Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
derLampe
Beiträge: 32
Registriert: 27. Jun 2006, 18:44
Wohnort: Oldenburg

LinkedIn-Login für YCom

5. Mär 2017, 09:24

Wir benötigen eine Erweiterung der YCom-Community für Redaxo 5. Die User sollen sich mit ihrem LinkedIn-Account anmelden können. Anschließend muss es zu diesem Benutzer dann auch ein Benutzerkonto in der gleichen Tabelle wie die für die "norrmalen" Benutzer geben, da wir benutzerbezogen Downloads und Views zählen wollen (diese Zählung setzen wir selber um).

Wer kann uns das recht kurzfristig zu welchen Konditionen anbieten?

Benutzeravatar
Jan.Kristinus
Admin
Beiträge: 2165
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: LinkedIn-Login für YCom

5. Mär 2017, 12:07

Hallo,

willst du dich bei mir am Montag melden ?
069 900 20 60 30 ?

Vielleicht erweitern wir die YCom direkt damit. lg
Yakamara Media GmbH & Co. KG | Kaiserstrasse 69 | 60329 Frankfurt
Tel.: 069-900.20.60.30
http://www.yakamara.de/

derLampe
Beiträge: 32
Registriert: 27. Jun 2006, 18:44
Wohnort: Oldenburg

Re: LinkedIn-Login für YCom

5. Mär 2017, 21:00

Mach ich, bis morgen!

Benutzeravatar
alexplus
Beiträge: 210
Registriert: 13. Feb 2007, 15:03
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten: Website

Re: LinkedIn-Login für YCom

3. Okt 2019, 23:08

Was wurde daraus, wenn man höflichst fragen darf? :)

Zurück zu „Jobs/Anfragen“