Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
hogidogi
Beiträge: 11
Registriert: 19. Dez 2007, 19:59

Lopo's Werkstatt - Die Kult-Disco der 80er in Darmstadt

20. Sep 2008, 14:48

Mein Erstlingswerk mit REDAXO.

Für alle Disco-Gänger der 80-er im Großraum DA:

www.lopos-werkstatt.de

AddOns:
  • Counter
    Colorpicker
    Guestbook
    Image Processor
    Zip-Upload
    Bildergalerie (Eigenentwicklung)
    Besucherzähler (Weiterentwicklung)
Module:
  • Bildgalerie (Eigenentwicklung)
    Countdown (Eigenentwicklung)
    Laufschrift (Eigenentwicklung)
    Gästebuch (Weiterentwiclung)
    Teaser (Weiterentwicklung)

gpo
Beiträge: 322
Registriert: 28. Mär 2006, 02:10

20. Sep 2008, 15:26

Ähm, das ist ja nur eine Landing-Page?? Oder habe ich den magischen Eingang übersehen? Das große Bild ist nicht klickbar und auch sonst nichts???

Benutzeravatar
Ruediger.Nitzsche
Beiträge: 2117
Registriert: 13. Dez 2005, 09:29
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten: Website

20. Sep 2008, 15:31

Benutze den Umweg über das Impressum :) (da bin ich auch gerade drüber gestolpert)

Rüdiger
gn2 netwerk | gn2 hosting | REDAXO Referenzen | Github
Supportanfragen per PN werden gepflegt ignoriert

gpo
Beiträge: 322
Registriert: 28. Mär 2006, 02:10

20. Sep 2008, 15:42

Ah, Danke - jetzt sehe ich die Seite auch. Tja, das Design ist dem Zweck - ein Rückblick auf alte Zeiten - durchaus angemessen. :wink:

hogidogi
Beiträge: 11
Registriert: 19. Dez 2007, 19:59

20. Sep 2008, 16:05

gpo hat geschrieben:Ähm, das ist ja nur eine Landing-Page?? Oder habe ich den magischen Eingang übersehen? Das große Bild ist nicht klickbar und auch sonst nichts???
Wer ins echte Lopo's reingefunden hat, wird auch in die Website reinfinden. Hat der Betreiber so gewollt.

Und mit dem Design hast du gpo durchaus recht. Für sowas passt eben kein Crystal Design o.ä. Eben immer schön pasend alles ....

meeep
Beiträge: 33
Registriert: 3. Jul 2008, 01:00

23. Sep 2008, 01:37

Wer ins echte Lopo's reingefunden hat, wird auch in die Website reinfinden. Hat der Betreiber so gewollt.
Das halte ich für ziemlich fragwürdig... Vielleicht gibt es ja auch Leute, die (bisher) noch nicht im Lopo waren und diesen super Gag gar nicht verstehen? Ich hab die Seite direkt wieder geschlossen weil ich dachte, dass es sich lediglich um eine Web-Visitenkarte ohne richtigen Inhalt handeln...

hogidogi
Beiträge: 11
Registriert: 19. Dez 2007, 19:59

24. Sep 2008, 22:52

Hallo meeep,

magst ja prinziepiell recht haben mit der Fragwürdigkeit, aber wie gesagt der Kunde wollte das so haben. Die Disco gibts schon länger nicht mehr und die Seite ist eigentlich in der Hauptsache für die Leute die früher in der echten Disco waren. Die Zielgruppe ist also sehr eng eingegrenzt und deshalb halt ich das mit der Eingangsseite für vertretbar.

Benutzeravatar
Solander
Beiträge: 115
Registriert: 15. Apr 2007, 00:58
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten: Website

25. Sep 2008, 09:11

Retrostyle in Ehren, aber manche Sachen hätte man ggf etwas besser umsetzen können.

Ansätze wären imho z.B.

- Menü Hintergrund wie eine Tageskarte oder so gestalten. Die harte einheitlich braune Fläche steht in krassem Kontrast zur Leuchtreklame und den Ziegelsteinen
- Die Bildtitel auf dem rostigen Eisen hätten ich versucht ganz als Bild darzustellen. Die gelbe Computerschrift harmoniert nicht mit dem Hintergrund. Ggf. so in die Richtung eingebrannt oder so. Sollte es einige Tutorials geben.
- Den Balken an sich hätte man ggf auch noch irgendwie in den Ziegelsteinwänden "verankern" können
- Im Gästebuch das lange Palaver UNTER die Einträge ins Kleingedruckte, wenn überhaupt. Denn es wird Selbstverständliches erzählt, aber man muss erst zu den Einträgen scrollen.

Ich weiß dass es nicht einfach ist, Retrostyle mit realen Elemente (Ziegelsteine, Balken, Leuchtstoffröhren) eine Seite zu gestalten, ohne dass es aufgesetzt wird. Hoffe ich konnte dir ein paar Tipps geben ;)

Benutzeravatar
TInKim
Beiträge: 420
Registriert: 23. Mär 2007, 16:16
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten: Website

30. Sep 2008, 16:23

hogidogi hat geschrieben:Wer ins echte Lopo's reingefunden hat, wird auch in die Website reinfinden. Hat der Betreiber so gewollt.
Oh Mannnn...

Zurück zu „Webseiten & Kommentare“