selben Stelle wie ihr.

Zwar ist der Aufwand bei mir noch nicht so groß aber dennoch nicht zu verachten.

Gehe ich richtig in der Annahme dass die Aktion "Upgrade" mit YConverter aktuell gut durchgezogen werden kann? Gibt es noch offene Punkte, die beachtet werden sollen? Auf der Githubseite ist ja außer dem Code noch nicht so viel zu sehen.

Tobias Krais
Beiträge: 498
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

28. Dez 2016, 10:56

Hi Daimonion,

der YConverter ist ein fertiges Addon für Redaxo 4. Einfach von Github runterladen (https://github.com/yakamara/yconverter/ ... master.zip), ausführen und die konvertierten Tabellen in eine Redaxo 5 Installation einfügen.

Inzwischen habe ich aber festgestellt, dass YConverter eine unbrauchbare Datenbank für Redaxo 5 bildet :( . Die Gründe sind hier festgehalten:
- https://github.com/yakamara/yconverter/issues/13
- https://github.com/yakamara/yconverter/issues/8
Trivial ist noch folgender Punkt:
- https://github.com/yakamara/yconverter/issues/11

Was bedeutet das? YConverter konvertiert mehr als die Datenbank, es passt auch Inhalte an. Das ist sehr praktisch. Aber die Datenbankstruktur ist nicht sauber. Bis jetzt habe ich auf obige Bugs kein Feedback bekommen, was schade ist, da ich mich in den Weihnachtsferien etwas mehr darum kümmern könnte und ich teilweise schon den Code gefixt habe, die fixes aber noch nicht aufgenommen wurden.

Mein Tipp: warte noch ein wenig.

Liebe Grüße,

Tobi

Tobias Krais
Beiträge: 498
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

28. Dez 2016, 11:08

Hi nochmals,

unter folgendem Link sind schon vier Pull requests im YConverter Code mit drin:
https://github.com/TobiasKrais/yconvert ... master.zip

Wenn du diese Version nimmst musst du nur noch den SQL Code aus diesem Issue ausführen: https://github.com/yakamara/yconverter/issues/8

Liebe Grüße,

Tobi

Daimonion
Beiträge: 38
Registriert: 15. Okt 2015, 21:00

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

28. Dez 2016, 16:25

Danke für die Tipps mal soweit. Ich werde mir mal anhand der Liste aus deinem ersten Post auch mal eine ToDo Liste anlegen und schauen was davon wie mit YConverter abgehandelt wird und was nicht.

Bin eh gerade dran das komplette Projekt ins Netbeans zu holen um endlich auch mal einfacher programmieren zu können...

Tobias Krais
Beiträge: 498
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

3. Jan 2017, 10:24

Hi Daimonion,

heute Morgen hat Thomas die ganzen Pull requests in YConverter übernommen. Noch ein Tipp. Nachdem du die Tabellen für R5 mit YConverter erstellt hast, solltest du nur die Daten, nicht die Struktur exportieren und dann in R5 importieren. Dann stimmt es auch mit dem AutoIncrement wieder. Denn auch in der Tabelle rex_clang und rex_metainfo_field stimmt der AutoIncrement bei der ID nicht.

Liebe Grüße,

Tobias

Benutzeravatar
Thomas.Blum
Entwickler
Beiträge: 5063
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten: Website

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

6. Jan 2017, 11:37

Hej zusammen,

falls beim YConverter noch etwas fehlt oder nicht funktioniert, bitte unbedingt Issues anlegen oder sich kurz im Slack melden.

War schon recht lang nicht mehr Forum unterwegs und da ist mir das hier entgangen.

vg Thomas

DoKü
Beiträge: 9
Registriert: 3. Dez 2011, 15:47

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

23. Feb 2017, 12:26

Hallo,

wie ist denn hier der Stand? Scheinbar wurde an den Issues seit längerem nichts getan und ich frage mich nun, wie zuverlässig ich diese Lösung nun verwenden kann (nur das SQL, oder eben YConverter), welche Variante nun was kann oder eben nicht kann.

Ich fände es immens wichtig, wenn es (vllt ja mit dem YConverter) ein "offizielles" Migrationstool gäbe, was dann auch wirklich funktioniert - habe etwas Angst davor, eine Seite umzuziehen und dann beim nächsten Update dann festzustellen, dass in der Tiefe der Datenbank doch etwas schief gegangen ist und die Installation dahin ist. Grade weil ich ein paar Instanzen habe mit mehreren hundert Artikeln, würde mir das doch schon wehtun.
(Edit: Die Anpassung von Templates und Modulen sehe ich dabei nicht mal als Funktion eines Updaters, dass das nicht wirklich leistbar ist, leuchtet mir ein - eine Indikation von deprecated-Funktionne ist aber schon sehr hilfreich. Aber hauptsache, die Kategorien, Artikel und Slices bleiben erhalten.)

Ansonsten an dieser Stelle schon mal DANKE an alle, die sich um das Updaten kümmern - ist m.E. ein Punkt, der absolut unverzichtbar für das 5er Release ist, um die Benutzer nicht abzuhängen und die Fragmentierung zu fördern.

Besten Gruß
Dominic

Tobias Krais
Beiträge: 498
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

23. Feb 2017, 15:05

Hi Dominic,

YConverter ist nach meiner Erfahrung voll einsetzbar. Ab Redaxo 4.6 setze ich nur den YConverter ein. Vorher nehme ich das Skript, da YConverter nicht funktioniert.

Liebe Grüße,

Tobi

oliwan
Beiträge: 80
Registriert: 21. Jan 2010, 22:35
Wohnort: Hamm

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

18. Jul 2018, 13:56

Hi zusammen!

Evtl. kann mir jemand den Link zum letzten yconverter senden - auf der redaxo webseite finde ich dieses addon nicht und der zuletzt hier angegebenen Pfad gibt mir ein 404 zurück :(

thx in dolby
may the source be with you

Tobias Krais
Beiträge: 498
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Upgrade Redaxo > 4.6 auf 5.2

18. Jul 2018, 16:16


Zurück zu „Installation [R5]“